Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.07.2012, 21:21

Testspiele am Freitag: HSV knackt die Million in Südkorea

Naldo trifft zum Einstand - Neapel schlägt Bayern

Der Hamburger SV weilt zur Zeit in Südkorea und spielt um den "Peace Cup". Am Freitag holte der HSV nicht einen Sieg beim 2:1 über Groningen, sondern sicherte sich auch noch eine siebenstellige Summe an Preisgeldern. Auch der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt gewannen ihre Testspiele. Werder Bremen kam nicht über ein Unentschieden hinaus. Und der FC Bayern beendete sein Trainingslager in Italien mit einer Niederlage gegen den SSC Neapel.

Ivo Ilicevic trifft per Freistoß zum 2:1 Sieg gegen den FC Groningen
Das Tor zum Sieg: Ivo Ilicevic zirkelt einen Freistoß zum 2:1 für den HSV ins Netz.

Im Halbfinale bekam es der HSV mit dem niederländischen Vertreter FC Groningen zu tun. Am Ende sprang vor 2000 Zuschauern ein 2:1-Sieg heraus, den Dennis Aogo per Foulelfmeter (14.) - herausgeholt von Marcell Jansen - und Joker Ivo Ilicevic per direktem Freistoß (79.) sicherstellten. Mitchell Schet hatte zwischenzeitlich ausgeglichen, nach langem Pass überwand er René Adler (27.).

Im Finale am Sonntag bekommen es die Hanseaten mit dem südkoreanischen Rekordmeister FC Seongnam zu tun, der den Premier-League-Klub AFC Sunderland mit 2:1 bezwang. Ob die Kasse dann wieder klingelt? Für Antritt und Finaleinzug kassierte der HSV zusammen bereits eine Million Dollar (gut 800.000 Euro), weitere 500.000 Dollar brächte der Turniersieg.

Bremen: Neuzugang Elia trifft, aber Adlung gleicht aus

Der SV Werder Bremen testete im Rahmen des Trainingslagers im Zillertal gegen den Zweitligisten Energie Cottbus. Nach drei Siegen in Folge kam die Truppe von Trainer Thomas Schaaf nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Neuzugang Eljero Elia brachte die Hanseaten in der ersten Halbzeit in Führung (34.). Kurz vor Schluss glich Daniel Adlung noch für die Lausitzer aus (86.).

Wolfsburg: Naldo trifft beim VfL-Einstand, Dost schnürt Doppelpack

Naldo
Nur einen Tag nach seinem Transfer von Bremen nach Wolfsburg zeigt sich Naldo treffsicher.
© Getty Images

Der VfL Wolfsburg hat in Barsinghausen gegen den niedersächsischen Oberligisten Germania Egestorf getestet und klar mit 8:2 (5:1) gewonnen. Mit von der Partie war auch Innenverteidiger Naldo, der nach dem Transfer-Hick-Hack zum ersten Mal für die Wölfe auflief und sogar ein Tor zum 5:1-Halbzeitstand (42.) beisteuern konnte. Außerdem trafen Patrick Helmes (5.), Neuzugang Bas Dost (26., 28.), Thomas Kahlenberg (65.), Slobodan Medojevic (75.) und Srdjan Lakic (77.).

Frankfurt: Meier macht den Unterschied im Aufsteiger-Duell

Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt duellierte sich in Crailsheim mit dem Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen. Den Unterschied machte der letztjährige Top-Torjäger Alex Meier (mit 17 Treffern Torschützenkönig im Unterhaus): Der offensive Mittelfeldspieler sorgte in der 16. und 62. Minute für den 2:0 (1:0)-Testspielerfolg.

FC Bayern: Neapel glückt die Champions-League-Revanche

Arjen Robben
Arjen Robben und der FC Bayern mussten gegen den SSC Neapel eine 2:3-Testspiel-Niederlage hinnehmen.
© Getty ImagesZoomansicht

Der FC Bayern München musste nach drei Siegen gegen unterklassige Teams die erste Niederlage in der Vorbereitung einstecken. Beim Benefizspiel zu Gunsten der Erdbeben-Geschädigten in Norditalien, unterlag der deutsche Rekordmeister mit 2:3 (1:1) gegen den SSC Neapel. Den Italienern glückte so die Revanche für die Duelle aus der Gruppenphase der Champions League 2011/12 (2:3,1:1).

Vor 3.083 Zuschauern im ausverkauften Stadion von Arco brachte David Alaba die Bayern in Front (16.). Noch vor der Halbzeit glich Paolo Cannavaro aus (45.), dann drehte Goran Pandev die Partie (67.). Zwar traf Münchens Neuzugang Xherdan Shaqiri noch zum zwischenzeitlichen 2:2 (73.), doch Lorenzo Insigne (82.) besorgte den 3:2-Endstand.

Doppelt bitter war die Niederlage für Alaba und Rafinha, die Blessuren aus dem Freundsschaftsspiel davon trugen: Der Österreicher bekam einen Schlag auf den linken Fuß, der Brasilianer knickte mit dem rechten um. Ob und wie lange die beiden Außenverteidiger pausieren müssen, stand noch nicht fest.


Die Vorbereitungsspiele der Bundesligisten am Freitag, 20. August 2012:

Hamburger SV - FC Groningen 2:1 (1:1)
Werder Bremen - Energie Cottbus 1:1 (1:0)
VfL Wolfsburg - Germania Egestorf 8:2 (5:1)
Eintracht Frankfurt - VfR Aalen 2:0 (1:0)
Bayern München - SSC Neapel 2:3 (1:1)


Von Barça bis ManUnited
Die Testspiel-Hits der deutschen Klubs
Sidney Sam (re.) gegen Martin Kelly
12. August: FC Liverpool gegen Bayer Leverkusen (3:1)

Einen schweren Stand hatte Bayer Leverkusen bei der Rückkehr von Sami Hyypiä an die Anfield Road. Gegen den FC Liverpool lag die Werkself schon 0:3 zurück, als Sidney Sam (re., gegen Martin Kelly) der Treffer zum 1:3-Endstand gelang.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
20.07.12
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:72.400 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Energie Cottbus II
Gründungsdatum:31.01.1966
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Fußball-Club Energie Cottbus e.V.
Am Eliaspark 1
03042 Cottbus
Telefon: (03 55) 75 69 50
Telefax: (03 55) 71 30 26
Internet:http://www.fcenergie.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:19.750 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 89 03 0
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:30.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:270.329 (27.11.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de