Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.07.2012, 14:11

Schalke: Entwarnung bei Unnerstall

Jones: Heiße Wette mit Boss Heldt

Neue Saison, neue Ziele. Am Samstag nahm Jermaine Jones (30) nach verlängertem Urlaub die Vorbereitung beim FC Schalke auf, am Montag offenbarte er seinen persönlichen guten Vorsatz: "Ich werde eine Wette mit unserem Manager Horst Heldt abschließen, dass ich in der kommenden Saison nicht mehr als fünf Gelbe Karten bekomme. Eine Sperre ist okay, mehr aber nicht." Bei aller Selbstkritik zeigte sich Jones gleichzeitig selbstbewusst - auch in der Kapitänsfrage.

- Anzeige -
Jermaine Jones
"Ich kann cleverer werden": Jermaine Jones will weniger grätschen.
© imago Zoomansicht

In der Vorsaison hatte der Mittelfeldmann 14 Verwarnungen erhalten, war zudem nach seinem Tritt gegen Gladbachs Marco Reus im DFB-Pokal per TV-Beweis für sechs Partien aus dem Verkehr gezogen worden. Sein schlechtes Image bei den Schiedsrichtern sei ein Problem, behauptete Jones am Montag im Trainingslager in Donaueschingen: "Ich sehe für die gleichen Fouls schneller Gelb als andere." Allerdings räumte er auch ein: "Ich kann cleverer werden, öfter ins Laufduell gehen als gleich zur Grätsche anzusetzen."

Diese Selbstkritik verband er zugleich mit der wiederum sehr selbstbewussten Einschätzung: "In der Liga gibt es ja nur wenige, die mir weglaufen können." Zudem sei er bisweilen auch Opfer mangelnder taktischer Disziplin seiner Mitspieler: "Wenn die Offensivleute nach hinten nicht immer so mitmachen, muss man als Sechser eben auch mal einen Konter unterbinden."

Fürs Amt des Kapitäns, das Trainer Huub Stevens (58) erst gegen Ende der Vorbereitung besetzen will, stünde der US-Nationalspieler erwartungsgemäß zur Verfügung: "Ich würde lügen, wenn ich sage, ich nehme das nicht an, falls mir der Trainer das Vertrauen gibt. Letztlich will ich aber nicht viel darüber reden. Die Entscheidung wird der Trainer irgendwann treffen, bis dahin will ich meine Arbeit machen."

Unnerstall wohl im Glück

Dies darf voraussichtlich auch Torwart Lars Unnerstall (21) bald wieder tun. Der Keeper war am Sonntagabend wegen seiner Achillessehnen-Probleme aus dem Trainingslager abgereist. Die Untersuchungen in Hannover brachten am Montag aber offenbar ein positives Ergebnis: "Es sieht wohl nicht so schlimm aus wie zunächst befürchtet worden war", verriet Keeper-Konkurrent Ralf Fährmann (23) nach SMS-Kontakt mit seinem Zimmerkollegen. Unnerstall wird im Laufe des Montags wieder in Donaueschingen erwartet.

Thiemo Müller

16.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Jones

Vorname:Jermaine
Nachname:Jones
Nation: Deutschland
  USA
Verein:Besiktas Istanbul
Geboren am:03.11.1981

weitere Infos zu Unnerstall

Vorname:Lars
Nachname:Unnerstall
Nation: Deutschland
Verein:FC Aarau
Geboren am:20.07.1990

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -