Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.07.2012, 23:31

Wechsel und Verträge

Transferticker: Was wird aus van Persie?

Das Rüsten für die neue Saison ist in vollem Gange. Was tut sich auf dem Transfermarkt? Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? Wir geben Ihnen einen Überblick, wie der aktuelle Stand ist in der Bundesliga, der 2. Liga, der 3. Liga und den europäischen Top-Ligen. Heute im Fokus: Bayern-Wunschspieler Javi Martinez, Eljero Elia, Dani Carvajal und der AS Rom.

Robin van Persie
Der heißeste Transfer des Sommers? Arsenals Robin van Persie.
© picture alliance


- Anzeige -

+++ 23.19 Uhr: Was wird aus van Persie? +++
Ein Erdbeben hat Arsenal erschüttert, als Robin van Persie sich festlegte und dem Verein mitteilte, seinen 2013 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Seit 2004 ist der Niederländer, der mit 30 Treffern Torschützenkönig der Premier League wurde, schon bei den Gunners. Jetzt stellt sich ganz Europa die Frage, wo die Reise hingeht. Billig wird es in keinem Fall und so taucht natürlich der Name Manchester City auf. Gael Clichy und Samir Nasri sind im vergangenen Jahr den gleichen Weg gegangen. In der Nachbarschaft von City findet sich mit Manchester Uniteds Coach Sir Alex Ferguson ein bekennender Bewunderer von van Persie. Doch hat United die Mittel für ein Wettbieten gegen den Stadtrivalen? Geld gibt es auch reichlich bei Paris St. Germain. Allerdings haben die Franzosen schon bei Napoli zugeschlagen und sich die Dienste von Ezequiel Lavezzi gesichert. Anscheinend zeigt Juventus Turin ebenfalls Interesse, allerdings besitzt die Serie A längst nicht mehr die Strahlkraft vergangener Zeiten. Der FC Barcelona hat Lionel Messi und David Villa wird nach seinem Beinbruch auch bald wiederkommen. Und auch Real Madrid scheint bisher nicht besonders heiß auf den Angreifer, mit 121 Toren in der vergangenen Saison herrscht wohl auch kein Bedarf. Es bleibt auf jeden Fall spannend.


+++ 18.45 Uhr: Bayer an Dani Carvajal interessiert +++
Bayer Leverkusen steht in Verhandlungen mit Real Madrid um Talent Dani Carvajal. Der Rechtsverteidiger kam bisher nur in der zweiten Mannschaft der Königlichen zum Einsatz, er sollte in der kommenden Saison als möglicher Nachfolger von Alvaro Arbeloa aufgebaut werden. Allerdings gestalten sich die Verhandlungen zäh, da Real zwischen sechs und acht Millionen Euro Ablöse für den 20-Jährigen fordert.

Bei Bayer begehrt: Dani Carvajal, hier im Real-Training mit Cristiano Ronaldo.
Bei Bayer begehrt: Dani Carvajal, hier im Real-Training mit Cristiano Ronaldo.
© imago

+++ 18.20 Uhr: Hoffenheim schnappt sich Malbasic +++
Neues Talent für die TSG Hoffenheim: Der serbische U21-Nationalspieler Filip Malbasic erhält einen Vierjahresvertrag bis 2016. Der 19 Jahre alte Offensivspieler lief in der vergangenen Spielzeit 22 Mal für den serbischen Erstligisten FK Rad Belgrad auf.


+++ 16.55 Uhr: Leonardo überzeugt: Sturmjuwel Verratti zu PSG? +++
Juventus Turin zieht im Werben um Pescaras Sturmtalent Marco Verratti offenbar den Kürzeren. Italienischen Medienberichten zufolge steht der 19-Jährige, der unlängst auch im erweiterten EM-Kader von Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli stand, vor einem Wechsel zu Paris St. Germain. Demnach sollen die Franzosen bereit sein, zwölf Millionen Euro für Verratti zu bezahlen. Wieder einmal kommen PSG dabei die Italien-Connections von Sportdirektor Leonardo zugute, der schon zahlreiche Spieler aus der Serie A in die französische Hauptstadt lotste. Verrattis Berater Donato Di Campli verriet, dass Leonardo eine entscheidende Rolle spielte: "Er war sehr überzeugend. Marco hat entschieden, dass er PSG Juventus vorzieht."


+++ 15.49 Uhr: Jung wechselt von der Eintracht zum FSV +++
Der FSV Frankfurt hat sich mit Linksverteidiger Anthony Jung verstärkt. Der 20-Jährige, der ablösefrei aus der Regionalligamannschaft des Lokalrivalen Eintracht kommt, hatte in den vergangenen zwei Wochen zur Probe am Training teilgenommen und in vier Testspielen ein Tor erzielt. Jung erhält einen Einjahresvertrag mit vereinsseitiger Option für eine weitere Saison. Der Nürnberger Felicio Brown Forbes konnte im Probetraining indes nicht überzeugen.


+++ 15.47 Uhr: Drobo-Ampem verlässt St. Pauli endgültig +++
Davidson Drobo-Ampem hat dem FC St. Pauli endgültig den Rücken gehört. Der Verteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim dänischen Erstligisten Esbjerg fB, für den der 24-Jährige schon in den vergangenen anderthalb Jahren auf Leihbasis spielte. Zu St. Pauli war Drobo-Ampem im Jahr 2007 gewechselt, über die U 23 schaffte er den Sprung zu den Profis, für die er insgesamt 18 Partien bestritt.


+++ 15.27 Uhr: Miguel Veloso wechselt zu Dynamo Kiew +++
Bei der EURO in Polen und der Ukraine bestritt Miguel Veloso für Portugal alle fünf Spiele über die volle Distanz. Seine guten Leistungen (kicker-Notenschnitt 2,8) kann er schon bald in der Ukraine wiederholen - Dynamo Kiew sicherte sich die Dienste des Mittelfeldspielers vom CFC Genua. In zwei Jahren bestritt der 26-Jährige in der Serie A 49 Spiele für die Ligurier. "Er habe während der EURO von Dynamos Interesse erfahren", erklärte Veloso, der in Kiew einen Vierjahresvertrag unterschrieb. Die Ablösesumme soll rund sieben Millionen Euro betragen.


+++ 13.50 Uhr: Erfurts Morabit spielt in Kaiserslautern vor +++
Auf der Suche nach Verstärkungen für die offensive Außenbahn hat der 1. FC Kaiserslautern den Erfurter Smail Morabit ins Visier genommen. Der 24-Jährige, der beim Drittligisten meist als echte Spitze agierte, durfte beim 2:1-Testspielerfolg gegen Kickers Offenbach sein Können unter Beweis stellen. "Ich wollte ihn auf der Position sehen, auf der wir ihn uns vorstellen", meinte Trainer Franco Foda, der nun die endgültige Entscheidung über eine Verpflichtung fällen muss. Weiterhin nicht in trockenen Tüchern sind derweil die Wechsel von Christian Tiffert (Seattle Sounders) und Richard Sukuta-Pasu (Sturm Graz).


+++ 13.41 Uhr: Capello neuer russischer Nationaltrainer? Spalletti würde es auch machen +++
Der russische Verband ist weiterhin auf der Suche nach dem Nachfolger von Nationalcoach Dick Advocaat - bis zum 20. Juli soll der neue Trainer gefunden sein. Im Gespräch ist weiterhin Fabio Capello. Laut Gazzetta dello Sport ist der 68-Jährige bereits nach Moskau geflogen, um die Verantwortlichen des russischen Verbandes zu treffen. Auch sein italienischer Landsmann Luciano Spalletti, Trainer bei Meister Zenit St. Petersburg, könnte sich vorstellen, den Job zu übernehmen. "Russland zu trainieren, wäre eine große Ehre für mich", wird Spalletti auf der Zenit-Website zitiert.


+++ 12.58 Uhr: Riquelme will Boca verlassen +++
Nach der Niederlage gegen Corinthians im Finale der Copa Libertadores (1:1/0:2) hat Juan Roman Riquelme erklärt, die Boca Juniors verlassen zu wollen. "Ich habe dem Präsidenten gesagt, dass ich nicht weitermachen werde", sagte der Mittelfeldspieler nach dem Spiel: "Ich fühle mich leer. Ich habe nichts mehr, was ich dem Klub geben könnte", sagte der 34-Jährige, der sich noch nicht entschieden hat, ob er seine Karriere bei einem anderen Verein fortsetzt. Damit endet Riquelmes dritte Zeit bei Boca. Mit dem Traditionsklub aus Buenos Aires gewann er unter anderem dreimal die Copa Libertadores und fünfmal die argentinische Meisterschaft.


+++ 12.07 Uhr: Bradley zum Medizincheck in Rom +++
Michael Bradleys Wechsel zum AS Rom steht kurz bevor. Der frühere Gladbacher ist bereits zum Medizincheck in der italienischen Hauptstadt eingetroffen. Der US-Nationalspieler hatte in der vergangenen Saison mit starken Leistungen im Dress des AC Chievo auf sich aufmerksam gemacht. Mit Linksverteidiger Dodo vom frischgebackenen Copa-Libertadores-Sieger Corinthians hatten die Giallorossi zuletzt ihren ersten Neuzugang verpflichtet. Auch sein Vereinskollege Leandro Castan, ebenfalls Abwehrspieler, wird in Kürze unterschreiben. Interessiert ist die Roma, die am Dienstag als erster Serie-A-Klub in die Saisonvorbereitung startete, offenbar auch Sienas Sturmtalent Mattia Destro. Keine Zukunft mehr in Rom hat Verteidiger Gabriel Heinze, der vor dem Absprung nach Bologna steht. Auch David Pizarro, Marco Borriello, Stefano Brighi und Stefano Guberti spielen in den Planungen des neuen Trainers Zdenek Zeman keine Rolle.


Eljero Elia
Zurück in die Bundesliga? Eljero Elia.
© Getty Images

+++ 11.25 Uhr: Elia schon in Bremen - aber bleibt er auch? +++
Am heutigen Donnerstag startet Werder Bremen in die Vorbereitung. In seinem Kader für die kommende Saison würde Trainer Thomas Schaaf gerne Eljero Elia begrüßen. Der Niederländer weilte am Mittwoch bereits in Bremen, ist sich mit Werder grundsätzlich einig. Die Verhandlungen seinem Klub Juventus Turin sind aber noch festgefahren: Die Turiner wollen den früheren Hamburger für sieben Millionen Euro verkaufen, Werder schwebt ein Leihgeschäft vor. Nicht mehr geplant wird in Bremen derweil mit Sandro Wagner. Trotz Vertrags bis 2014 erhielt der 24-Jährige keine Rückennummer.


+++ 11.14 Uhr: Milan baggert Julio Cesar an +++
Nachdem Inter Mailand Torhüter Samir Handanovic aus Udine für über zehn Millionen Euro verpflichten wird - nur der Medizincheck fehlt noch -, kommen erste Spekulationen über einen Abgang von Julio Cesar auf. Der brasilianische Nationaltorhüter, der immerhin schon seit sieben Jahren bei den Nerazzurri unter Vertrag steht, hat zwar bekräftigt, bei Inter bleiben zu wollen - italienischen Medienberichten zufolge soll nun aber ausgerechnet Lokalrivale Milan die Angel nach dem 32-Jährigen ausgeworfen haben.


+++ 10.35 Uhr: Sissoko-Ausleihe perfekt +++
Der VfL Wolfsburg leiht Ibrahim Sissoko an Panathinaikos Athen aus. Nach bestandenem Medizincheck heuerte der Offensivspieler zunächst für ein Jahr beim griechischen Topklub an. Der 20-jährige Ivorer war im Januar von Academica de Coimbra nach Wolfsburg gewechselt, konnte sich dort aber noch nicht durchsetzen - das klappt dann vielleicht über Spielpraxis in Griechenland. Felix Magath: "Wenn er sich in dieser Mannschaft durchsetzt, ist das jetzt der richtige Schritt für ihn. Mittelfristig soll er eine Verstärkung für den VfL sein."


+++ 9.45 Uhr: Duisburg leiht Pamic erneut aus +++
Der MSV Duisburg kann auch in der kommenden Saison auf Zlatko Pamic setzen. Der Mittelfeldspieler, der in der zurückliegenden Spielzeit 24 Zweitliga-Partien für die "Zebras" bestritt und dabei ein Tor erzielte, wird für ein weiteres Jahr von Bayer Leverkusen ausgeliehen. Beim Bundesligisten steht der 21-jährige Kroate, der in Duisburg die Rückennummer 33 erhält, noch bis 2015 unter Vertrag.


Auch er darf sich Europameister nennen: Javi Martinez steht beim FCB im Fokus.
Auch er darf sich Europameister nennen: Javi Martinez steht beim FCB im Fokus.
© Getty Images

+++ 9.16 Uhr: Der Jahn testet Havelses Smidt +++
Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg nahm Jan-Thede Smidt (22) unter die Lupe. Der Abwehrspieler steht beim Regionalligisten TSV Havelse unter Vertrag. Smidt absolvierte in der vergangenen Saison 32 Spiele und erzielte dabei sechs Tore.


+++ 9.09 Uhr: Noch zwei Neue für die Juve +++
Italiens Meister Juventus Turin ist abermals auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Die Piemontesen holten den ghanaischen Mittelfeldspieler Kwadwo Asamoah (23, 9 Mio. Euro) und den chilenischen Defensiv-Allrounder Mauricio Isla (24, 9,4 Mio. Euro) von Udinese Calcio. Dessen Torwart Samir Handanovic war gestern Richtung Inter Mailand abgewandert.


+++ 9.02 Uhr: Javi Martinez - es hakt am Geld +++
Die Bayern wollen Javi Martinez vom spanischen Erstligisten Athletic Bilbao - das ist schon seit längerem bekannt. Über die Bühne ist der Transfer des EM-Fahrers (insgesamt 25 Minuten Einsatzzeit) allerdings weiter noch nicht. Der neue Sportvorstand Matthias Sammer spricht davon, dass Qualität eben Geld kostet. 40 Millionen Eurp stehen im Raum. "Es ist ganz klar, dass der FC Bayern diese Ausstiegsklausel nie bezahlen wird", bekräftigte Trainer Jupp Heynckes gestern. Der Marktwert des Spielers wird auf 25 Millionen geschätzt.


Transferticker vom Mittwoch: Ballack - weder Salzburg noch Leipzig
Transferticker vom Dienstag: Getafe präsentiert Abraham

Wechselbörse Bundesliga

05.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu van Persie

Vorname:Robin
Nachname:van Persie
Nation: Niederlande
Verein:Manchester United
Geboren am:06.08.1983

weitere Infos zu Malbasic

Vorname:Filip
Nachname:Malbasic
Nation: Serbien
Verein:Partizan Belgrad
Geboren am:18.11.1992

weitere Infos zu Verratti

Vorname:Marco
Nachname:Verratti
Nation: Italien
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:05.11.1992

weitere Infos zu A. Jung

Vorname:Anthony
Nachname:Jung
Nation: Deutschland
Verein:RasenBallsport Leipzig
Geboren am:03.11.1991

weitere Infos zu Drobo-Ampem

Vorname:Davidson
Nachname:Drobo-Ampem
Nation: Deutschland
Verein:Esbjerg fB
Geboren am:26.03.1988

weitere Infos zu Miguel Veloso

Vorname:Miguel Luis
Nachname:Pinto Veloso
Nation: Portugal
Verein:Dynamo Kiew
Geboren am:11.05.1986

weitere Infos zu Morabit

Vorname:Smail
Nachname:Morabit
Nation: Frankreich
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:05.07.1988

weitere Infos zu Riquelme

Vorname:Juan Roman
Nachname:Riquelme
Nation: Argentinien
Verein:Boca Juniors
Geboren am:24.06.1978

weitere Infos zu Dodo

Vorname:José Rodolfo
Nachname:Pires Ribeiro
Nation: Brasilien
Verein:AS Rom
Geboren am:06.02.1992

weitere Infos zu Heinze

Vorname:Gabriel
Nachname:Heinze
Nation: Argentinien
Verein:Newell's Old Boys
Geboren am:19.03.1978

weitere Infos zu Bradley

Vorname:Michael
Nachname:Bradley
Nation: USA
Verein:FC Toronto
Geboren am:31.07.1987

weitere Infos zu Elia

Vorname:Eljero
Nachname:Elia
Nation: Niederlande
Verein:Werder Bremen
Geboren am:13.02.1987

weitere Infos zu Julio Cesar

Vorname:Julio Cesar
Nachname:Soares de Espindola
Nation: Brasilien
Verein:FC Toronto
Geboren am:03.09.1979

weitere Infos zu Sissoko

Vorname:Ibrahim
Nachname:Sissoko
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Deportivo La Coruna
Geboren am:29.11.1991

weitere Infos zu Pamic

Vorname:Zvonko
Nachname:Pamic
Nation: Kroatien
Verein:Dinamo Zagreb
Geboren am:04.02.1991

weitere Infos zu Smidt

Vorname:Jan Thede
Nachname:Smidt
Nation: Deutschland
Verein:TSV Havelse
Geboren am:28.06.1990

weitere Infos zu Asamoah

Vorname:Kwadwo
Nachname:Asamoah
Nation: Ghana
Verein:Juventus Turin
Geboren am:09.12.1988

weitere Infos zu Isla

Vorname:Mauricio
Nachname:Isla
Nation: Chile
Verein:Juventus Turin
Geboren am:12.06.1988

weitere Infos zu Javi Martinez

Vorname:Javier
Nachname:Martinez Aginaga
Nation: Spanien
Verein:Bayern München
Geboren am:02.09.1988

- Anzeige -

- Anzeige -