Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.04.2012, 18:10

Hannover: Kurz-Trip in die Schweiz

Diouf wird in Basel operiert

Mame Diouf von Bundesligist Hannover 96 wird am Donnerstag in Basel operiert. Nach dem Eingriff wird er nach Deutschland zurückkehren und seine Rehabilitation in Hannover beginnen. Der Senegalese erlitt beim 2:0-Sieg über den VfL Wolfsburg einen Teilabriss der Syndesmose sowie ein Abriss des Außenbandes im Sprunggelenk.

- Anzeige -
Mame Diouf
Hannovers Mame Diouf wird am Donnerstag in Basel operiert.
© imago Zoomansicht

Am vergangenen Mittwoch verletzte sich Diouf in der zweiten Halbzeit. Nach einer kurzen Behandlungszeit versuchte der Angreifer noch die Partie fortzusetzen, doch die Schmerzen am Sprunggelenk waren zu groß. In der 73. Minute wurde er schließlich gegen Christian Schulz ausgewechselt.

Einen Tag später wurde dann bei einer Kernspintomographie der Teilriss der Syndesmose sowie ein Riss des Außenbandes im linken Sprunggelenk festgestellt. Bereits am Montag weilte Diouf in Basel, wo bei eingehenderen Untersuchungen über die weitere Vorgehensweise entschieden wurde.

Diouf wird also operiert, das vorzeitige Saison-Aus stand bereits zuvor fest. Bitter für den 24-Jährigen, der erst in der Winterpause von Manchester United verpflichtet wurde und auf Anhieb einschlug: In 15 Pflichtspielen für 96 erzielte er zehn Tore (sechs in der Bundesliga).

Hannover 96 kämpft im Saisonendspurt um einen Startplatz für die Europa League im kommenden Jahr. Den Roten im Nacken sitzen noch Werder Bremen, 1899 Hoffenheim und der VfL Wolfsburg.

17.04.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Slomka

Vorname:Mirko
Nachname:Slomka
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV

- Anzeige -

weitere Infos zu M. Diouf

Vorname:Mame Biram
Nachname:Diouf
Nation: Senegal
Verein:Stoke City
Geboren am:16.12.1987

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:20.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -