Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.01.2012, 17:46

Defensiver Mittelfeldspieler kommt von HJK Helsinki

Finnischer Nationalspieler Ring nach Gladbach

Borussia Mönchengladbach bleibt auf dem Transfermarkt aktiv. Die Rheinländer verpflichten ab sofort den defensiven Mittelfeldspieler Alexander Ring von HJK Helsinki. Der 20-Jährige fliegt noch am Donnerstag von Düsseldorf ins Trainingslager der "Fohlenelf" im türkischen Belek und soll am Freitag erstmals am Training teilnehmen. Ring wird bis Juni 2013 von den Finnen ausgeliehen.

Alexander Ring
Ab sofort ein Borusse: Der finnische Nationalspieler Alexander Ring.
© imagoZoomansicht

"Alexander Ring ist ein sehr interessanter, junger Spieler, der im Mittelfeld alle vier Positionen spielen kann. Er ist erst 20, finnischer Nationalspieler und spricht fließend deutsch", sagt Gladbachs Sportdirektor Max Eberl über den Neuzugang. Ring gilt als der Newcomer des finnischen Fußballs des vergangenen Jahres.

"Es war ein stressiger und hektischer Tag, aber das ist kein Problem. Ich freue mich, dass es mit dem Wechsel geklappt hat und auf das erste Training mit der Mannschaft in der Türkei", erklärte der Mittelfeld-Allrounder am Donnerstagabend gegenüber dem Kicker.

Der Mittelfeldspieler verbrachte seine Fußballjugend von 2000 bis 2008 in den Nachwuchsteams von Bayer Leverkusen. In Helsinki besitzt der defensive Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2015.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ring

Vorname:Alexander
Nachname:Ring
Nation: Finnland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:09.04.1991

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:77.300 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de