Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.12.2011, 17:13

München: Rummenigge schließt Transfers im Winter aus

Scholl kehrt zurück

Bei Jakobsmuscheln, Grießnockerl und Gans feierten die Bayern am Samstag ihre Weihnachtsfeier. Am Dienstag müssen sie im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfL Bochum (19 Uhr) zwar noch eine letzte Hürde im Jahr 2011 nehmen, aber am Weiterkommen hat in München eigentlich keiner auch nur den leisesten Zweifel. Deshalb wird auch schon die Zukunftsplanung in Angriff genommen. Dabei stellte Karl-Heinz Rummenigge klar, dass es keine Transfers geben wird, und Uli Hoeneß verriet, dass Mehmet Scholl zu den Bayern zurückkehrt - als Trainer.

Mehmet Scholl
Nimmt seine Arbeit in München wieder auf: Mehmet Scholl kehrt als Trainer zurück.
© picture allianceZoomansicht

In der nächsten Saison soll Scholl demnach wieder die Zügel bei der zweiten Mannschaft in der Hand halten. Das gab Präsident Hoeneß am Sonntag am Rande eines Fanklub-Besuchs in Lauben bei Dietmannsried im Oberallgäu bekannt. "Das ist diese Woche entschieden worden, dass er als Trainer zu der Mannschaft zurückkommt. Und ich glaube, dass das dem Verein sehr gut tut", sagte Hoeneß.

Welche Rolle der derzeitige Coach der Reserve, Andries Jonker, nach Scholls Rückkehr spielen wird, ließ Hoeneß offen. Scholl war bereits von Ende April 2009 bis zum Saisonende 2009/2010 als Coach der "kleinen Bayern" tätig, die nach dem Abstieg aus der 3. Liga derzeit nur Platz zwölf in der Regionalliga Süd belegen. Als Coach hatte der ehemalige Nationalspieler eine positive Bilanz (17 Siege/12 Remis/14 Niederlagen). Insgesamt absolvierte Scholl 334 Bundesliga-Partien für den Rekordmeister (87 Tore, 78 Assists). Aktuell arbeitet er als Experte für die ARD, wo er kürzlich seinen Vertrag bis zur WM 2014 in Brasilien verlängert hat.

- Anzeige -

Rummenigge: "Am Kader wird nichts verändert"

Bereits am Freitagabend gab Rummenigge bekannt, dass es im Winter keine Transfers geben wird. "Wir hatten eine Sitzung am Mittwoch, mit dem Trainer und dem Sportdirektor", wird der FCB-Vorstandschef auf der Website der Bayern zitiert. Ausführlich sei dabei über mögliche Transfers diskutiert worden. "Wir haben einen klaren Beschluss gefällt: An dem Kader wird nichts verändert. Es wird keiner gehen und keiner kommen." Das gilt dann auch für Ivica Olic, der mit seiner Reservistenrolle derzeit nicht zufrieden ist.

18.12.11
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
25.09.14
Torwart

Ex-Nationaltorhüter kommt als Back-Up für Wiedwald

 
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
01.09.14
Mittelfeld

Mainz: Ausleihgeschäft mit Kaufoption

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Roentved Forumsspiel 2014/15 - 7.Spieltag von: GECKO4 - 02.10.14, 14:32 - 1 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 9. Spieltag von: Paule_aus_B - 02.10.14, 14:18 - 2 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -