Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
13.12.2011, 15:49

Hannover: Kind sieht keine Alternative

Pyrotechnik in Augsburg: 96 lässt Verursacher zahlen

Hannover 96 hat eine Geldstrafe, die das DFB-Sportgericht Ende Oktober für das Abbrennen von Feuerwerkskörpern gegen den Verein verhängt hatte, an den Verursacher weitergegeben. Nach Angaben der Niedersachsen konnte dieser in Kooperation mit der Polizei ermittelt werden.

Der 96-Block beim Auswärtsspiel in Augsburg
Feuer mit Folgen: der 96-Block beim 0:0 in Augsburg.
© picture allianceZoomansicht

Beim 0:0 in Augsburg am 24. September hatte der Hannover-Anhänger Pyrotechnik entzündet und abgebrannt - nun muss er die 4000 Euro Geldstrafe, die der DFB danach gegen 96 aussprach, selbst berappen. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, habe der Täter ein Schuldanerkenntnis und den Ausgleich der Geldstrafe unterzeichnet.

96-Präsident Martin Kind erklärte: "Dieses Vorgehen ist nach meiner Auffassung alternativlos. Wir werden auch künftig die ermittelten Täter zur Rechenschaft ziehen und vom DFB oder von der UEFA ausgesprochene Geldstrafen an die Verursacher weitergeben."

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ich, die Pfeiffe von: jekimov - 30.08.16, 20:51 - 0 mal gelesen
Re (7): AUBAcke ?.. von: jekimov - 30.08.16, 20:45 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter