Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.11.2011, 15:27

DFL und DFB fordern Gründung einer "Task Force Sicherheit"

Spitzengespräch: Klare Absage an Pyrotechnik

Eine klare Absage an Pyrotechnik, konsequente Zusammenarbeit mit Polizei und Justiz sowie die Gründung einer "Task Force Sicherheit" - mit diesen Maßnahmen soll die wachsende Zahl von Ausschreitungen im deutschen Fußball bekämpft werden. Das ist eines der Ergebnisse des Spitzengesprächs, zu dem sich DFB und DFL am Mittwoch trafen. Auch die Präventionsarbeit mit Vereinen und Fanprojekten soll fortgesetzt werden.

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger
Die Situation in den Griff bekommen: DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger.
© picture allianceZoomansicht

Am Gespräch in Frankfurt nahmen DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger, Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball sowie DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert teil.

Endgültig vom Tisch ist eine "Legalisierung" von Pyrotechnik. Ein vom DFB-Präsidium in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten bestätigt das bestehende Verbot. "Die Verwendung von Pyrotechnik in Fußballstadien durch Besucher/Fangruppen ist auf Grundlage des geltenden Rechts ausgeschlossen", heißt es dort.

"Nicht nur die staatlichen Stellen und Behörden, sondern auch FIFA und UEFA untersagen den Einsatz von Pyrotechnik. Oberste Priorität hat die Verantwortung für die Sicherheit aller Zuschauer. Es ist unstrittig, dass Feuerwerkskörper eine Gefahr für Leib und Leben darstellen", erklärte DFB-Generalsekretär Niersbach. Der erweckte Eindruck, ein Sportverband könne Pyrotechnik zulassen, stünde im Wiederspruch zur gültigen Gesetzeslage, hieß es in einer DFB-Mitteilung vom Mittwoch.

Rummenigge gibt DFB und DFL Mitschuld

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte DFB und DFL in einem Gespräch mit der "Augsburger Allgemeinen" hinsichtlich der Vorfälle der vergangenen Wochen "ein bisschen den schwarzen Peter" zugeschoben. Mit der Ankündigung, Pyrotechnik in Stadien unter gewissen Umständen zu erlauben, sei ein falsches Signal gesandt worden, so Rummenigge, der Idee der Freigabe von Pyrotechnik als "völligen Humbug" bezeichnete. "Da ist wohl ein falscher Eindruck bei den Fans entstanden. Das hat dazu geführt, dass es Zirkus gegeben hat."

Beim Runden Tisch im Bundesinnenministerium am 14. November werden DFB und DFL die Einrichtung einer gemeinsamen "Task Force Sicherheit" mit Vertretern aus Politik, Justiz, Polizei und Fußball-Verbänden sowie der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) vorschlagen. Dieses Gremium soll in Zusammenarbeit mit der DFB-Kommission "Prävention und Sicherheit" konkrete Schritte für zusätzliche Sicherheit festlegen. "Wir wollen die in vielen Bereichen bereits sehr gute und enge Zusammenarbeit mit den für Sicherheit zuständigen Stellen und Institutionen weiter intensivieren. Zielorientiert und ohne Effekthascherei, um die Situation wieder in den Griff zu bekommen", sagte DFB-Präsident Zwanziger.

Ligapräsident Rauball erklärt, es käme nun darauf an, "den gemeinsamen Zielen konkrete und angemessene Taten folgen zu lassen." Dialog und Prävention sollen natürlich fortgesetzt werden, dennoch müssen klar sein, "wo die Grenzen liegen, die nicht überschritten werden dürfen." In diesem Zusammenhang treten die Verbände weiter für die "konsequente Ausschöpfung" rechtlicher Mittel ein.

Am Mittwochvormittag hatte der Kontrollausschluss des DFB nach den Vorfällen rund um das Pokalspiel in Dortmund am Dienstag voriger Woche einen Auschluss Dynamo Dresdens aus dem Pokalwettbewerb 2012/13 gefordert.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Heidels nächster Coup? von: Depp72 - 30.08.16, 15:01 - 24 mal gelesen
Tipps von clash von: jenne66 - 30.08.16, 15:00 - 7 mal gelesen
Heidels nächster Coup? von: Depp72 - 30.08.16, 15:00 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter