Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09.2011, 13:39

Wolfsburg: Ohne Perspektive unter Magath

Vertragsauflösung! Friedrich verlässt den VfL

"Ich habe nicht die Absicht, den VfL zu verlassen", hatte Arne Friedrich noch Ende August dem kicker gesagt, knapp einen Monat später ist das Kapitel Wolfsburg für den Innenverteidiger beendet. Wie der Klub vermeldete, habe man den Vertrag mit dem Spieler aufgelöst - auf dessen Wunsch. Nach seinem zweiten Bandscheibenvorfall hatte Friedrich jüngst im Regionalliga-Team trainiert, in Felix Magaths Planung spielte er keine Rolle mehr.

Arne Friedrich
Kein Wolf mehr: Arne Friedrich.
© imagoZoomansicht

"Arne Friedrich kam auf uns zu und hat um die Vertragsauflösung gebeten", teilte Magath am Montag mit. Pikanter Zusatz: "Wir bedauern dies." Angesichts von Friedrichs wenig erfreulichem Wolfsburg-Kapitel ist das zumindest fragwürdig, hatte der Abwehrchef der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2010 doch für die "Wölfe" nur 15 von 40 möglichen Bundesliga-Partien bestritten - zwei Bandscheibenvorfälle binnen eines Jahres ließen ihn nie richtig ankommen.

Magath, der zwischenzeitlich gar ein Karriereende ins Gespräch gebracht hatte (Friedrich: "Ich hatte keine Zweifel"), soll deshalb schon länger nicht mehr mit ihm geplant haben.

Als Indiz dafür war auch gewertet worden, dass Magath Friedrich zuletzt in der zweiten Mannschaft hatte trainieren lassen, auch wenn Letzterer gegenüber dem kicker betonte: "Das ist völlig in Ordnung." Er wolle sich an die Profis wieder herankämpfen, Abschiedsgedanken hege er nicht. Nun die Kehrtwende: Friedrichs noch bis 2013 laufender Vertrag wurde aufgelöst, "einvernehmlich", wie der 32-Jährige auf seiner Website schreibt.

Nach den starken WM-Leistungen in Südafrika von Dieter Hoeneß als Hoffnungsträger fürs Abwehrzentrum verpflichtet, hatte der Ex-Herthaner vorigen Sommer mit seiner Bandscheiben-Operation einen denkbar schlechten Start erwischt - und war ein Jahr später, inzwischen als Stammspieler mit neuem Optimismus, erneut lange verletzt ausgefallen.

Wie geht es weiter? Ein Vereinswechsel ist erst im Winter-Transferfenster möglich, Friedrich selbst schreibt auf seiner Internetseite: "Ich werde die nächsten Wochen nutzen, um gut zu überlegen, wie es weitergeht und welchen Weg ich einschlagen möchte."

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Magath

Vorname:Felix
Nachname:Magath
Nation: Deutschland

weitere Infos zu A. Friedrich

Vorname:Arne
Nachname:Friedrich
Nation: Deutschland
Verein:Chicago Fire
Geboren am:29.05.1979

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine