Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.07.2011, 22:19

Tests am Dienstag: FCA und S04 gewinnen

Bremen und Freiburg in Torlaune

Im Rahmen seines Trainingslagers in Österreich hat Bundesliga-Aufsteiger Augsburg in Angerberg bei Kufstein beim Test den katarischen Erstligisten Al-Sadd mit 2:0 (1:0) bezwungen. Ebenfalls siegreich blieb Schalke 04 gegen Sigma Olmütz (1:0), während Werder Bremen und der SC Freiburg sich ein ebenso tor- wie abwechslungsreiches Duell lieferten.

Jan-Ingwer Callsen-Bracker
Hinten sicher und vorne mit Torriecher: Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker.
© imagoZoomansicht

Vor rund 200 Zuschauern brachte Abwehrspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker den FC Augsburg in Angerberg bei Kufstein im ersten Durchgang in Führung (25.), profitierte dabei bei einem indirekten Freistoß von einem Fehler des Al-Sadd-Keepers.

Der FCA kam trotz klarer Überlegenheit nur selten zu zwingenden Torchancen. Immerhin stand die Defensive der Luhukay-Elf sicher, der Gegner aus Katar hatte keine Torchance. Torjäger Thurk markierte kurz vor dem Schlusspfiff nach Zuspiel von Neuzugang Sascha Mölders mit einem platzierten Rechtsschuss den 2:0-Endstand.

Papadopoulos mit Köpfchen

Zum Abschluss des achttägigen Trainingslagers in Österreich hat Bundesligist Schalke 04 einen 1:0 (1:0)-Sieg gegen den tschechischen Erstligisten Sigma Olmütz eingefahren. Vor 2500 Zuschauern in Oberwart traf der Grieche Kyriakos Papadopoulos (15.) nach einem Jurado-Eckball früh für die Königsblauen, die sich im weiteren Verlauf als das überlegene Team präsentierten. Vor allem in der Schlussphase hatte die Rangnick-Elf mehrmals das zweite Tor auf dem Fuß. Die beste Möglichkeit vergab Huntelaar frei vor dem Tor in der 85. Minute.

Torfestival in Freiburg

Im Rahmen der offiziellen Freiburger Mannschaftspräsentation empfing der heimische SC Liga-Konkurrent Werder Bremen. Beide Teams mussten mehrere Stammspieler ersetzen: Bei den Breisgauern fehlten Heiko Butscher, Felix Bastians, Jan Rosenthal und überraschend auch Torjäger Papiss Demba Cissé (muskuläre Probleme). Die Hanseaten mussten neben den Langzeitverletzten Naldo und Per Mertesacker auch auf Claudio Pizarro und Neuzugang Mehmet Ekici, dem wegen Leistenbeschwerden ebenfalls eine längere Pause droht, verzichten.

Arnautovic (li.) und Wagner
Bremer Torschützen: Marko Arnautovic (li.) traf doppelt, Sandro Wagner vom Punkt.
© imagoZoomansicht

Es entwickelte sich dennoch eine flotte Partie, in der Lennart Thy die Gäste, die bis 23. Juli im Trainingslager im nahen Donaueschingen sind, in Führung brachte (8.). Der SCF drehte dann aber zunächst den Spieß um: Daniel Caligiuri (30.), Neuzugang Garra Dembélé (32.) und Cedrick Makiadi (50.) sorgten für das 3:1, ehe die Schaaf-Schützlinge sich eindrucksvoll zurückmeldeten. Marko Arnautovic (68., 88.) sowie Sandro Wagner (83./Foulelfmeter) kippten die Partie am Ende wieder zu Gunsten der Gäste, die so mit 4:3 die Oberhand behielten.

19.07.11
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:145.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Freiburg
Gründungsdatum:30.05.1904
Mitglieder:10.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: (07 61) 38 55 10
Telefax: (07 61) 38 55 11 50
E-Mail: scf@scfreiburg.com
Internet:http://www.scfreiburg.com