Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.05.2011, 18:50

Der neue Kölner Coach wurde am Dienstag vorgestellt

Solbakken: "Es gab keinen Grund zu zögern"

Der 1. FC Köln hat seinen neuen Trainer Stale Solbakken am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt. Dem Norweger ist der Schritt in die Bundesliga nicht schwer gefallen. "Es ist eine große Herausforderung, es gab keinen Grund zu zögern", sagte der 43-Jährige. Köln sei "ein Traditionsklub mit viel Potenzial", so Solbakken, der bis zum Amtsantritt die deutsche Sprache erlernen will.

Beschnuppern: Der neue FC-Coach Stale Solbakken bei einem Treffen mit Kölner Fans in Dänemark.
Beschnuppern: Der neue FC-Coach Stale Solbakken bei einem Treffen mit Kölner Fans in Dänemark.
© picture-allianceZoomansicht

Ein konkretes Saisonziel nach dem turbulenten Verlauf der abgeschlossenen Runde wollte Solbakken noch nicht formulieren. Zuvor stehe der Mannschaft erst einmal "sehr viel harte Arbeit" bevor. Der FC war nach drei Siegen zum Abschluss Zehnter geworden, Zvonimir Soldo, Frank Schaefer und am Ende Volker Finke hatten die Trainingsarbeit seit vergangenem Sommer geleitet.

Solbakken kommt vom dänischen Spitzenklub FC Kopenhagen in die Domstadt. "Ich freue mich auf eine ausgeglichene Liga mit vielen Zuschauern", sagte er auf Englisch. Und kündigte intensives Sprachtraining an. "Wenn ich zurückkomme, werde ich Deutsch sprechen", versprach der Fußballlehrer, der eigentlich beim norwegischen Verband als Nationaltrainer ab 2012 im Wort stand. Köln überweist nun eine Ablösesumme von etwa 750.000 Euro nach Norden.

Wir haben die selben Ideen.Solbakken zu seinem Verhältnis zu Sportdirektor Finke

Solbakken erhält einen Zweijahresvertrag und bringt mit Bard Wiggen (49) einen Assistenten mit. Der neue Cheftrainer ist Wunschkandidat für Sportdirektor Volker Finke, der den Skandinavier als "ganz besonders begabten Trainer" bezeichnete. Damit erfüllt Solbakken wohl auch Finkes Vorgabe, einen Übungsleiter an den Rhein zu holen, der taktisch auf dem neuesten Stand des Weltfußballs ist. Solbakken setzt auf ein offensives 4-4-2 mit offensiven Außen, in dem ein Stürmer hängend agiert. Seine Teams agieren offensiv-erfrischend und defensiv-aggressiv. Zwischen Abwehr und Angriff soll blitzschnell umgeschaltet werden. Pressing, Kombinationsfußball, Flügelspiel - so drei weitere Kennzeichen des Solbakken-Fußballs.

"Er ist ein lebender Trainer, keine Mumie, die auf der Bank sitzt", so Finke im Vorfeld der Solbakken-Vorstellung. Der neue Mann kommt mit der Empfehlung von fünf Meistertiteln mit Kopenhagen, zweimal zog er in die Champions League ein.

Video zum Thema
kicker.tv- 17.05., 18:19 Uhr
Stale Solbakken - ein Norweger in Köln
Kölns neue Hoffnung ist da. Stale Solbakken ist der neue Coach des FC. Er hat dafür auf das Amt des norwegischen Nationaltrainers verzichtet. Keineswegs nordisch unterkühlt stellte er sich vor. Köln sei ein Verein mit Tradition, großem Namen und ruhmreicher Geschichte. Der Wunschkandidat von Sportdirektor Volker Finke will hoch hinaus mit den Kölnern. In Norwgen und Dänemark gilt er als wahrer Meistertrainer.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund67:2275
 
2Bayer 04 Leverkusen64:4468
 
3Bayern München81:4065
 
4Hannover 9649:4560
 
51. FSV Mainz 0552:3958
 
61. FC Nürnberg47:4547
 
71. FC Kaiserslautern48:5146
 
8Hamburger SV46:5245
 
9SC Freiburg41:5044
 
101. FC Köln47:6244
 
11TSG Hoffenheim50:5043
 
12VfB Stuttgart60:5942
 
13Werder Bremen47:6141
 
14FC Schalke 0438:4440
 
15VfL Wolfsburg43:4838
 
16Bor. Mönchengladbach48:6536
 
17Eintracht Frankfurt31:4934
 
18FC St. Pauli35:6829

weitere Infos zu Solbakken

Vorname:Stale
Nachname:Solbakken
Nation: Norwegen

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:101.600 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine