Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.02.2011, 14:22

Freiburg: Rosenthal fällt aus

Bastians' Trumpf: Eine Ausstiegsklausel

Es ist äußerst respektabel, was der SC Freiburg in dieser Saison vollbringt. Insbesondere die Widerstandskraft des Klubs imponiert. Vier Spiele wandelte man nach 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Erfolg um (Nürnberg, Stuttgart, Kaiserslautern, Wolfsburg). Das gelang keinem anderen Bundesligisten.

Ashkan Dejagah gegen Felix Bastians (re.)
Freiburgs Felix Bastians hält Gegenpart Ashkan Dejagah - aber kann der SC den Verteidiger halten?
© picture-allianceZoomansicht

Zudem bedeuten elf Siege nach 23 Spieltagen den zweitbesten Ertrag der Klubhistorie. Nur 1994/95 hatte der Sportclub zu diesem Zeitpunkt noch häufiger gewonnen (13) und belohnte sich mit Rang drei im Endklassement und dem Einzug in den UEFA-Cup.

Nicht minder erfolgreich arbeitete der Klub hinter den Kulissen. Alle bis Sommer befristeten Arbeitspapiere mit Stammspielern (Butscher, Schuster, Abdessadki, Reisinger) konnte Dirk Dufner verlängern. Auch hinsichtlich vorzeitiger Vertragsausdehnungen gab es bereits eine Erfolgsmeldung (Mujdza bis 2014). Mit Felix Bastians (22), Ömer Toprak (21) und Johannes Flum (23, alle bis 2012 gebunden) möchte der Sportdirektor ebenfalls frühzeitig verlängern. Gelingt dies nicht, müsste sie der Verein im Sommer verkaufen, um eine Ablösesumme zu generieren. Nur: Bei Bastians, den Dufner "unbedingt halten" will, fuhr er sich eine Abfuhr ein.

Der 2009 von Young Boys Bern für 250 000 Euro verpflichtete Linksverteidiger, in der kicker-Rangliste auf Platz vier eingestuft, lehnte nun bei einer ersten Zusammenkunft das Angebot zur Vertragsverlängerung ab. "Ich sehe keinen Gesprächsbedarf", betonte Bastians. "Ich möchte erst die sportliche Perspektive abwarten und wissen, wie es mit dem Trainer weitergeht." Auch ihm ist es nicht entgangen, dass Robin Dutt (Vertrag bis 2012) in Leverkusen als Nachfolger von Jupp Heynckes gehandelt wird, dessen Zukunft noch ungeklärt ist.

Pikant: Bastians gehört einer sehr begehrten Gattung an, weil deutsch, jung, talentiert und Linksverteidiger. Seine Ablöse ist aber nicht frei verhandelbar. Wie der kicker erfuhr, besitzt Bastians für die Bundesliga eine Ausstiegsklausel über 2,6 Millionen Euro. Sie gilt nicht fürs Ausland.

Rosenthal fehlt in Köln

Im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln wird Stammkraft Jan Rosenthal bei den Breisgauern ausfallen. Der Mittelfeldspieler zog sich einen Muskelfaserriss in der Wade zu, erklärte Dutt am Donnerstag. Wie lange Rosenthal dem Sportclub fehlen wird, ist noch unklar.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dutt

Vorname:Robin
Nachname:Dutt
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Bastians

Vorname:Felix
Nachname:Bastians
Nation: Deutschland
Verein:VfL Bochum
Geboren am:09.05.1988

weitere Infos zu Rosenthal

Vorname:Jan
Nachname:Rosenthal
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:07.04.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Freiburg
Gründungsdatum:30.05.1904
Mitglieder:10.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: (07 61) 38 55 10
Telefax: (07 61) 38 55 11 50
E-Mail: scf@scfreiburg.com
Internet:http://www.scfreiburg.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun