Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.02.2011, 16:02

Wolfsburg: Grafite verletzt - Offener Brief an die Fans

Kahlenbergs Suspendierung sorgt für Ärger

Wolfsburgs Interimstrainer Pierre Littbarski ließ wegen der sportlichen Talfahrt unter der Woche Köpfe rollen. Seine Opfer: Alexander Madlung und Thomas Kahlenberg. Dass der Däne keine Chance mehr erhält, ist in seiner Heimat auf Kritik gestoßen. Kahlenbergs Berater sprach sogar von "Charaktermord". Ein offener Brief an die Fans und die Verletzung von Grafite sorgen vor der Partie in Freiburg für weitere Schlagzeilen bei den Niedersachsen.

Thomas Kahlenberg
Aussortiert: Trainieren statt spielen heißt es für Thomas Kahlenberg.
© imagoZoomansicht

Kahlenbergs Berater Per Steffensen äußerte sich mit drastischen Worten gegenüber der Kopenhagener Zeitung "B.T.". Littbarski begehe "Charaktermord an einem äußerst korrekten und top-professionellen Spieler". Auch Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen äußerte seine Verwunderung über die Suspendierung. Olsen verteidigte seinen Nationalspieler: "Ich habe niemals derartige Probleme mit Thomas erlebt. Wirklich niemals."

Madlung kam in dieser Saison auf zwölf Einsätze. Bei den letzten beiden 0:1-Niederlagen der Wölfe gegen 96 und den HSV stand er allerdings nicht auf dem Feld, gegen Hamburg nicht einmal im Kader. Er erschien zu spät zu einem Behandlungstermin, weshalb Littbarski ihn kurzerhand aus dem Kader für das HSV-Spiel gestrichen hatte. Kahlenberg, der seit seinem Wechsel 2009 von AJ Auxerre immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte, hat 13 Partien in der laufenden Spielzeit bestritten, wurde die letzten beiden Begegnungen jedoch gar nicht berücksichtigt.

Brief an die Fans - Grafite verletzt

Auch Diego fehlte aus disziplinarischen Gründen bei der Niederlage gegen den HSV. Dass der Brasilianer dadurch zur Persona non grata geworden sei, davon will der VfL-Tross nichts wissen. Die Spieler betonten in einem offenen Brief an die Fans, dass die Mannschaft und das Team drum herum intakt sei. "Daher ist es nicht korrekt, wenn behauptet wird, dass zum Beispiel Diego in der Mannschaft isoliert sei. Das ist nicht die Wahrheit. Das Gegenteil ist der Fall", heißt es in dem Schreiben, in dem außerdem für die Unterstützung der Fans geworben wird. "Wir schaffen das. Aber auch nur wir gemeinsam. Wir - das sind Spieler, Trainer, Vereinsverantwortliche und ihr Fans", schrieben die Profis. "Einzelne herauszupicken und anzuklagen, das zerstört unsere Atmosphäre und auch das Bild vom VfL", heißt es einige Passagen weiter.

Zur Besserung auf dem Feld kann Grafite indes nicht beitragen. Der Angreifer steht wegen einer Oberschenkelzerrung nicht zur Verfügung. Er nahm am Freitag nicht am Abschlusstraining teil. Für ihn wird Patrick Helmes im Angriff spielen.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kahlenberg

Vorname:Thomas
Nachname:Kahlenberg
Nation: Dänemark
Verein:Bröndby IF
Geboren am:20.03.1983

weitere Infos zu Grafite

Vorname:Edinaldo
Nachname:Batista Libanio
Nation: Brasilien
Verein:Santa Cruz FC
Geboren am:02.04.1979

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Wolfsburg
Gründungsdatum:12.09.1945
Mitglieder:20.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
Telefon: (0 53 61) 8 90 30
Telefax: (0 53 61) 89 03 15 0
E-Mail: fussball@vfl-wolfsburg.de
Internet:http://www.vfl-wolfsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine