Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.12.2010, 16:42

Bulgarien: Finanzielle Gründe ausschlaggebend

Balakov: Vertrag in Burgas aufgelöst

Krassimir Balakov ist nicht länger Trainer des bulgarischen Erstligisten Tschernomorez Burgas. Wie der Verein auf seiner Website vermeldet, sei der Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst worden. Hintergrund ist die Weigerung der Petrol-Holding von Klub-Eigentümer Mitko Sabev, dem Tabellenvierten der "A" Liga die nötigen Ressourcen für das Fünf-Jahres-Programm des Trainers zur Verfügung zu stellen. Großaktionäre der Petrol-Holding hätten gegen das ambitionierte Projekt opponiert.

Wieder auf Vereinssuche: Krassimir Balakov (Mitte), hier mit den Ex-Stuttgarter Kameraden Giovane Elber und Fredi Bobic.
Wieder auf Vereinssuche: Krassimir Balakov (Mitte), hier mit den Ex-Stuttgarter Kameraden Giovane Elber und Fredi Bobic.
© picture allianceZoomansicht

Daher musste der Klub sein Budget herunterfahren. Neben Balakov werden auch dessen Assistenten Ilija Gruev, ehemaliger Profi u.a. beim MSV Duisburg, und Yoncho Arsov den Verein verlassen. Der Klub und sein Eigentümer Sabev versicherten den Anhängern aber, alles zu tun, damit Tschernomorez auch weiterhin eine "bedeutende Rolle" in der Meisterschaft spielen werde.

Tschernomorez belegt nach 15. Spieltagen mit 28 Punkten den vierten Tabellenplatz, hatte jedoch erst eine Saisonniederlage hinnehmen müssen. Gegen die Topklubs Levski Sofia und Lokomotive Sofia war jeweils ein 2:1-Sieg eingefahren worden, bei Meister Litex Lovech hieß das Resultat immerhin 0:0.

Balakov war 2009 vom damaligen Geschäftsführer Fredi Bobic nach Burgas geholt worden. Bobic und Balakov kennen sich noch aus gemeinsamen Tagen beim VfB Stuttgart. Bobic ist inzwischen als Sportdirektor zum VfB zurückgekehrt. Dass nun bei den Schwaben auch an eine Rückkehr von Balakov - als neuer Cheftrainer und Nachfolger von Interimscoach Jens Keller - gedacht werde, verneinte der Verein allerdings auf kicker-Anfrage.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist Eintracht Frankfurt schon reif für die Champions League?
Zur Umfrage

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Trainertippspiel 2018/2019 - 11. Spieltag von: goesgoesnot - 19.11.18, 21:21 - 0 mal gelesen
Re (5): Zu lang am Sack gerochen von: GIadbacher - 19.11.18, 21:21 - 5 mal gelesen
Re (5): Essener Tafelchef im Interview von: Eckfahnenfan - 19.11.18, 21:17 - 6 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine