Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.08.2010, 12:52

Hamburg: HSV testet heute gegen den FC Chelsea

Veh streicht Tavares und Rozehnal

HSV-Trainer Armin Veh schafft Platz auf dem Trainingsplatz. Nach der Rückkehr der WM-Starter Marcell Jansen, Piotr Trochwoski, Dennis Aogo, Eljero Elia und Joris Mathijsen verschlankt der Coach den Kader. So hat Veh Mickael Tavares und David Rozehnal einen Wechsel nahegelegt, einige andere müssen zur Regionalliga-Mannschaft.

Degradiert: Mickael Tavares, links gegen Juves Fabio Grosso, muss zur zweiten Mannschaft des HSV.
Degradiert: Mickael Tavares, links gegen Juves Fabio Grosso, muss zur zweiten Mannschaft des HSV.
© imagoZoomansicht

Mickael Tavares und David Rozehnal haben keine Chance mehr auf Einsätze im Profikader das Hamburger SV und sollen sich einen neuen Verein suchen. Während der Franzose Tavares mit der zweiten Mannschaft trainieren muss, darf der tschechische Innenverteidiger immerhin weiter mit dem Bundesligakader arbeiten.

"Wir haben David gesagt, dass es schwer wird für ihn, bei uns in der anstehenden Saison Spiele zu machen", erklärte Sportchef Bastian Reinhardt. Nach einer schwachen Saison (kicker-Durchschnittsnote: 4,23) konnte Rozehnal Veh auch in der aktuellen Vorbereitung nicht überzeugen.

Der 30-Jährige war Mitte 2009 vom damaligen Trainer Bruno Labbadia und Vorstandschef Bernd Hoffmann für sechs Millionen Euro von Lazio Rom verpflichtet worden. Sein Kauf war eine Reaktion auf die schweren Verletzungen der damaligen etatmäßigen Innenverteidiger Alex Silva und Reinhardt. Ex-Sportchef Dietmar Beiersdorfer hatte seinerzeit von einer Verpflichtung des Tschechen abgeraten.

- Anzeige -

Tavares war im Winter 2009 für 1,85 Millionen Euro von Slavia Prag verpflichtet worden, konnte sich im defensiven Mittelfeld aber nicht durchsetzen. Er war in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen, blieb in elf Bundesligaspielen (ein Treffer, Durchschnittsnote: 4,40) aber weit hinter den Erwartungen zurück.

Die Nachwuchsspieler Henrik Dettmann und Robert Labus sowie Änis Ben-Hatira wurden zur Regionalliga-Mannschaft geschickt. U21-Europameister Ben-Hatira war bei Probetrainings bei West Ham United und FSV Mainz 05 durchgefallen.

Möglicherweise erwischt es auch noch Nachwuchsstürmer Eric Maxim Choupo-Moting. Der WM-Starter für Kamerun, in der Spielzeit 2009/10 ebenfalls nach Nürnberg ausgeliehen (25 BL-Spiele, fünf Tore) ist zur Zeit nur Stürmer Nummer fünf beim Hamburger SV.

Und wer ist eigentlich die Nummer 1? Trainer Veh lässt die Frage nach dem Stammtorhüter - wie auch die Kapitänsfrage - bis zum DFB-Pokalspiel am Sonntag, 15. August beim Torgelower SV Greif offen. Heute Abend im Top-Testspiel gegen den FC Chelsea (18 Uhr) wird nach dem Rotationsprinzip wieder Frank Rost im Tor stehen. Gegen Energie Cottbus darf dann Jaroslav Drobny ran.

04.08.10
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Tavares

Vorname:Mickael
Nachname:Tavares
Nation: Frankreich
  Senegal
Verein:RKC Waalwijk
Geboren am:25.10.1982

weitere Infos zu Rozehnal

Vorname:David
Nachname:Rozehnal
Nation: Tschechien
Verein:Lille OSC
Geboren am:05.07.1980

weitere Infos zu Choupo-Moting

Vorname:Eric Maxim
Nachname:Choupo-Moting
Nation: Deutschland
  Kamerun
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:23.03.1989

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:73.500 (01.06.2014)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -