Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.05.2010, 17:30

Berlin: Babbel weiter heißer Kandidat

Hertha gibt Trennung von Funkel bekannt

Nun ist es auch offiziell: Hertha BSC hat heute Nachmittag die Trennung von Friedhelm Funkel bekanntgegeben. Die Vereinsverantwortlichen schätzten zwar Funkels betont sachliche Arbeitsweise - aber ihnen ist bewusst, dass mit ihm keine Aufbruchstimmung zu erzeugen ist.

Die Stimmung auf den Rängen war bereits gekippt. Hertha BSC sucht nun einen neuen Trainer.
Die Stimmung auf den Rängen war bereits gekippt. Hertha BSC sucht nun einen neuen Trainer.
© imagoZoomansicht

Zudem wissen Präsident Werner Gegenbauer und Manager Michael Preetz, dass Funkel angesichts des Abstiegs der Berliner - unter dem Trainer gelang zudem kein einziger Heimsieg - keinen Kredit mehr bei den Anhängern besitzt.

Beim 1:3 zum Saisonabschluss gegen Meister Bayern München richtete sich bereits die Stimmung in der Kurve gegen den Mann, der den Abstieg trotz eines ansehnlich bestückten Kaders und ausreichend Zeit nicht verhinderte.

Hinter den Kulissen läuft bereits die Nachfolger-Suche. Der Mitte März von Preetz kontaktierte und von einigen Präsidialen auch aktuell ins Gespräch gebrachte Jürgen Röber (56) kann sich nach eigener Aussage "eine beratende Rolle" vorstellen, mehr nicht. Eine heiße Spur führt hingegen zum im Dezember in Stuttgart entlassenen Markus Babbel (37), der nach kicker-Informationen zum engsten Kreis der Kandidaten zählt. Als Preetz 1999 im Rahmen der Florida-Reise sein spätes Debüt im Nationalteam gab, war Babbel mit dabei - seitdem kennt und schätzt man sich.

Funkel war am 3. Oktober von der Hertha als Nachfolger von Lucien Favre verpflichtet worden. Zu diesem Zeitpunkt war der Europa-League-Teilnehmer mit nur einem Sieg bei sechs Niederlagen bereits auf den letzten Platz abgestürzt. Die Rote Laterne konnte jedoch die gesamte restliche Saison nicht mehr abgegeben werden. Immerhin schafften die Berliner den Sprung in die Zwischenrunde der Europa League, schieden dort aber gegen Benfica Lissabon aus (1:1, 0:4).

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Bayern-Star Kingsley Coman festgenommen! von: goesgoesnot - 28.06.17, 02:18 - 176 mal gelesen
Re: Maxim zu Mainz ! von: Ralleri - 28.06.17, 01:11 - 34 mal gelesen
Re: Von wegen von: Eckfahnenfan - 28.06.17, 00:35 - 153 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun