Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.04.2010, 17:52

Gladbach: Nationalspieler gibt Zusage

Perfekt: de Camargo kommt!

Wunschspieler Igor de Camargo (26) hat seine Zusage für einen Wechsel nach Gladbach gegeben, auch die Vereine haben sich geeinigt! Der Offensivspieler von Standard Lüttich unterschrieb am Donnerstag einen Vierjahresvertrag. Der belgische Nationalspieler (vier Einsätze), der in bisher 38 Saisonpflichtspielen für Standard zehn Tore geschossen hat, wurde auch von PAOK Saloniki umworben. De Camargo zieht es aber zur Borussia. Dort ist er als zweite Spitze eingeplant.

Igor de Camargo traf mit Lüttich auf den HSV und Petric.
Igor de Camargo traf mit Lüttich auf den HSV und Petric.
© picture allianceZoomansicht

"Igor de Camargo war bei Standard Lüttich Mannschaftskapitän und einer der wichtigsten Spieler. Er ist ein Mann mit internationaler Erfahrung, der auf und neben dem Platz Verantwortung übernimmt, und ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Der Poker um die Ablösesumme fand am Donnerstag ein Ende. Für de Camargo, der beim belgischen Erstligisten einen Vertrag bis 2013 hatte, forderte Standard (mindestens) vier Millionen Euro. Eine Summe, die sich aus Gladbacher Sicht hart an der Schmerzgrenze bewegte. Was die Borussia letztlich investieren muss, bleibt offen. Das Investitionsbudget für diesen Sommer soll sechs Millionen Euro nicht übersteigen. Mit 1,5 Millionen Euro schlägt bereits die Verpflichtung von Innenverteidiger Bamba Anderson (22, Düsseldorf, Vertrag bis 2014) zu Buche.

Hinzu kommt, dass in diesem Jahr nur geringe Transfereinnahmen zu erwarten sind. Roberto Colautti (27, zu Maccabi Tel Aviv), Oliver Neuville (36, Zukunft offen), Thomas Kleine (32, Greuther Fürth) und Moses Lamidi (22, wird unter anderem von Union Berlin umworben) gehen auf Grund ihrer auslaufenden Verträge ablösefrei. Als mögliche Abgänge gelten die Dauerreservisten Gal Alberman (27), der mit Maccabi Tel Aviv verhandelt, Jan-Ingwer Callsen-Bracker (25), Paul Stalteri (32) und Jean-Sebastien Jaures (32) - doch Unsummen würden diese Verkäufe nicht in die Borussen-Kasse spülen. Heißt: De Camargo ist der Königstransfer - und wird einen Wechsel des ebenfalls auf der Liste stehenden Jakob Jantscher (20, Sturm Graz) nahezu ausschließen. Für Jantscher fordern die Österreicher eine Ablösesumme, die sich deutlich über eine Million Euro bewegt.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zum Ergebnis

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Nations League: Deutschland steigt ab von: goesgoesnot - 18.11.18, 04:11 - 5 mal gelesen
Re (3): Nations League: Deutschland steigt ab von: bolz_platz_kind - 18.11.18, 03:49 - 13 mal gelesen
Re (5): Football-leaks: Kinderhandel von: bolz_platz_kind - 18.11.18, 03:07 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine