Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.01.2010, 13:21

Hamburg: Demel bleibt beim HSV

Van Nistelrooy im Anflug auf Hamburg!

Zwar gibt es noch keine offizielle Stellungnahme des Hamburger SV, doch die Anzeichen verdichten sich, dass die Hanseaten den niederländischen Angreifer Ruud van Nistelrooy von Real Madrid unter Vertrag nehmen. Nachdem der erhoffte Transfer des Brasilianers Vagner Love kürzlich scheiterte, soll der 33-jährige van Nistelrooy die hochkarätige Verstärkung im HSV-Sturm werden.

Ruud van Nistelrooy
Auf dem Weg nach Hamburg: Ruud van Nistelrooy, hier im Pokal gegen Alcorcón.
© imagoZoomansicht

Die spanischen Sportzeitungen "AS" und "Marca" vermelden den Transfer bereits als quasi perfekt. Van Nistelrooy soll am Samstag im Rahmen des Heimspiels gegen Malaga verabschiedet werden. Doch während sich der HSV mit Ruud van Nistelrooy einig ist, muss der Niederländer mit Real offenbar noch um eine Abfindung verhandeln. Bei den "Königlichen" läuft sein Vertrag am 30. Juni aus. Wann der Wechsel schließlich über die Bühne gehen soll, ist noch nicht gänzlich geklärt. Am Montag wird der Angreifer in Hamburg erwartet. Trainer Bruno Labbadia wollte am Freitag noch keinen Vollzug vermelden. "Wir wollen Fakten schaffen, und erst wenn der Fakt da ist, werden wir etwas verkünden", so Labbadia vielsagend.

Dem HSV geht es wie im Fall Vagner Love um eine Ausleihe, zunächst für ein halbes Jahr, angedacht ist jedoch ein Engagement bis 2011. Für den Brasilianer hätten die Hanseaten 2,8 Millionen Euro investiert - zwei Millionen Euro Gehalt plus rund 800.000 Euro Leihgebühr. Das Geld steht durch Gehaltseinsparungen wegen einiger Dauerverletzter (Reinhardt, Guerrero, Alex Silva) zur Verfügung.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Hamburger SVReal Madrid

Trainersteckbrief

Bruno Labbadia

Spielersteckbrief

Ruud van Nistelrooy

Van Nistelrooy hat von Real kürzlich zugesichert bekommen, ablösefrei wechseln zu können. Der Stürmer war seit einer Knieoperation im November 2008 kaum noch zum Einsatz gekommen, soll jedoch, was das Knie betrifft, vollständig belastbar sein. Allerdings warf ihn in den letzten Wochen eine Muskelverletzung aus der Bahn. Hinter Higuain, Benzema und Klublegende Raúl war der Niederländer nur noch die Nummer vier in der Stürmer-Hierarchie, kam nur zu je einem Einsatz in der Liga und in der Champions League und wurde auch in der Copa del Rey eingesetzt.

Video zum Thema
kicker.tv new- 22.01., 16:54 Uhr
HSV und van Nistelrooy vor Einigung
Ein neuer Superstar ist im Anflug auf die Bundesliga. Ruud van Nistelrooy von Real Madrid steht kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV. Die kicker.tv news ...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Zuletzt war "Van the Man" vor allem mit einer Rückkehr in die Premier League in Verbindung gebracht worden. Stoke City, West Ham United und Tottenham Hotspur wurden als Interessenten genannt. In Hamburg würde van Nistelrooy jedoch international spielen können. Und zwar zunächst in der Europa League gegen seinen Ex-Klub PSV Eindhoven, für den er vor seinem Wechsel zu Manchester United in den Jahren 1998 bis 2001 aktiv war.

Van Nistelrooy hat für Real in 97 Spielen 64 Tore erzielt. Bei ManUnited erzielte er in 150 Spielen 95 Treffer. Für die Niederlande spielte er 64-mal (33 Tore), zuletzt bei der EURO 2008.

Demel sagt Sunderland ab

Van Nistelrooy kommt wohl, Guy Demel bleibt. Der ivorische Nationalspieler ließ am Rande des Afrika-Cups in Angola wissen, dass er habe dem englischen Premiere-League-Club FC Sunderland eine Absage erteilt und dies auch seinem Arbeitgeber mitgeteilt habe. "Ich werde beim HSV bleiben. Das steht fest", sagte der 28 Jahre alte Verteidiger, der beim HSV noch einen Vertrag bis 2012 hat. Nach eigener Aussage verzichtet Demel damit auch auf ein deutlich höheres Gehalt. Demel steht mit der Elfbeinküste beim Afrika-Cup im Viertelfinale und trifft dort auf Algerien.

22.01.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
29.06.16
Mittelfeld

VfB Stuttgart wird mit bis zu sechs Millionen Euro entschädigt

 
29.06.16
Mittelfeld

FSV nimmt Spanier von Galatasaray unter Vertrag

 
 
28.06.16
Mittelfeld

Ingolstadt: Frankfurter Talent wechselt zu den Schanzern

 
28.06.16
Sturm

Berlin: Stürmer unterschreibt bis 2019

 
1 von 37

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (11): Wenn Politikern das Gespür fehlt... von: goesgoesnot - 30.06.16, 03:52 - 24 mal gelesen
Re (2): Italiens defensiv Mittelfeld gegen D von: goesgoesnot - 30.06.16, 01:44 - 58 mal gelesen
Re: Immer aktuell von: miczim3 - 30.06.16, 00:05 - 85 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter