Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.12.2009, 19:18

Köln: 90 Minuten lang Trainingsauftakt

Nur Sanou fehlt Soldo

Auch in Köln hat nur neun Tage nach dem 3:0 zum Hinrunden-Abschluss gegen den 1. FC Nürnberg der Arbeitsalltag wieder Einzug gehalten. Trainer Zvonimir Soldo konnte am Dienstag mit Ausnahme von Wilfried Sanou alle Spieler zum ersten Training nach Weihnachten begrüßen. "Alle sind gesund, der erste Eindruck ist gut - aber gewogen wird erst am Mittwoch", so Soldo. Sanou bereitet sich derweil mit der Nationalmannschaft von Burkina Faso auf den Afrika-Cup vor.

Der erste Eindruck nach den Weihnachtstagen war positiv: Kölns Trainer Zvonimir Soldo (r., mit Lukas Podolski).
Der erste Eindruck nach den Weihnachtstagen war positiv: Kölns Trainer Zvonimir Soldo (r., mit Lukas Podolski).
© imagoZoomansicht

Aufgrund starker Regenfälle mussten die Kölner zunächst in die Halle ausweichen, ehe es am Geißbockheim doch noch auf den Rasen ging. Mit Spielformationen und Intervall-Läufen hielt sich der FC-Kader um den in der Hinrunde glücklosen Nationalstürmer Lukas Podolski warm. Nach 90 Minuten entließ Soldo seine Spieler wieder in den Feierabend.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

1. FC Köln

Trainersteckbrief

Zvonimir Soldo

Spielersteckbrief

Wilfried Sanou

Präsident Wolfgang Overath hatte zuvor die Marschroute für das Jahr 2010 vorgegeben. "Ich wünsche mir, dass wir vernünftig in die Rückserie starten und bald mit dem Abstieg nichts zu tun haben, damit wir möglichst schnell junge Spieler einsetzen können. Qualitativ gehören wir ins Mittelfeld, dabei bleibe ich. Ich wünsche mir, dass die Mannschaft ein echtes Team ist. Und natürlich, dass sie in Augsburg gewinnt und das Pokal-Finale erreicht."

Dazu müssen die Kölner aber wohl mehr Tore als in der Hinrunde erzielen: Lediglich zehn Treffer stehen bislang trotz des 3:0 am 17. Spieltag auf dem Konto des FC, der vom 4. bis 7. Januar ein Kurz-Trainingslager in der Sportschule Hennef absolvieren wird. Eine Woche vor dem Rückrundenstart gegen Borussia Dortmund am 17. Januar tritt das Soldo-Team zu einem Testspiel beim Zweitligisten Hansa Rostock (9. Januar, 15.00 Uhr) an.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun