Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.12.2009, 11:05

Dortmund: Klopp-Elf seit neun Spielen unbesiegt

BVB: Höhenflug zum Jubiläum

Der Saisonstart verlief für Borussia Dortmund alles andere als zufriedenstellend. Nach dem 0:1 im Derby gegen Schalke am siebten Spieltag lag der BVB mit sechs Punkten auf Rang 15. Doch seitdem haben die Dortmunder in der Liga in neun Spielen nicht mehr verloren. Spätestens nach dem beeindruckenden 3:1 in Wolfsburg, dem dritten Sieg in Folge, ist der BVB in der Bundesliga die Mannschaft der Stunde. Pünktlich zur anstehenden 100-Jahr-Feier.

Nuri Sahin, Lucas Barrios und Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund) feiern in Wolfsburg
Schwarz-Gelber Jubel: Lucas Barrios (Mi.) feiert mit Sahin und Großkreutz.
© imagoZoomansicht

Der Erfolg in Wolfsburg verdeutlichte vor allem eines: mit der Borussia ist wieder zu rechnen. Und das trotz der schweren Verletzungen von Leistungsträgern wie Kapitän Kehl, Dede oder Hajnal. In ihrer Abwesenheit nutzten junge Spieler wie Sahin (21), Bender (20), Schmelzer (21) oder Großkreutz (21) ihre Chance und sprangen hervorragend in die Bresche. Die Schützlinge von Jürgen Klopp sind nach dem Sieg bei den "Wölfen" schon bis auf Rang sechs geklettert, sitzen Werder Bremen und dem Hamburger SV bei nur einem Punkt Rückstand im Nacken. "Die erste Hälfte war herausragend. Wir waren giftig, gierig und vor dem Tor absolut zielstrebig", freute sich Trainer Jürgen Klopp, dessen Team seit der Pleite gegen Schalke in neun Partien nur vier Gegentore kassierte.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Borussia Dortmund

Trainersteckbrief

Jürgen Klopp

Spielersteckbrief

Mohamed ZidanLucas Barrios

Maßgeblichen Anteil am Höhenflug der Dortmunder hat auch die Offensivabteilung, allen voran Lucas Barrios, der in Wolfsburg in der Liga erstmals doppelt traf. Der Argentinier (kicker-Notendurchschnitt 3,42) ist längst in der Bundesliga angekommen. Mit nunmehr acht Toren ist der 25-Jährige gemeinsam mit Kevin Kuranyi hinter Stefan Kießling (12) der zweitbeste Torschütze der Liga. Sein Sturmpartner Mohamed Zidan, der einst schon als zu verspielt und eigensinnig galt, stellte beim deutschen Meister zum wiederholten Male unter Beweis, dass er sehr wohl den Blick für seine Nebenleute hat. Der Ägypter spielte als ständiger Gefahrenherd überragend und bereitete beide Barrios-Treffer vor.

Sven Bender (Borussia Dortmund)
Chance genutzt: Sven Bender überzeugt in der Dortmunder Mittelfeld-Zentrale.
© picture alliance

Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SC Freiburg kann Klopps junges Team die Hinrunde am Samstag nun veredeln und würde dann sogar auf einem Europacup-Platz überwintern, weil sich der HSV und Werder zum Abschluss im direkten Duell gegenüberstehen. Klopp warnt allerdings davor, die Begegnung gegen den Aufsteiger auf die leichte Schulter zu nehmen. "Zum 100-jährigen Jubiläum ist in Dortmund alles auf Feiern eingestellt. Das Spiel ist mehr oder weniger eingebettet in das Rahmenprogramm. Das sind schwierige Voraussetzungen. Aber wir wollen unbedingt auch noch diese drei Punkte holen." Gelingt das, sind dem BVB im Jubiläumsjahr frohe Weihnachten gewiss.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
 
16.07.18
Mittelfeld

Funkel kündigt noch mehr Transfer-Aktivitäten an

 
14.07.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann absolvierte nur fünf Pflichtspiele für den SC

 
14.07.18
Mittelfeld

Offensivtalent kommt für zwei Jahre auf Leihbasis

 
1 von 49

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Ticketpreise in Klagenfurt von: Tasmania_comes_back - 21.07.18, 17:07 - 6 mal gelesen
Re (8): Klopp: von: jekimov - 21.07.18, 17:06 - 3 mal gelesen
Re (3): Schürrle darf gehen.... von: Txomin_Gurrutxaga - 21.07.18, 16:47 - 44 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine