Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.11.2009, 13:30

Leverkusen: Trotz vieler Ausfälle steht die Mannschaft

Heynckes lobt Reinartz: "Stefan hat ein Riesenpotenzial!"

Neun Spieler mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren standen am Sonntag für Bayer Leverkusen auf dem Rasen, lediglich die Innenverteidiger Sami Hyypiä (36) und Manuel Friedrich (30) verhinderten, dass die jüngste Bayer-Elf aller Zeiten in München auf dem Rasen stand. Doch weder Jugendwahn noch Selbstzweck sorgten für diesen Umstand, der begründet liegt in Glück und Pech.

Stefan Reinartz, Bayer Leverkusen
Überzeugt im Bayer-Dress: Stefan Reinartz.
© imagoZoomansicht

Pech, weil Bayer mit Michal Kadlec (24), Patrick Helmes (25), Simon Rolfes (27) und Renato Augusto (21) vier Stammspieler fehlen und mehr oder weniger noch länger fehlen werden. Glück, weil Jungs in die Bresche sprangen, mit deren Entwicklung man so nicht hatte rechnen können. Zwar leistete sich Daniel Schwaab (21) beim Rekordmeister ein paar Wackler und verschuldete den Gegentreffer mit. Doch Jupp Heynckes (64) macht sich keine Sorgen um den Ex-Freiburger: "Er ist robust und klar im Kopf. Dass man in dem Alter Fehler macht, ist normal."

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Bayer 04 Leverkusen

Trainersteckbrief

Jupp Heynckes

Spielersteckbrief

Stefan Reinartz

Ebenso hohen Kredit genießt Stefan Reinartz (20). Bayers Eigengewächs (kam in der D-Jugend, war in der vergangenen Saison an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen) überzeugt seit Wochen als Platzhalter für den verletzten Kapitän Simon Rolfes. "Die Entscheidung war absolut richtig", sagt Rudi Völler heute über die Rückholaktion und Jupp Heynckes lobt seinen Defensivallrounder: "Er überrascht mich nicht. Obwohl er in der Innenverteidigung noch stärker ist, spielt er im defensiven Mittelfeld absolut überzeugend. Er hält die Position, spielt intelligent und verteidigt mit Arturo Vidal sehr gut nach vorne. Beide üben sehr viel Druck auf den Gegner aus." Auf Sicht sieht der Trainer ihn bereit für höhere Aufgaben: "Stefan hat ein Riesenpotenzial."

Gegen Stuttgart soll er es erneut abrufen. Heynckes warnt davor, den Gegner vom Sonntag am momentanen Tabellenplatz zu messen: "Der VfB ist eine Spitzenmannschaft. Und nur wenn wir dementsprechend dagegenhalten, werden wir Erfolg haben." Ein klarer Auftrag - an Jung und Alt!

Frank Lußem

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): ??? von: Hoellenvaaart - 13.12.18, 23:06 - 0 mal gelesen
Lachnummer RB Leipzig!!! von: Trampas1 - 13.12.18, 22:55 - 35 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine