Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.11.2009, 21:30

Köln: Druck auf Daum-Wunschspieler Freis wächst

Winter-Nachkauf: Soldo fordert einen Lenker

Sieben Treffer - kein Bundesligist traf seltener. 28 Torchancen - wieder Minuswert der Liga. Selbst Schlusslicht Hertha BSC kommt auf 43. Kölns Krise ist eine der Offensive. Wo die Ursache für die Misere liegt, ist Zvonimir Soldo klar. Eine Kreativkraft fehlt, die die nötige Ballsicherheit mitbringt, um das schnelle Passspiel umzusetzen, wie es sich der FC-Trainer vorstellt.

Zvonimir Soldo und Sebastian Freis
Steigerung durchaus erwünscht: Sebastian Freis (re.) will FC-Trainer Zvonimir Soldo von seinen Qualitäten überzeugen.
© imagoZoomansicht

Deswegen fordert er Verstärkungen im Winter: "Wir brauchen einen Mittelfeldspieler, der den Ball halten und das Spiel lenken kann." Dabei wünscht sich Soldo keinen klassischen Zehner, sondern einen Rhythmusgeber, der im 4-4-2 mit Doppelsechs von der Außenposition aus den Takt vorgibt. Der Grund, warum Soldo einen Lenker fordert: "Wir verlieren im Mittelfeld zu schnell die Bälle." Das von ihm gewünschte Kurzpassspiel ist so nicht umsetzbar. Schon gar nicht in der nötigen Geschwindigkeit. Soldo: "Wir passen nicht schnell genug. Das Umschalten von Defensive auf Offensive müssen wir verbessern."

Das geschieht behäbig und ist ein Grund, warum Sebastian Freis (24) bislang nicht zu seinem Spiel findet. "Die Lauf- und Passwege sind noch nicht so abgestimmt. Da kann ich schnell schlecht aussehen, weil ich davon abhängig bin", weiß der Konterspieler, "ich bin ja keiner wie Ribery, der drei Mann ausspielen kann. Ich brauche das genaue Timing beim Pass."

Der neue Lenker soll dieses Defizit beheben - was dennoch ein Nachteil für Freis sein dürfte. Denn der Neue würde wohl auch Freis Position im rechten Mittelfeld einnehmen. Dort, auf den offensiven Positionen im Mittelfeld, bevorzugt Soldo ohnehin spielstarke Typen, die mit öffnenden Pässen die Spitzen einsetzen können.

Ich erwarte, dass ich mich steigere!Sebastian Freis

zum Thema

Trainersteckbrief

Zvonimir Soldo

Spielersteckbrief

Sebastian Freis

Freis ist das Gegenteil: ein schneller, laufstarker Flügelflitzer mit technischen Defiziten. Schon im Januar war sein ablösefreier Transfer vereinbart worden. Damals war aber noch Christoph Daum FC-Trainer - und Freis dessen Wunschspieler. Der Druck auf Freis, bislang Stammkraft, aber enttäuschend (kicker-Notenschnit 4,5), wächst. Er übt Selbstkritik: "Ich erwarte, dass ich mich steigere!" Dass er nicht mehr des Trainers Wunschspieler ist, ist ihm bewusst: "Natürlich stellt sich die Situation jetzt anders dar. Aber ich kann sie nicht ändern. Ich kann nur versuchen zu zeigen, dass ich bereit bin, mich zu verbessern. Dann muss er entscheiden, ob es reicht oder nicht."

Dafür wird er kämpfen, seinem Naturell entsprechend. Eine Qualität, die Soldo schätzt: "Sebastian ist engagiert, in jedem Training, jedem Spiel." Nun muss Engagement in Effektivität münden, sonst droht Freis die Bank - spätestens ab dem Winter.

Stephan von Nocks

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
15.01.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann wird für ein halbes Jahr ausgeliehen

 
15.01.18
Abwehr

Verteidiger verlängert beim FCA bis 2019

 
15.01.18
Abwehr

Innenverteidiger unterschreibt bis 2022 in Dortmund

 
13.01.18
Mittelfeld

Mittelfeldspieler soll Spielpraxis sammeln

 
12.01.18
Mittelfeld

Flügelspieler kommt bis Saisonende

 
1 von 67

Livescores

  Heim   Gast Erg.
16.01. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.01. 16:00 - -:- (-:-)
 
16.01. 18:00
Aue
- -:- (-:-)
 
16.01. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.01. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.01. 20:00 - -:- (-:-)
 
16.01. 20:30 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
17
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
13
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
18
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
16
5x
 
5.
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 18. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
17
7x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
13
6x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
18
6x
 
4.
Tschauner, Philipp
Tschauner, Philipp
Hannover 96
16
5x
 
5.
Mathenia, Christian
Mathenia, Christian
Hamburger SV
17
5x
+ 6 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): OT: Frage bezüglich USA von: agil - 16.01.18, 09:05 - 0 mal gelesen
Re (5): Politische Korrektheit... von: SteveGerrad - 16.01.18, 09:03 - 1 mal gelesen
Re (2): James Rodriguez von: acker1966 - 16.01.18, 08:30 - 27 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine