Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.05.2005, 10:53

Bochum: Verein fahndet nach einem Neururer-Nachfolger

Viele Namen - noch kein Favorit

Die Lage ist eindeutig. Eigentlich. Peter Neururer (50) räumt seinen Trainerstuhl zum Saisonende, wenn Bochums Weg in die Zweite Liga geht, was Samstagabend besiegelt sein könnte. Aber natürlich ist längst die Fahndung nach einem Nachfolger im Gange, und wie gewohnt laufen die Fäden bei Aufsichtsrats-Chef Werner Altegoer zusammen.

Der überraschte vor dreieinhalb Jahren mit der Verpflichtung Peter Neururers, der kurz zuvor bei Bochums Boss angeblich gar nicht so hoch im Kurs gestanden hatte. Und nun? Die "üblichen Verdächtigen" und derzeit vereinslosen Trainer wie Jürgen Röber? Frank Pagelsdorf (Al-Nasr Dubai) oder jüngere Kandidaten wie Markus Schupp (Burghausen, Vertrag bis 2006), Rudi Bommer, zuletzt München 1860, oder gar Bochums Ex-Profi Peter Knäbel, derzeit beim FC Basel beschäftigt? Der schon gehandelte Michael Henke hatte bisher "keinen Kontakt".

Vielleicht kommt ein Bundesliga-Neuling aus dem Ausland wie Ove Pedersen (50) von Esbjerg BK, den dänische Medien im Zusammenhang mit Bochum und Gladbach nennen? "Von mir gibt es zu diesem Thema keinen Kommentar", teilt Altegoer nur mit. Klar ist lediglich, dass es eine rasche Lösung geben soll, schon allein, um die Personalplanung voranzutreiben. Die lag und liegt bisher noch in Händen Peter Neururers.

Wer auch immer es macht: Neururers Nachfolger tritt ein schweres Amt an. Denn während seiner Vertragszeit hat der eloquente Fußball-Lehrer sehr stark an einem neuen Image des oft als zu bieder abqualifizierten Klubs gebastelt und mit seiner offenen Art zusammen mit sportlichem Erfolg für große Medien-Präsenz gesorgt. Natürlich polarisierte der Frontmann auch bei den Fans, wie nicht zuletzt die Tumulte am Rande des Wolfsburg-Spiels zeigten. Aber von der Zusammenarbeit profitierten beide Seiten - bis auf das letzte halbe Jahr.

Oliver Bitter

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
18.01.19
Sturm

Österreichischer Nationalspieler stürmt mit der Nummer 30

 
 
17.01.19
Abwehr

Düsseldorf mit nächstem Wintertransfer

 
17.01.19
Abwehr

Hertha verleiht 20-Jährigen nach Belgien

 
17.01.19
Mittelfeld

Azzouzi: "Er hat bei uns die Chance, sich weiterzuentwickeln"

 
1 von 69

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Pro-Borussia Dortmund von: Harry-Tony - 19.01.19, 15:31 - 5 mal gelesen
Re (4): Pro-Borussia Dortmund von: Harry-Tony - 19.01.19, 15:30 - 3 mal gelesen
Re (3): Pro-Borussia Dortmund von: MeyerMax - 19.01.19, 15:21 - 14 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine