Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.04.2002, 10:27

Gladbach: Neuer Vertrag für Korzynietz

Auer bleibt per Option

Das Wort "Planungssicherheit" hat Christian Hochstätter aus seinem Wortschatz gestrichen. Zwei Zweitliga-Spielzeiten lang wusste der Sportdirektor bis kurz vor Saisonschluss nicht, für welche Liga er die Kaderzusammenstellung vornehmen sollte. "Es gab bei den Planungen immer viele Fragezeichen", sagt Hochstätter.

In diesem Jahr ist es nicht anders. Der Klassenerhalt steht zwar seit Anfang April fest; nun kommt ihm aber die unsichere Situation bei den Fernsehgeldern in die Quere. Bislang beschränkte sich die Suche von Hochstätter, Trainer Hans Meyer oder Co-Trainer Michael Frontzeck nach Neuverpflichtungen (Abwehr, Angriff) rein auf eine Spiel(er)-Beobachtung. Zum Beispiel in Skandinavien, Ost-Europa und, natürlich, Deutschland.

Also werden zunächst die eigenen Reihen durchforstet und Verhandlungen intensiviert. Vollzug kann Hochstätter vor allem bei den Nachwuchskräften vermelden. Die Borussia zog die Option bei Bernd Korzynietz (22, 20 Einsätze, zwei Tore), wodurch sich der Kontrakt des Außenstürmers bis 2005 verlängerte. Bei Benjamin Schüssler (20, noch ohne Bundesligaspiel) machten die Gladbacher von ihrem Optionsrecht keinen Gebrauch, sondern einigten sich mit dem Mittelfeldmann, der meist bei den Oberliga-Amateuren zum Einsatz kommt, auf einen neuen Drei- Jahres-Vertrag.

Keine Überraschung ist zudem, dass Benjamin Auer (21, sechs Einsätze, ein Tor) per Option bis 2003 an den Aufsteiger gebunden wurde. Seit Monaten laufen die Verhandlungen um eine darüber hinaus gehende Zusammenarbeit. Bislang lehnte der U-21-Nationalspieler mit dem Hinweis auf seine Reservistenrolle hinter Arie van Lent ab: "Ich warte erst einmal."

Seine Qualitäten als typischer Mittelstürmer stellte der körperlich robuste Auer gegen Stuttgart unter Beweis. Er entwickelte enorm viel Zug zum Tor, war schuss- und kopfballstark, suchte den Abschluss und machte die fehlende Schnelligkeit auf den ersten Metern mit Behauptungswillen am Ball wett. Vielleicht geht er schon in Rostock erstmals von Beginn an gemeinsam mit Arie van Lent auf Torejagd.

Jan Lustig

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
14.02.19
Mittelfeld

Brasilianer war längst nicht mehr gefragt

 
12.02.19
Abwehr

Innenverteidiger erhält die Rückennummer 33

 
08.02.19
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

 
07.02.19
Sturm

Spieler selbst bestimmt den genauen Zeitpunkt

 
1 von 79

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
18.02. 22:45 - -:- (0:0)
 
18.02. 23:00 - -:- (1:1)
 
19.02. 00:45 - -:- (-:-)
 
19.02. 01:10 - -:- (-:-)
 
19.02. 01:15 - -:- (-:-)
 
19.02. 02:00 - -:- (-:-)
 
19.02. 11:30 - -:- (-:-)
 
19.02. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
selbserfüllende Prophezeiung von: Webi1961 - 18.02.19, 23:32 - 4 mal gelesen
Re (8): Reform der Handspielregel von: HeDuDa - 18.02.19, 23:25 - 7 mal gelesen
Mathenia und Diallo raus - Schmelzer und Reus rein von: Dede2017 - 18.02.19, 23:13 - 32 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine