Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.04.2002, 10:45

Mönchengladbach: Auers Premiere als Torschütze

Meyers "Fohlen" enttäuschen nicht

"Jugend forsch" - dies war in dieser Saison das Privileg des VfB. Aus der finanziellen Not machte Felix Magath eine Tugend und baute junge Spieler ein, die vor Monaten noch völlig unbekannt waren. Ob Hinkel, Hleb oder Tiffert - sie alle schwammen sich frei. Mönchengladbachs Trainer Hans Meyer war am Sonntag gezwungen, es seinem Stuttgarter Kollegen gleich zu tun.


Das Restprogramm von Borussia Mönchengladbach


Dem knorrigen Borussen-Coach fehlten gleich mehrere Schlüsselspieler: Stiel und Meier (er unterschrieb jüngst einen Zwei-Jahres-Vertrag beim LR und erlitt am vergangenen Donnerstag einen Haarriss im Wadenbein) im Tor, Pletsch und Asanin in der Innenverteidigung, Nielsen im zentralen Mittelfeld, Van Lent in der Sturmspitze. Mit Hausweiler, der in der ersten Halbzeit mit Oberschenkelproblemen passen musste, beklagt die Borussia bereits neun Verletzte.

Weil sie aber bereits gerettet ist, mit dem Abstieg nichts mehr zu tun hat, nutzte Meyer die Gelegenheit, um zu testen. Wieder mit Peer Kluge (21), wieder mit Lawrence Aidoo (20). Denen folgte nun zum Beispiel Michael Melka, der 23-jährigen Ersatz-Ersatzkeeper. Er bekam den Vorzug gegenüber "Fohlen"-Idol Uwe Kamps, "weil", so Meyer, "dessen Karriere in absehbarer Zeit ohnehin beendet sein wird." Für die Entwicklung des Teams sei Melkas Einsatz sinnvoller. Der Keeper bekam lange Zeit recht wenig zu tun, machte aber einen guten, weil ruhigen Eindruck, war an beiden Gegentoren schuldlos.

Viel mehr im Blickpunkt stand Benjamin Auer. Der Sturmführer der deutschen U-21-Nationalelf (vier Tore in drei Spielen) hatte hinter Arie van Lent lange Zeit auf seine Chance warten müssen, "jetzt ist sie da, jetzt will ich sie nutzen." In Ansätzen gelang ihm dies: Vier Chancen erarbeitete sich Auer vor der Pause. Die vergab er zwar, doch deutete der talentierte Reißertyp an, welch Potenzial in ihm steckt. Eine Möglichkeit war es dann nur noch nach dem Wechsel. Doch die nutzte er: Rückpass Miciel, Rechtschuss Auer unter die Latte - das erste Bundesligator des Talents. Es machte Appetit auf mehr. Auch Coach Hans Meyer?

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
14.02.19
Mittelfeld

Brasilianer war längst nicht mehr gefragt

 
12.02.19
Abwehr

Innenverteidiger erhält die Rückennummer 33

 
08.02.19
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

 
07.02.19
Sturm

Spieler selbst bestimmt den genauen Zeitpunkt

 
1 von 79

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
18.02. 22:45 - -:- (0:0)
 
18.02. 23:00 - -:- (1:0)
 
19.02. 00:45 - -:- (-:-)
 
19.02. 01:10 - -:- (-:-)
 
19.02. 01:15 - -:- (-:-)
 
19.02. 02:00 - -:- (-:-)
 
19.02. 11:30 - -:- (-:-)
 
19.02. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Mathenia und Diallo raus - Schmelzer und Reus rein von: Dede2017 - 18.02.19, 23:13 - 4 mal gelesen
Auswertung Wettbüro ZWEI: 22. Spieltag Saison 18/19 von: jenne66 - 18.02.19, 23:03 - 4 mal gelesen
Auswertung : 22. Spieltag 2019 von: jenne66 - 18.02.19, 23:02 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine