Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
30.08., 11:40
Abschied aus München: Dante geht zum Rivalen aus Wolfsburg.

Dante wechselt nach Wolfsburg

Am Samstag durfte Dante noch mal etwas mehr als 17 Minuten im roten Bayern-Trikot in der Allianz-Arena auflaufen. Es war sein letzter Einsatz für den Deutschen Rekordmeister. Der Brasilianer wird nach Wolfsburg wechseln. Am Sonntag verständigten sich Spieler und Verein auf einen Transfer.


- Anzeige -
- Anzeige -
Kommentar zum Spieltag
29.08., 20:27
Geld allein macht nicht glücklich
Letzter Auftritt: Gegen Schalke saß Kevin De Bruyne nur noch auf der Tribüne.

93 Millionen Euro regnen an diesem Wochenende vom Wolfsburger Himmel. 93 Millionen für zwei Fußballer. Das Transfer-Karussell dreht sich noch bis Montag in einem atemberaubenden Tempo. Preise und Gehälter explodieren. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hennecke.14


Bundesliga
29.08., 20:01
Wirkte teilweise rat- und fassungslos: VfB-Coach Alexander Zorniger, der einen Negativrekord aufstellte. Zornigers Negativrekord beim unreifen VfB
Wieder mehr vom Spiel gehabt, wieder keine Punkte eingefahren: Es war das alte Lied beim VfB Stuttgart. Am Ende setzte es gegen vor dem Tor effektives Eintracht Frankfurt ein herbes 1:4. Die Pleite stellt einen Negativrekord dar, dementsprechend bedient zeigte sich Trainer Alexander Zorniger, der besonders auf seine Hintermannschaft schimpfte. Diese stellte sich bei den Gegentoren einmal mehr nicht gut an.
Bundesliga
29.08., 20:51
Sorgte mit seinen Aussagen für Verwirrung: Lewis Holtby. "Falsch informiert": Holtbys verwirrende Aussagen
Nach dem bitteren 1:2 beim 1. FC Köln war die Aufregung beim Hamburger SV groß: Trainer Bruno Labbadia sprach von Betrug - und Torschütze Lewis Holtby sorgte mit seiner Aussage, Schiedsrichter Deniz Aytekin habe sich nach dem Spiel in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden, für Verwirrung. Aytekin dementierte Holtbys Version jedenfalls und wurde später vom HSV bestätigt.

Bundesliga
29.08., 20:10
Yoshinori Muto, Martin Schmidt (re.) Mainz verbeugt sich vor Muto - Hannover hadert
Yoshinori Muto hieß der Spieler des Tages in Mainz. Der Japaner tritt dank seines Doppelpacks bei den 05ern schon früh in die Fußstapfen von Sommer-Abgang Shinji Okazaki. Während der 1. FSV mit dem 3:0 gegen Hannover 96 den zweiten Sieg im dritten Spiel feierte, herrscht bei den Niedersachsen Katerstimmung.
Bundesliga
29.08., 19:12
Ralph Hasenhüttl Stolzer Hasenhüttl: "Super griffig"
Zweites Auswärtsspiel, zweiter 1:0-Sieg: Minimalistisch, aber erfolgreich. Und noch dazu verdient. Der FC Ingolstadt zeigte nach dem Auftaktsieg in Mainz auch beim bayerischen Derby in Augsburg die Zähne, die sich der Gegner an der starken Defensive des insgesamt mehr investierenden Aufsteigers ausbiss. Trainer Ralph Hasenhüttl war darüber hocherfreut.

30.08., 11:50
Ibisevic zur Hertha - Dante-Wechsel perfekt Fix: Vedad Ibisevic wechselt vom VfB zur Hertha.
Fix: Vedad Ibisevic wechselt vom VfB zur Hertha.

Am 31. August schließt das Sommer-Transferfenster. Ob Spieler- oder Trainer-Markt - im kicker-Transferticker bleiben Sie am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Rafael Santos Borré, Daniel Didavi, Kingsley Coman, Davidson Drobo-Ampem, Thiago Motta, Julian Draxler, Jakub Blaszczykowski, Joo-Ho Park und Vedad Ibisevic. Alle News im Überblick ...


Der Rekordtransfer
27.08., 19:38
De-Bruyne-Deal: Allofs spricht von "Annäherung"
Klaus Allofs am Donnerstag auf der Pressekonferenz
"Stand heute ist er Spieler von Wolfsburg": Klaus Allofs hält bei Kevin De Bruyne den Ball noch flach.

"Es wird schneller galoppiert, als man es sinnvollerweise macht": Der VfL Wolfsburg hat am Donnerstag eine Einigung mit Manchester City wegen Kevin De Bruyne wenig überraschend noch dementiert, gab aber Einblicke in die Verhandlungen. Inzwischen steht fest, dass der Belgier am Freitag gegen Schalke nicht im Kader steht. Auch Ivan Perisic wird nicht mit dabei sein. Das teilte der Klub mit. Trainer Dieter Hecking habe den Eindruck, beide Spieler seien nicht hundertprozentig konzentriert, hieß es.  zum Video


29.08., 20:56
Wer bleibt oben, wer unten? Rechnen Sie es durch! Traumauftakt für den BVB, Fehlstart für Gladbach - wie geht es weiter?
Traumauftakt für den BVB, Fehlstart für Gladbach - wie geht es weiter?

Bayern hat Leverkusen eindrucksvoll die Grenzen aufgezeigt - und bewahrte damit seine blütenweiße Weste. Hat Dortmund am Sonntag die passende Antwort parat? Wer zieht davon? Bleibt Köln weiter oben dabei? Wer rutscht ab? Wer klettert aus dem Keller? Rechnen Sie es nach - im kicker-Tabellenrechner.


Sonderhefte
17.07., 16:38
Jetzt im Handel: Der Klassiker zum Bundesliga-Start

Der Klassiker. Kompetent und unerreicht - ab sofort im Handel! Mit allen interessanten Fakten zur neuen Saison. Mit Berichten über die Neuzugänge und den Einschätzungen der Trainer sowie allen Mannschaftsfotos - und natürlich der kultigen Stecktabelle. Die Extras im Heft: Ein Gutschein für 15 € Rabatt auf den Kauf eines Bundesligatrikots 2015/16 im kicker-Shop sowie das Heft als eMagazine für unterwegs. Sichern Sie sich das Bundesliga-Sonderheft jetzt versandkostenfrei.


29.08., 14:33
Konsterniert: Johannes Geis (li.), Klaas-Jan Huntelaar waren nach der Pleite in Wolfsburg bedient.
Konsterniert: Johannes Geis (li.), Klaas-Jan Huntelaar waren nach der Pleite in Wolfsburg bedient.

0:3 in Wolfsburg - das hat gesessen. Nach einem vielversprechenden Auftakt kassierte der FC Schalke 04 am Freitagabend seine erste Saisonniederlage, obwohl bei den Niedersachsen weder Kevin De Bruyne noch Ivan Perisic mitwirkten. Der Auftritt von Klaas-Jan Huntelaar und Co. mutete wie ein Rückfall in alte Zeiten an. Hinterher analysierte Trainer André Breitenreiter zwar schonungslos, ließ aber auch Milde walten - und warb um Geduld mit seiner Arbeit und seiner Mannschaft.

29.08., 00:01
Möchte zu Inter Mailand: Ivan Perisic.
Möchte zu Inter Mailand: Ivan Perisic.

Drei Tage noch, dann kehrt beim VfL Wolfsburg wieder das rein Sportliche in den Fokus. Bis dahin hat Klaus Allofs in Zusammenarbeit mit Trainer Dieter Hecking aber noch lange Stunden vor sich. Vor dem souveränen 3:0 am Freitagabend gegen Schalke 04 hatte sich der Manager mal wieder in Sachen Kevin De Bruyne geäußert. Nach der Bundesliga-Partie sprach Allofs dann Klartext über Ivan Perisic und bestätigte darüber hinaus das Interesse an einem Spieler von Tottenham. Dieser saß sogar im Stadion.

28.08., 18:45
Daniel Didavi
Heiß begehrt: Stuttgarts Daniel Didavi steht bei mehreren Vereinen auf dem Zettel.

Die offizielle Verkündung des Transfers von Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City steht bevor, längst beschäftigen sich die Niedersachsen mit der Zeit nach dem Belgier. Ein Kandidat für das Mittelfeld ist dabei nach kicker-Informationen Stuttgarts Daniel Didavi. Allerdings sind die Schwaben bislang nicht gewillt, den 25-Jährigen abzugeben.

28.08., 15:57
Zum zweiten Mal auf Leihbasis weg aus München: Bayerns Pierre-Emile Höjbjerg spielt bis Saisonende auf Schalke.
Zum zweiten Mal auf Leihbasis weg aus München: Bayerns Pierre-Emile Höjbjerg spielt bis Saisonende auf Schalke.

Pierre-Emile Höjbjerg (20) wird erneut ausgeliehen. Sein künftiger Klub heißt FC Schalke 04. Der siebenmalige dänische Nationalspieler wird bis zum 30. Juni 2016, also bis zum Ende der laufenden Saison, das königsblaue Trikot tragen. Dass Bayer Leverkusen den Zuschlag des FC Bayern nicht bekam, ist wohl kein Zufall.

28.08., 19:51
Per Skjelbred hat seine Leistenprobleme überstanden und wird gegen den BVB zum Einsatz kommen.
Per Skjelbred hat seine Leistenprobleme überstanden und wird gegen den BVB zum Einsatz kommen.

Der Start in die Saison 2015/16 ist für Hertha BSC mit dem Weiterkommen im Pokal sowie vier Punkten aus zwei Ligaspielen ordentlich verlaufen. Nun steht für das Team von Trainer Pal Dardai mit der Partie bei Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ein echter Härtetest auf dem Programm. Da kommt es Dardai sehr gelegen, dass Per Skjelbred spielen kann.

28.08., 11:17
Auf nach London: Leverkusens Angreifer Heung-Min Son zieht's zu Tottenham Hotspur.
Auf nach London: Leverkusens Angreifer Heung-Min Son zieht's zu Tottenham Hotspur.

Heung-Min Son wird Bayer Leverkusen verlassen. Nachdem der Südkoreaner in den vergangenen Tagen nicht am Training teilgenommen hatte, ist nun klar: Der Angreifer bekommt bei Tottenham Hotspur einen Fünfjahresvertrag. Son erfüllt sich nach eigenen Angaben einen Kindheitstraum - und weist eine kritische Äußerung Hakan Calhanoglus deutlich zurück.

28.08., 15:38
Filip Kostic
Bekannt für Schussgewalt und Tempo: Filip Kostic.

Serey Dié steht gegen Eintracht Frankfurt wieder zur Verfügung, Toni Sunjic bringt etwas mit, was es im Kader noch nicht gibt, und Filip Kostic darf für keine Summe noch gehen: Alexander Zorniger sprach am Freitag über die heißen Themen beim VfB Stuttgart - danach hatten die Schwaben noch eine schlechte Nachricht.

28.08., 19:51
Ralph Hasenhüttl
Er möchte immer punkten: FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl.

Die Bilanz macht wenig Mut. Fünfmal trafen der FC Augsburg und der FCI in der 2. Bundesliga und im DFB-Pokal bislang aufeinander, auf einen Sieg warten die Ingolstädter bei einem Unentschieden und vier Niederlagen noch immer. Nun also steht das erste Derby der beiden bayerischen Rivalen in der Bundesliga an.

28.08., 15:03
Das Kraftpaket ist zurück: Augsburgs Angreifer Raul Bobadilla hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen.
Das Kraftpaket ist zurück: Augsburgs Angreifer Raul Bobadilla hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen.

Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen will der FC Augsburg am Samstag den ersten Sieg einfahren - und die tabellarischen Verhältnisse im Freistaat zurechtrücken. "Wir wollen die zweite Kraft in Bayern bleiben", betont Trainer Markus Weinzierl. Mit einem Sieg gegen den FC Ingolstadt kann der FCA am Nachbarn vorbeiziehen.

28.08., 14:23
Darmstadts Dauerbrenner: Der defensive Mittelfeldspieler Jerome Gondorf.
Darmstadts Dauerbrenner: Der defensive Mittelfeldspieler Jerome Gondorf.

Im Sommer 2013 war er der erste Spieler, den Trainer und Sportdirektor Dirk Schuster für die neue Drittliga-Saison zum SV Darmstadt 98 holte: Jerome Gondorf. Nicht ohne Grund war der Mittelfeldmann von Beginn an als Teil einer erfolgreicheren Zukunft - kurz zuvor waren die "Lilien" sportlich eigentlich in die Regionalliga abgestiegen - geplant, Schuster kannte ihn noch aus gemeinsamen Zeiten bei den Stuttgarter Kickers. Nun spricht Gondorf über sein Erstliga-Debüt, die Spielweise der "Lilien" und kahle Kabinen.

28.08., 14:00
Zieht ausdrücklich alle Möglichkeiten in Betracht: Hamburgs Trainer Bruno Labbadia.
Zieht ausdrücklich alle Möglichkeiten in Betracht: Hamburgs Trainer Bruno Labbadia.

Vor der Partie beim 1. FC Köln bleibt es in Hamburg die zentrale Frage: Wer ersetzt am Samstag Kapitän Johan Djourou, der mit einem Faserriss im linken Oberschenkel ausfällt? HSV-Trainer Bruno Labbadia jedenfalls hält sich bis zuletzt alle Optionen offen. Im nicht öffentlichen Abschlusstraining am Freitag übernahm der Brasilianer Cleber im Abwehrzentrum den Part neben Emir Spahic.

28.08., 09:30
Dede
Ein leises Servus? Nicht mit ihm: Am 5. September lädt Dede zu Europas größtem Abschiedsspiel.

Mehr als ein Dutzend Abschiedsspiele hat Christian Howaldt mit seiner Wiesbadener Agentur "public events" schon organisiert. Aber das von Dede, beteuert Howaldt, "stellt alles in den Schatten". Dortmunds früherer Linksverteidiger erwartet am 5. September (18 Uhr) mehr als 80.000 Zuschauer im Signal-Iduna-Park. Ein Abend großer Emotionen kündigt sich an.

28.08., 14:34
Rückkehrer: Frankfurts Trainer Armin Veh kann wieder auf seinen Youngster Marc Stendera bauen.
Rückkehrer: Frankfurts Trainer Armin Veh kann wieder auf seinen Youngster Marc Stendera bauen.

Ein Youngster ist Frankfurts Hoffnungsträger für ein erfolgreiches Abschneiden im zweiten Auswärtsspiel in Stuttgart. Für die Rückkehr von Marc Stendera, der seit dem DFB-Pokalspiel beim Bremer SV (3:0) mit Oberschenkelproblemen ausfiel, stellt Armin Veh wohl sogar das 4-4-2-System von flacher Vier mit Doppel-Sechs im Mittelfeld auf Raute um.

28.08., 11:51
Nimmt sein Team vor dem Gang nach Darmstadt in die Pflicht: Hoffenheims Cheftrainer Markus Gisdol.
Nimmt sein Team vor dem Gang nach Darmstadt in die Pflicht: Hoffenheims Cheftrainer Markus Gisdol.

Es war nicht zu erwarten. Aber erhofft schon. Doch Hoffenheim gelang in den ersten beiden Saisonspielen gegen die Favoriten Leverkusen und FC Bayern keine Überraschung. Also stehen die Kraichgauer mit null Punkten da und deshalb am Samstag in Darmstadt durchaus unter Zugzwang. Beim Aufsteiger soll endlich gepunktet werden.

27.08., 09:49
Bleibt bis 2019 beim FC Bayern: Mittelfeldspieler Thiago hat in München verlängert.
Bleibt bis 2019 beim FC Bayern: Mittelfeldspieler Thiago hat in München verlängert.

Bayern Münchens Mittelfeldspieler Thiago hat seinen ursprünglich bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert. "Wir sind froh, dass Thiago sich dafür entschieden hat, langfristig beim FC Bayern zu bleiben", wird der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge auf der vereinseigenen Website zitiert, "er ist jung und ein wichtiger Spieler für die Zukunft des Klubs."

26.08., 21:19
Guardiola und Lahm
In den letzten drei Pflichtspielen holte Bayern-Coach Pep Guardiola Philipp Lahm jeweils früher vom Feld.

Zuletzt wurde der Kapitän des FC Bayern dreimal infolge ausgewechselt. Das hat es zu Beginn einer Saison noch nie für Philipp Lahm gegeben, aber der 31-Jährige gibt sich entspannt.

28.08., 09:12
Mainz-Trainer Martin Schmidt
Warnt vor Standards: Mainz-Trainer Martin Schmidt.

Vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit Hannover 96 warnt Martin Schmidt vor der physischen Stärke der Gäste. "Wir treffen auf einen sehr gut aufgestellten und robusten Gegner", sagt der Trainer des FSV Mainz 05, dem die Standardstärke des Kontrahenten imponiert.

27.08., 15:46
Möchte den VfB verlassen, erhält aber (noch) keine Freigabe: Stuttgarts Angreifer Filip Kostic.
Möchte den VfB verlassen, erhält aber (noch) keine Freigabe: Stuttgarts Angreifer Filip Kostic.

Sein Vertrag läuft noch bis 2019 - doch Filip Kostic will noch im August weg: Dem VfB Stuttgart droht kurzfristig der Verlust eines Schlüsselspielers. Auch zwei Bundesligisten sind interessiert. Immerhin konnte Robin Dutt am Donnerstag einen neuen Innenverteidiger präsentieren.

27.08., 14:46
Interesse aus Gelsenkirchen: Hoffenheims Sebastian Rudy.
Interesse aus Gelsenkirchen: Hoffenheims Sebastian Rudy.

Bahnt sich da der nächste Transfer-Hammer an? Wie der kicker erfuhr, bemüht sich der FC Schalke 04 um die Verpflichtung von Sebastian Rudy. Der Nationalspieler, der in den ersten beiden Saisonspielen erneut nur auf der Bank saß, hatte bislang alle Anfragen weiträumig abgeblockt. Nun aber scheint ein Punkt erreicht, an dem der 25-Jährige zweifelt, ob er im Hinblick auf seine Ansprüche als Stammspieler und seine Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme mit der deutschen Nationalmannschaft, bei der TSG noch an der richtigen Stelle ist.

27.08., 15:58
Alexander Nübel
Neu auf Schalke - nicht neu für André Breitenreiter: Alexander Nübel.

Der FC Schalke 04 hat die gesuchte junge Verstärkung auf der Torhüterposition gefunden: Alexander Nübel (18) wechselt vom SC Paderborn nach Gelsenkirchen und erhielt dort einen Vertrag bis 2018. Seinen neuen Trainer kennt er bereits.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Der Spieltagskommentar



Der Spieltagskommentar von Thomas Hennecke
- Anzeige -
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
30.08.15
Abwehr

Münchens Innenverteidiger geht

 
30.08.15
Sturm

Angreifer kostet die Berliner wohl keine Ablöse

 
 
28.08.15
Mittelfeld

Bayern verleihen Dänen bis zum Saisonende

 
28.08.15
Abwehr

St. Pauli: Neuzugang soll die Miyaichi-Lücke schließen

 
1 von 52
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Rot für Hilbert von: Banana-Joe - 30.08.15, 11:41 - 1 mal gelesen
Scheiße! von: losty - 30.08.15, 11:40 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -