Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09., 23:16
Lewandowski vollstreckt vom Punkt zur Führung der Bayern.

Augsburg ärgert Leipzig - Bayern-Gala auf Schalke

Die erste Englische Woche der Bundesliga steht an, der erste Trainerwechsel erfolgte noch vor dem 5. Spieltag: Der neue Wolfsburger Coach Martin Schmidt feierte am Dienstag sein Debüt gegen Werder, zum Einstand gab es ein 1:1. Die Bayern legten auf Schalke einen starken Auftritt hin und siegten gegen keineswegs enttäuschende Knappen 3:0. Augsburg schlug die runderneuerten Leipziger knapp und klettert. Die Gladbacher eröffneten mit einem 2:0 gegen Stuttgart.

LIVE! ab 18.30 Uhr
- -:- (-:-) Vorschau
 
- -:- (-:-) Vorschau
 
- -:- (-:-) Vorschau
 
- -:- (-:-) Vorschau
 
- -:- (-:-) Vorschau
 
- 0:3 (0:2) Spielbericht
 
- 1:0 (1:0) Spielbericht
 
- 1:1 (1:0) Spielbericht
 
- 2:0 (0:0) Spielbericht

kicker.tv Hintergrund

Ancelotti: "Das war gut vom Anfang bis zum Ende"


Alles zur Bundesliga
20.09., 00:08
Baiers obszöne Geste - Hasenhüttl lehnt Handschlag ab
Ralph Hasenhüttl und Daniel Baier (#10)
Heftige Diskussionen: Ralph Hasenhüttl sucht das Gespräch mit Daniel Baier (#10).

Für den FC Augsburg geht es weiter bergauf. Der beste Saisonstart der Vereinsgeschichte ist dank einer erneut runden Performance der Fuggerstädter ausgebaut, ein Schatten lag dennoch über dem 1:0-Heimsieg gegen die Leipziger. Daniel Baier ließ sich zu einer obszönen Geste in Richtung Ralph Hasenhüttl hinreißen. Nach dem Spiel waren die Gemüter erhitzt, der FCA-Kapitän und der RB-Coach gerieten verbal aneinander.


Diskussionen um Videobeweis
19.09., 10:48
1. FC Köln verzichtet auf Einspruch
Patrick Ittrich
Regeldiskussion: Kölns Manager Jörg Schmadtke beschwert sich bei Schiedsrichter Patrick Ittrich.

Der 1. FC Köln verzichtet auf einen Einspruch gegen die Wertung des Spiels bei Borussia Dortmund (0:5). Das teilte der Verein am Dienstagvormittag mit. Allerdings wird der DFB zu einer Stellungnahme aufgefordert.70


Trainerentlassung in Wolfsburg
19.09., 13:23
Ljungberg: "Das ist der moderne Fußball"
Freddie Ljungberg
Auch nicht mehr in Wolfsburg auf der Bank: Freddie Ljungberg.

Am Montag rollten gleich vier Köpfe beim VfL Wolfsburg. Nicht nur Trainer Andries Jonker musste seinen Hut nehmen, sondern auch dessen Assistenten Freddie Ljungberg, Uwe Speidel und Kann van Loon. Ljungberg meldete sich nun via Twitter zu Wort und bringt seine Verwunderung zum Ausdruck.


Baumann erklärt, warum Nouri nicht zur Diskussion steht
Stöger zum Videobeweis: "Es geht um Klarheit"

Regeldiskussion nach Zusammenprall
18.09., 14:36
Gentner: "Es geht mir sehr gut"
Christian Gentner
Christian Gentner meldete sich nach dem Foul am Wochenende zu Wort.

Christian Gentner hat sich nach seinem schweren Zusammenprall mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels zu Wort gemeldet. Der VfB-Kapitän dankte allen für die Genesungswünsche und gab Entwarnung. Ihm gehe es "sehr gut". Auf ein Foto von seiner rechten Gesichtshälfte verzichtete er dann aber doch. Sein Statement im Wortlaut.  zum Video


19.09., 23:48
Augsburg und Hannover furios: Wie geht's weiter? Der kicker-Tabellenrechner
Die Saison ist noch jung, dennoch gibt es erste Erkenntnisse. Wie geht es aber weiter? Rechnen Sie nach.

Die Saison ist noch jung, doch die ersten Erkenntnisse haben es in sich: Hannover ist blendend gestartet, Augsburg auch - Köln und Werder dagegen hängen unten drin. Bei Dortmund und Hoffenheim läuft es derweil rund - wie auch beim FC Bayern wieder. Wie geht es nun weiter an der Spitze? Wie im Mittelfeld? Und was passiert im Keller? Rechnen Sie die Liga durch - im kicker-Tabellenrechner.


Kulturpreis 2017 - Fußballspruch des Jahres
14.09., 11:00
Von Hotzenplotz bis Wikipedia: Die Sprüche 2017 Sorgten 2017 für Lacher: Lothar Matthäus, Alexander Nouri, Thomas Tuchel und Julian Pollersbeck.
Sorgten 2017 für Lacher: Lothar Matthäus, Alexander Nouri, Thomas Tuchel und Julian Pollersbeck.

Seit 2006 kürt die Akademie für Fußballkultur im Rahmen des Deutschen Fußball-Kulturpreises den Fußballspruch des Jahres. Auch 2017 wurden wieder zahlreiche lustige Zitate vorgeschlagen. Die besten 11 Sprüche der Saison in alphabetischer Reihenfolge - von schlechter Grammatik, Klavierlehrern und Kühen.


19.09., 16:20
Real wirft ein Auge auf Kepa - Hat "Zizou" unterschrieben? Zinedine Zidane
Hat Zinedine Zidane seinen Vertrag bei Real Madrid bereits verlängert?

Das Transferfenster in den großen Ligen ist geschlossen. Dennoch bleiben Vertragsfragen im Gespräch. Neues gab es von Timo Werner, Naldo, Isco, Coach Marcel Koller, Real-Verteidiger Daniel Carvajal sowie den Trainern René Weiler, Martin Schmidt und Zinedine Zidane sowie Bilbaos Keeper Kepa.


19.09., 14:29
Heribert Bruchhagen
Im "intensiven Austausch" mit dem HSV-Investor: Heribert Bruchhagen.

Ruhe ausstrahlen ist die Königsdisziplin von Heribert Bruchhagen seit er zum Jahreswechsel seinen Job beim Hamburger SV angetreten hat. Diese bewältigte der Vorstandsvorsitzende auch Dienstag mit der gewohnten Souveränität, da Klaus-Michael Kühne - mal wieder - für Aufsehen gesorgt hatte.  zum Video

19.09., 14:13
Christian Gentner
Nach OP weiter im Krankenhaus: Christian Gentner.

Drei Tage nach seinen schweren Gesichtsverletzungen in Folge eines Zusammenpralls mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels ist Stuttgarts Kapitän Christian Gentner operiert worden.  zum Video

19.09., 15:10
Stefan Bell und Sandro Wagner
Der Mainzer Stefan Bell und Hoffenheims Sandro Wagner werden sich auch am Mittwoch wieder beharken.

Englische Wochen. Das heißt Mehrfachbelastung, an die sich die TSG Hoffenheim in dieser Saison im Zuge der Europa-League-Teilnahme gewöhnen muss. Da gilt es, mit den Kräften hauszuhalten - was im Gastspiel beim 1. FSV Mainz 05 nicht ganz einfach werden kann.

19.09., 14:51
Markus Gisdol
"Wir werden mit viel Mut antreten": HSV-Coach Markus Gisdol.

Die Vorlage in Form einer Frage nach dem kommenden Gegner verwandelte Markus Gisdol gern. Hamburgs Trainer sollte verraten, ob er trotz der Personalmisere Vorfreude auf Ligaprimus Borussia Dortmund verspüre und der HSV-Coach stellte klar: "Gut, dass diese Frage kommt - es geht einem ja auf den Keks, ständig nur über die Verletzten zu reden."

19.09., 15:28
Niko Kovac
Überlegt zu rotieren: Niko Kovac.

Der letzte Ausflug in den Westen ist Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac noch bestens in Erinnerung. Der 1:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach vor zehn Tagen bescherte den Hessen den bislang einzigen Liga-Erfolg der noch jungen Saison. Auch wenn die Ausgangslage vor dem Spiel beim 1. FC Köln am Mittwoch (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) anders ist, eine Parallele würde der 45-Jährige gerne sehen.

19.09., 15:51
Christian Streich
Will den Spielern "Mut und Vertrauen geben": SC-Trainer Christian Streich.

Den Freiburger Spielern dürfte es ganz gelegen kommen, dass nach der deutlichen Niederlage in Leverkusen eine Englische Woche folgt. So bleibt ihnen die Videoanalyse nach den vier Gegentoren erspart. "Wir müssen vorwärts schauen", erklärte SC-Trainer Christian Streich die Maßnahme vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 (Mittwoch, 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dass sie in Leverkusen entscheidende Fehler gemacht haben und einige Spieler eine schlechte Tagesform hatten, würden sie schließlich selbst wissen, das müsse er ihnen nicht noch mal vorführen.

19.09., 15:42
Heiko Herrlich und Stefan Kießling
Ehrgeizig: Stefan Kießling (r.) will sich bei seinem Trainer Heiko Herrlich (l.) weiter empfehlen.

Am Dienstag trainierte Stefan Kießling wieder mit der Mannschaft, nachdem er am Montag seine lädierte Hüfte geschont und ausgesetzt hatte. Die Situation für den Routinier, der zuletzt gegen Freiburg im Kader fehlte, ist schwierig. Doch es liegt nicht am Engagement des 33-Jährigen, dass er sportlich bislang nur eine untergeordnete Rolle spielt, wie Heiko Herrlich betont.

19.09., 15:04
Sandro Schwarz
Sieht sein Team nicht an der Grenze: Mainz-Coach Sandro Schwarz.

Der 1. FSV Mainz 05 steht mit den beiden Heimspielen gegen die TSG Hoffenheim (Mittwoch, 20.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) und Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) vor einer richtungsweisenden englischen Woche. Nach dem schlechtesten Ligastart seit zwölf Jahren - drei Punkte aus vier Spielen - erhöht sich der Druck. Trainer Sandro Schwarz muss dabei auf mehrere Spieler verzichten.

19.09., 14:22
André Breitenreiter
Erwartet druckvolle Freiburger: Hannovers Coach André Breitenreiter.

Wenn am Mittwoch Hannover in Freiburg spielt, gastiert der Tabellenzweite beim 16. des Tableaus. Ein Traumstart für die unter André Breitenreiter immer noch ungeschlagenen Niedersachsen. Hannovers Coach, der noch um Stammkeeper Philipp Tschauner bangt, sprach am Dienstag über Psychologie und die Problematik des Raumes.

19.09., 13:27
Bayer-Coach Heiko Herrlich
Weiß genau, worauf es ankommt: Bayer-Coach Heiko Herrlich.

Nach dem ersten Saisonsieg gegen Freiburg fordert Heiko Herrlich von seiner Mannschaft, das Spiel am Mittwoch (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Berlin mit derselben Seriosität anzugehen. Dabei "spricht viel dafür", so der Trainer, dass Bayer 04 mit der am Sonntag siegreichen Elf beginnt.

18.09., 19:30
Er hat die Zweifler in Leverkusen längst überzeugt: Rückkehrer Dominik Kohr.
Er hat die Zweifler in Leverkusen längst überzeugt: Rückkehrer Dominik Kohr.

Als Bayer 04 im April die Verpflichtung von Dominik Kohr bekannt gab, sorgte dies nicht für großes Aufsehen. Vielmehr stellten viele Beobachter die Frage: Warum holt Leverkusen diesen Spieler? Schließlich wimmelte es im Kader nur so vor Akteuren für die Doppelsechs. Kohr hat die Antwort auf dem Platz gegeben: Nach vier Spieltagen sticht der defensive Mittelfeldspieler sogar im ligaweiten Vergleich hervor.

18.09., 16:07
Keeper René Adler
Bekam viel Lob: Keeper René Adler.

Als er das letzte Mal in München auflief, musste er doppelt so viele Gegentore verkraften. Damals, am 25. Februar, fegten die Bayern mit 8:0 über den Hamburger SV hinweg. Dementsprechend angefressen war Keeper René Adler nach der Partie. "Die Art und Weise, die tut nicht nur weh, die ist unerträglich, das geht einfach nicht", schimpfte der Torhüter am Sky-Mikrofon. Diesmal musste er vier Bälle aus dem Netz holen, wobei er Mainz 05 vor einer herberen Pleite bewahrte.

18.09., 13:35
Alexander Nouri
Holte mit seiner Mannschaft erst einen Punkt aus vier Spielen: Werder-Coach Alexander Nouri.

Der Trainerwechsel beim VfL Wolfsburg war am Montagmittag natürlich auch auf der Spieltagspressekonferenz von Gegner Bremen das beherrschende Thema. Werder-Coach Alexander Nouri wollte sich darauf aber möglichst wenig einlassen: "Wir tun gut daran, uns auf uns zu fokussieren. Inwieweit sich die sportlichen Vorzeichen tatsächlich ändern, wird das Spiel zeigen. Wir sind jedenfalls auf alles vorbereitet." Kurios: Sein eigenes Bundesliga-Debüt bei Werder gab Nouri vergangene Saison ausgerechnet gegen den Kollegen Martin Schmidt - der Schweizer siegte damals im Weserstadion 2:1 mit Mainz 05.

18.09., 13:20
Ralph Hasenhüttl
Erwartet mit seinem Team ein schweres Auswärtsspiel in Augsburg: RB-Coach Ralph Hasenhüttl.

Es geht Schlag auf Schlag für RB Leipzig. Nach der Champions League in der vergangenen Woche steht jetzt unter der Woche Bundesliga auf dem Programm. Viele Spiele in wenigen Tagen für die Sachsen. Coach Ralph Hasenhüttl muss am Dienstag (20.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) mit Naby Keita einen wichtigen Spieler ersetzen. Der Trainer wird ob der hohen Belastung in den letzten Wochen ohnehin durchrotieren und muss die richtige Mischung finden.

18.09., 10:47
Sandro Wagner
Fordert Konzentration bis zum Ende: Hoffenheims Sandro Wagner.

Die Zeit bei der Hertha ging unschön zu Ende für Sandro Wagner. Genugtuung empfindet der Angreifer der TSG Hoffenheim nach seinem Führungstreffer beim 1:1 (1:0) gegen die Berliner aber nicht. "Die Hertha ist mir total egal, das ist ein Verein wie jeder andere", sagt Wagner.

18.09., 09:07
Schalkes Mittelfeldspieler Leon Goretzka
Neue Gehaltsstufe: Schalkes Mittelfeldspieler Leon Goretzka.

Um seinen derzeit größten Star zu halten, würde der FC Schalke 04 in nie dagewesene Gehaltsdimensionen vorstoßen. Nach kicker-Informationen wären die Königsblauen bereit, Leon Goretzka einen Jahresverdienst im zweistelligen Millionenbereich anzubieten.  zum Video

17.09., 21:31
Freiburgs Trainer Christian Streich
"Überfordert" in Leverkusen: Trainer Christian Streich und seine Freiburger.

Ob Marco Terrazzino bei seiner Großchance kurz nach der Pause mit einem erfolgreichen Abschluss die Wende herbeigeführt hätte? Die Antwort auf diese hypothetische ist müßig, angesichts der klaren Unterlegenheit des SC Freiburg bei Bayer Leverkusen und des 0:3-Rückstands zu diesem Zeitpunkt hätte ein Anschlusstreffer wohl auch nicht viel geholfen.

17.09., 20:10
Nicht zu stoppen gegen den SC Freiburg: Leverkusens Kevin Volland traf gleich doppelt.
Nicht zu stoppen gegen den SC Freiburg: Leverkusens Kevin Volland traf gleich doppelt.

Mit einem berauschenden 4:0 hat sich Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga zurückgemeldet. Die Werkself ließ ihren Frust am SC Freiburg raus, speziell für Torjäger Kevin Volland war es der richtige Gegner zur richtigen Zeit.

17.09., 18:21
Augsburgs Scharfschütze Caiuby.
Augsburgs Scharfschütze Caiuby.

Philipp Max hatte mit seinem Freistoßtor aus spitzem Winkel schon gut vorgelegt, doch Caiuby stellte seinen Teamkollegen mit dem Distanzschuss zum 2:0 in den Schatten. Der Brasilianer des FC Augsburg jagte den Ball aus 25 Metern halblinker Position ins Tor - ganz so wie er es unter der Woche geübt hatte.

17.09., 17:15
Unzufrieden mit der Heim-Ausbeute: Lukas Hradecky.
Unzufrieden mit der Heim-Ausbeute: Lukas Hradecky.

Niko Kovac wollte das überraschende 1:0 in Gladbach vor eigenem Publikum gegen Augsburg vergolden. Doch Edelmetall hatte die Leistung der Eintracht am Samstag wahrlich nicht verdient, kassierte letztlich eine 1:2-Niederlage. Nicht nur für den an diesem Tag unglücklich agierenden Keeper Lukas Hradecky ein Déjà-vu.

17.09., 15:46
Der Schalker Defensivspieler Thilo Kehrer
Bedauert die schwere Verletzung von Bremens Max Kruse: Der Schalker Defensivspieler Thilo Kehrer

Schlüsselbeinbruch, mindestens zwei Monate Pause: Sein Zweikampf mit Thilo Kehrer hatte schwerwiegende Folgen für Max Kruse, entsprechend äußerte der Schalker nach dem Sieg gegen Werder Mitgefühl für Bremens Angreifer. "Ich kann ihm nur gute Besserung wünschen", sagte Kehrer, der anschließend die Zweikampf-Situation analysierte.

17.09., 13:19
"Wir hatten viel Spielfreude und Mannschaftsdienlichkeit": Bayern Münchens Thomas Müller.
"Wir hatten viel Spielfreude und Mannschaftsdienlichkeit": Bayern Münchens Thomas Müller.

Bayern Münchens Thomas Müller wirbelte beim 4:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05 wie zu besten Zeit. Nominell auf der Zehn aufgestellt, agierte er als zweite Spitze neben und hinter Robert Lewandowski, traf zum 1:0 und bereitete das dritte Tor durch Lewandowski vor. Hinterher beantwortete der Weltmeister die Fragen des kicker.

17.09., 14:58
Jonas Hofmann
Einsatz fraglich: Jonas Hofmann.

Zur Personallage sagt Trainer Dieter Hecking: "Wir pfeifen momentan aus dem letzten Loch." Die Situation könnte sich gegen den VfB Stuttgart am Dienstag weiter verschärfen. Der Einsatz von Jonas Hofmann wackelt.

17.09., 15:01
Leipzigs Mittelfeldmann Konrad Laimer
Nimmt seinen Mitspieler Naby Keita in Schutz: Leipzigs Mittelfeldmann Konrad Laimer.

Am Tag nach dem 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach stand die Mannschaft von RB Leipzig schon wieder auf dem Trainingsplatz. Bei bestem, spätsommerlichem Wetter fand das Auslaufen statt. Mit dabei war auch Konrad Laimer. Der Blondschopf hatte am Samstagabend neben Naby Keita in der Startelf gestanden. Am Sonntag sprach er über...

17.09., 14:40
Christian Mathenia, Hamburger SV
Erlebte gegen Hannover einen "gebrauchten Tag": Hamburgs Keeper Christian Mathenia.

Christian Mathenia war hart mit sich ins Gericht gegangen. Sein Fehler vor dem zweiten Hannoveraner Treffer am Freitagabend war unübersehbar, Hamburgs Keeper hatte sich aber auch das vorentscheidende erste Tor angekreidet. "Da kann ich bei der Flanke den Schwung des Balles mitnehmen und vielleicht mit der Faust dazwischen, auch das kann ich besser machen. Es war ein gebrauchter Tag." Einer ohne Folgen, wie sein Trainer tags darauf klarstellte. Bei Markus Gisdol steht die Nummer eins nicht zur Disposition.

17.09., 11:40
Alexander Nouri
Fehlstart und mit Junuzovic und Kruse zwei verletzte Leistungsträger: Bremens Coach Alexander Nouri musste zuletzt etliche Rückschläge einstecken.

Das 1:2 gegen Schalke bedeutet einen echten Tiefschlag für Werder. Ein über weite Strecken überlegen geführtes Spiel verloren, dazu der Schlüsselbeinbruch von Max Kruse. Der Bremer Top-Angreifer wird rund zwei Monate ausfallen, mit nur einem Punkt aus den ersten vier Begegnungen hängen die Grün-Weißen im Keller fest. Trainer Alexander Nouri spricht über den Verlust, Kruse-Vertreter Ishak Belfodil - und die Tabelle.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
13.09.17
Mittelfeld

Hamburger reagieren auf die Verletzungsmisere

 
06.09.17
Abwehr

Innenverteidiger geht zu UANL Tigres

 
05.09.17
Mittelfeld

19-Jähriger soll bei FK Senica Spielpraxis sammeln

 
05.09.17
Mittelfeld

Israelischer Rekordmeister besitzt Kaufoption

 
01.09.17
Mittelfeld

Einjährige Ausleihe nach Sevilla mit Kaufoption

 
1 von 59

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ancelotti hau ab von: seiteinigerzeitmitleser - 20.09.17, 09:23 - 6 mal gelesen
Kölner Hohlköpfe von: ottulrich - 20.09.17, 09:23 - 6 mal gelesen
Re: Ancelotti hau ab von: Suedstern2 - 20.09.17, 09:23 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun