Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.12., 21:09
Die Plätze getauscht: Auch dank Robert Lewandowski schoben sich die Bayern an Leipzig vorbei.

FCB und Leipzig tauschen Plätze - Werder überrascht!

Der FC Bayern ist der große Gewinner des Spieltags! Die Münchner gewannen gegen Wolfsburg mit 5:0, während Leipzig überraschend in Ingolstadt verlor und damit den Platz an der Sonne an den FCB abgab. Dortmund rettete in Köln spät einen Zähler, der HSV fuhr gegen Augsburg den ersten Heimsieg ein. Darmstadt ging in Freiburg leer aus. Am Abend nahm Bremen die "Festung Olympiastadion" ein und feierte den ersten Auswärtserfolg. Am Sonntag hofft Gladbach auf das Ende des Negativlaufs gegen Mainz.


10.12., 22:45
Weihnachtsfeier, Weißwürste, Wette - und Müller
Thomas Müller
Bannte den unsäglichen Torlos-Fluch und konnte ausgiebig jubeln: Thomas Müller.

Auf so einen Spieltag hat der FC Bayern München seit längerem gewartet: Während der deutsche Rekordmeister selbst den VfL Wolfsburg mit 5:0 aus dem eigenen Stadion kehrte, verlor Tabellenführer RB Leipzig überraschend mit 0:1 beim Letzten aus Ingolstadt. Außerdem wurden Marken aufgestellt und ein elend langer Fluch von Thomas Müller gebannt. Die Weihnachtsfeier konnte demnach kommen - und die Wetteinlösung von Müller auch.


Bundesliga
10.12., 21:38
Marco Reus "Wichtigster Spieler unserer Offensive": BVB adelt Reus
Er hat es wieder getan. Wie am Mittwoch, als er dem BVB das 2:2 in Madrid und damit den Gruppensieg in der Champions League sicherte, bewahrte Marco Reus mit seinem Tor zum 1:1 in der 90. Minute Dortmund am Samstag auch in Köln vor einer Niederlage. Als "eindrucksvoll" empfindet nicht nur Trainer Thomas Tuchel das Comeback.
Bundesliga
10.12., 21:34
Artjoms Rudnevs und Trainer Peter Stöger Stöger zwischen Trauer und Stolz
Bis zur 90. Minute führte der 1. FC Köln im Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit 1:0. Es winkte der dritte Sieg über den BVB in einem Heimspiel in Folge. Dann war der FC doch einmal etwas nachlässig und kassierte mit dem letzten Torschuss der Gäste noch den Ausgleich. Ein Tor, das bei Trainer Peter Stöger zwiespältige Gefühle hinterließ.

Topspiel Frankfurt vs. Hoffenheim
10.12., 21:09
Wagner: "Mir war es wichtig, fair zu bleiben"
Häufig da, wo's brennt: Referee Christian Dingert am Freitag im Gespräch mit Hoffenheims Sandro Wagner.
Häufig da, wo's brennt: Referee Christian Dingert am Freitag im Gespräch mit Hoffenheims Sandro Wagner.

Bei Frankfurt gegen Hoffenheim (0:0) war am Freitagabend Kampf pur angesagt. TSG-Stürmer Sandro Wagner stand nach der Partie unter anderem im Fokus, Eintracht-Pendant Alex Meier kritisierte Wagner für sein Verhalten auf dem Platz. Inzwischen hat der Hoffenheimer auf dessen Vorwürfe eine Reaktion gezeigt.11


10.12., 10:29
Callsen-Bracker: "Ich werde stärker zurückkommen" "Jubiläum": Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker ist exakt seit einem Jahr verletzt.
"Jubiläum": Augsburgs Jan-Ingwer Callsen-Bracker ist exakt seit einem Jahr verletzt.

Am 10. Dezember 2015 zog sich Jan-Ingwer Callsen-Bracker die schlimmste Verletzung seiner Karriere zu. Der Abwehrspieler des FC Augsburg erlitt durch ein übles Foul quasi einen Totalschaden im linken Sprunggelenk und fehlt deshalb seit genau einem Jahr. Doch inzwischen ist er auf einem guten Weg zum Comeback.


Dortmunds Crux : Weiterhin zu viele Schwankungen
Lewandowski gegen Wolfsburg - Ancelotti reichen "zwei Tore"

Hertha-Legende Erich Beer wird 70
09.12., 08:32
"Ete" Beer wird 70 - und feiert nach
Erich Beer im Jahr 1977
Klublegende der Berliner Hertha: Erich Beer.

Vizemeister, DFB-Pokalfinalist, UEFA-Cup-Halbfinalist: Erich Beer gewann mit Hertha BSC keinen Titel, aber die Herzen der Fans. Der torgefährliche Mittelfeldspieler prägte in den 70er Jahren eine Ära in Berlin - und wird an diesem Freitag 70 Jahre alt. Die große Sause muss warten. Der bodenständige Franke, der seit vielen Jahren in München-Grünwald lebt, gönnt sich mit seiner Ehefrau Gabriele ein paar Tage Wellness-Urlaub.


Fußball und Fans
09.12., 19:51
Fanpreis: "Hu!", Plüschtiere oder Liverpooler Hymne
Die Isländer begeisterten bei der EM in Frankreich.

Die Kandidaten für den ersten Fan-Award des Weltverbands FIFA stehen fest, nun können Fußballfans aus aller Welt über den Gewinner abstimmen. Sie können sich entscheiden für die Anhänger von Island, ADO Den Haag oder Borussia Dortmund/FC Liverpool. zum Video


10.12., 11:04
Zé Roberto verlängert - Wolfsburg an Bazoer dran Zé Roberto
Verlängerte seinen Vertrag bei Palmeiras um ein Jahr: Der mittlerweile 42-jährige Zé Roberto.

Der Transfermarkt ist zu. Kommt noch der eine oder andere vereinslose Spieler unter? Wo bahnen sich Winterwechsel an, wo Vertragsverlängerungen? Und werden Trainerposten neu besetzt? Der Transferticker bleibt aktiv. Aktuell im Gespräch: die Brüder Itter und Kovac, Mario Gomez, Roberto Hilbert, der unverwüstliche Zé Roberto und Riechedly Bazoer.


Aufregung um Timo Werner
06.12., 17:05
Weinzierl: "Ein Unding, dass Fährmanns Gelb bleibt"
Ralf Fährmann sieht gegen Leipzig Gelb
Fährmann fassungslos: Schalkes Torwart sieht in Leipzig Gelb.

Der DFB hat Timo Werner für die Schwalbe gegen Schalke nicht belangt. Doch was ist mit Ralf Fährmanns Gelber Karte? Trainer Markus Weinzierl ärgert, dass diese nicht annulliert wurde - und malt sich ein Schreckensszenario aus. Die Regeln sind jedoch eindeutig.  zum Video22


03.12., 20:40
Wer überwintert wo? Rechnen Sie nach! Der kicker-Tabellenrechner
Wie geht's weiter in der Bundesliga - wer platziert sich wo?

Leipzig drei Punkte vor Bayern, Hertha und Frankfurt überraschend stark - wie lange bleibt das noch so? Schaffen Gladbach und Leverkusen die Wende? Kommt der BVB ins Rollen? Wer kommt ganz unten raus? Simulieren Sie jetzt im kicker-Tabellenrechner das restliche Bundesliga-Jahr 2016!


10.12., 15:42
Freigestellt: Leverkusens Co-Trainer Athletik Oliver Bartlett.
Freigestellt: Leverkusens Co-Trainer Athletik Oliver Bartlett.

Bayer Leverkusen und Oliver Bartlett trennen sich nach zweieinhalb Jahren. Der Werksklub stellte den bisherigen Co-Trainer Athletik frei, die Aufgaben des 47-jährigen Engländers übernehmen ab sofort Schahriar Bigdeli (36) und Daniel Jouvin (38).

09.12., 14:32
Kam nach langer Leidenszeit stark zurück: Dortmunds Wirbelwind Marco Reus.
Kam nach langer Leidenszeit stark zurück: Dortmunds Wirbelwind Marco Reus.

Erst vier Spiele hat Marco Reus nach seiner halbjährigen Pause bestritten - und sich mit drei Toren und fünf Assists gleich schon wieder unverzichtbar gemacht. Dafür spendierte ihm Thomas Tuchel am Freitag das "größte Kompliment". Am Samstag in Köln muss der BVB-Coach auf Mario Götze verzichten. Dagegen plant er mit Sokratis und Marcel Schmelzer.

09.12., 14:21
21 Monate Leidenszeit vorbei: Atsuto Uchida ist beim FC Schalke zurück.
21 Monate Leidenszeit vorbei: Atsuto Uchida ist beim FC Schalke zurück.

Schalke 04 hat das Spiel bei RB Salzburg zwar verloren, einen großen Gewinner auf Seiten der Königsblauen gab es an diesem Abend aber dennoch: Atsuto Uchida feierte sein Comeback - und ganz Schalke feierte Uchida. Fans jubelten, S04-Verantwortliche beglückwünschten den Japaner, Teamkollegen gratulierten später in sozialen Netzwerken. Der Verteidiger wirkte nach seinem Comeback überwältigt und gestand, dass er sich zwischenzeitlich durchaus große Sorgen um seine Karriere gemacht habe.

09.12., 16:04
Erfolgsduo: Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick (li.) und Chefcoach Ralph Hasenhüttl.
Erfolgsduo: Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick (li.) und Chefcoach Ralph Hasenhüttl.

Die Partie von RB Leipzig an diesem Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ist zum einen das Duell des Spitzenreiters Leipzig mit dem Tabellenletzten. Für RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ist das Duell auch ein Treffen mit seiner Vergangenheit. Anfang Oktober 2013 heuerte der mittlerweile 49-Jährige bei den Schanzern an, die damals Schlusslicht in der 2. Liga waren.  zum Video

09.12., 12:56
"Ich bin mir nicht sicher, ob man sich nicht das eigene Grab schaufelt": Augsburgs Klubboss Klaus Hofmann.
"Ich bin mir nicht sicher, ob man sich nicht das eigene Grab schaufelt": Augsburgs Klubboss Klaus Hofmann.

Der FC Augsburg hat bei seiner Jahreshauptversammlung Rekordzahlen für die Saison 2015/16 vermeldet, Klubboss Klaus Hofmann nutzte die Veranstaltung auch für eine Rede über die grundsätzliche Entwicklung im Profifußball. Es ging um TV-Gelder, die Auswirkungen der Champions League, die 50+1-Regel und Investoren.

09.12., 12:17
"Jetzt kann er zwei, drei oder auch vier Positionen spielen": Freiburgs Pascal Stenzel.
"Jetzt kann er zwei, drei oder auch vier Positionen spielen": Freiburgs Pascal Stenzel.

Die Besetzung der offensiven Rechtsaußenposition beim SC Freiburg im jüngsten Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen war eine kleine Überraschung. Dort spielte der bisherige Rechtsverteidiger Pascal Stenzel und machte seine Sache nach Ansicht von Trainer Christian Streich gut. "Jetzt kann er zwei, drei oder auch vier Positionen spielen", sagt Streich, der aber noch offen lässt, ob und wo er Stenzel am Samstag gegen den SV Darmstadt aufbieten will.

09.12., 12:12
Debüt gegen Qäbälä: Jannik Huth (r.).
Debüt gegen Qäbälä: Jannik Huth (r.).

Am Donnerstagmorgen, da schnappte sich Stephan Kuhnert Jannik Huth. "Du spielst heute", sagte der Torwarttrainer des 1. FSV Mainz 05 zum 22-Jährigen. So kam es. Beim 2:0 gegen FK Qäbälä feierte Huth sein Profi-Pflichtspieldebüt bei den Rheinhessen. Er ist der fünfte Mann, den Martin Schmidt aus dem eigenen U-Bereich nach oben gezogen hat.

09.12., 11:20
Ist derzeit aus Werders Startelf nicht wegzudenken: Bremens Außenspieler Fin Bartels.
Ist derzeit aus Werders Startelf nicht wegzudenken: Bremens Außenspieler Fin Bartels.

Die Kollegen an seiner Seite in der Bremer Offensive tragen alle große Namen. Pizarro, Kruse, Gnabry - namhafte Könner von gestern und heute. Großer Glanz bei Werder, dagegen ist er ein relativ Namenloser: Fin Bartels, der Unscheinbare im Angriffsquartett, läuft indes momentan der Schar der prominenten Mitspieler den Rang ab.

08.12., 18:10
"In Gladbach gab es keine Menschlichkeit": Alvaro Dominguez.
"In Gladbach gab es keine Menschlichkeit": Alvaro Dominguez.

Vor zwei Tagen hat Alvaro Dominguez wegen anhaltender Rückenbeschwerden überraschend sein Karriereende verkündet. Jetzt erhebt er in einem Interview schwere Vorwürfe gegen Borussia Mönchengladbach. Er sei von den Ärzten weder ernstgenommen noch ausreichend unterstützt worden. Rechtliche Schritte behält er sich vor. Sportdirektor Max Eberl ist um Deeskalation bemüht.

08.12., 15:36
Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael und sein Problemfall Julian Draxler.
Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael und sein Problemfall Julian Draxler.

Der VfL Wolfsburg steht am Samstag beim FC Bayern (ab 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) vor einer Mammut-Aufgabe. Die Niedersachsen stecken auch nach dem Trainerwechsel von Dieter Hecking zu Valerien Ismael weiterhin in einer handfesten sportlichen Krise. Zudem reagiert der ehemalige Bayern-Profi auf der VfL-Bank zusehends genervt auf das Thema Julian Draxler.

08.12., 17:41
Duo droht Ausfall: Anthony Modeste (l.) und Simon Zoller.
Duo droht Ausfall: Anthony Modeste (l.) und Simon Zoller.

Der FC ist vom Verletzungspech gebeutelt. Nach dem Ausfall von Flügelspieler Marcel Risse (Kreuzbandriss) steht gegen den BVB wohl auch Stürmer Anthony Modeste nicht zur Verfügung. Für Simon Zoller gab es hingegen Grünes Licht.

08.12., 15:56
Ralph Hasenhütl
Kehrt mit Leipzig nach Ingolstadt zurück: RB-Coach Ralph Hasenhütl.

Ralph Hasenhütl machte am Donnerstag auf der turnusmäßigen Pressekonferenz von RB Leipzig erneut keinen Hehl daraus: Das Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist für den Trainer eine besondere Partie. Hasenhüttl führte schließlich die Schanzer in den zweieinhalb Jahren seines Wirkens in die 1. Liga und hielt sie dort souverän. Nun kehrt er erstmals zurück zu dem Verein, "bei dem ich viele schöne Momente erlebt habe".

08.12., 15:34
Markus Gisdol
Große Chance gegen Augsburg: Markus Gisdol will nach dem ersten Sieg mit dem HSV nachlegen.

Der Wunsch von Markus Gisdol ist gleichermaßen nachvollziehbar wie eindringlich. Hamburgs Trainer ist es nach erheblichen Startschwierigkeiten unter größtem Druck gelungen, eine Einheit in der Kabine und auf dem Platz zu bilden. Vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hofft der 47-Jährige, dass der Verein es ihm gleich tut.

08.12., 11:11
Ralf Fährmann sieht gegen Leipzig Gelb
Eine Verwarnung, die bleibt: Ralf Fährmann sieht nach Timo Werners Schwalbe gegen Leipzig Gelb.

Timo Werner hat mit seiner Schwalbe gegen Schalke nicht nur einen Elfmeter provoziert, sondern auch eine Gelbe Karte für Ralf Fährmann. Der DFB-Sportgerichtsvorsitzende erklärt, warum die Karte nicht gestrichen wird - und warum das bei Rot anders gewesen wäre. zum Video

08.12., 16:24
Christian Streich
Erwartet ein Geduldsspiel gegen Darmstadt: SCF-Coach Christian Streich.

Den meisten Trainern macht es die Arbeit etwas schwerer, wenn ausgerechnet bei ihrem nächsten Gegner in der Woche vor dem Spiel der Trainer entlassen wird. Da geht es Christian Streich nicht anders. Für den SC-Coach ist der SV Darmstadt 98 vor dem Gastspiel in Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr) "unberechenbarer" geworden, weil er die "Denkweise" von Interimscoach Ramon Berndroth noch nicht kenne. Unabhängig davon gebe es ohnehin bei jedem Trainerwechsel gewisse Mechanismen, die zumindest kurzfristig zu beobachten seien.

08.12., 13:51
Niklas Stark
Wieder mit dabei: Niklas Stark.

Mit viel Geduld will Hertha BSC die Aufgabe gegen Werder Bremen angehen - und nach Lage der Dinge auch mit Niklas Stark. Der Defensivspieler konnte am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft trainieren und meldete sich anschließend fit für das Spiel am Samstag.

08.12., 16:57
Wieder eine Option für den FCA: Augsburgs Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo.
Wieder eine Option für den FCA: Augsburgs Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo.

Die Lage im Lazarett des FC Augsburg entspannt sich ein wenig. Mit Jeffrey Gouweleeuw und Ja-Cheol Koo sind zwei Profis zurück im Mannschaftstraining. Beide spielen für die Startelf noch keine Rolle, sind aber zumindest Optionen für den Kader beim Spiel am Samstag gegen den Hamburger SV. Trainer Dirk Schuster sieht den Gegner im Aufwärtstrend.

02.12., 11:30
"Wer gar nichts macht, wird auf jeden Fall bestraft": Kölns Trainer Peter Stöger.
"Wer gar nichts macht, wird auf jeden Fall bestraft": Kölns Trainer Peter Stöger.

Sollte nach den Verletzungen von Matthias Lehmann (Bänderanriss) und Marco Höger (Knieprellung) Mittelfeldtalent Salih Özcan (18) nach sechs Teileinsätzen morgen tatsächlich sein Debüt in der Startelf des 1. FC Köln feiern, dann muss er sich vorab nur wenig Gedanken um etwaige Fehler machen. Zu empfehlen wäre ihm die Lektüre eines Interviews, das sein Trainer Peter Stöger dem Magazin "one" gab und das gerade für junge Spieler sehr aufschlussreich ist und ihnen vermittelt, was von ihnen verlangt wird - und was nicht.

07.12., 15:14
Titelsammler warnt vor Leipzig: Bayerns Mittelfeldmann Xabi Alonso.
Titelsammler warnt vor Leipzig: Bayerns Mittelfeldmann Xabi Alonso.

Xabi Alonso steht beim FC Bayern München in der Liste der Titelsammler ganz oben - sowohl auf Vereinsebene als auch mit der spanischen Nationalmannschaft. Der Mittelfeld-Organisator kam im Sommer 2014 von Real Madrid zum deutschen Rekordmeister und füllte die Lücke, die Toni Kroos auf seinem Weg in die spanische Hauptstadt hinterließ. Mit dem US-amerikanischen TV-Sender CNN spricht der 35-Jährige über seine Zeit in München - und über seine Zukunft.

07.12., 18:05
RB Leipzig jubelt
Wohin führt der Weg von RB Leipzig? Nach 13 Partien und 33 Punkten wurden von zehn Teams nur zwei nicht Meister.

Von Bayern-Jäger, Europapokal- oder gar Titelanwärter wollen sie bei RB Leipzig nichts wissen. Trotz des Höhenfluges, der die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl seit dem elften Spieltag und dem 3:2-Erfolg bei Bayer Leverkusen aus Tabellenführer ausweist. Doch die Zahlen sprechen dafür, dass Leipzig vor einer übermäßig erfolgreichen Saison steht.

07.12., 18:30
Thanos Petsos
Kündigte an, in Bremen bleiben zu wollen: Thanos Petsos.

Vor dem schweren Auswärtsspiel in Berlin (Samstag, 18.30 Uhr) geht beim SV Werder das Bangen um zwei Stammkräfte weiter: Auch am Mittwoch fehlten Zlatko Junuzovic (grippaler Infekt) und Torhüter Jaroslav Drobny (Wadenverletzung) im Teamtraining. Während die Prognose beim Keeper eher negativ ausfällt, soll der Mittelfeldantreiber voraussichtlich am Donnerstag wieder einsteigen. Unterdessen sorgt in Thanos Petsos ein Profi aus der zweiten Reihe mit Unmutsäußerungen für Ablenkung.

07.12., 11:36
Gladbachs Kapitän Tony Jantschke
Hoffte vergeblich auf Besserung bei seinem Kollegen Alvaro Dominguez: Gladbachs Kapitän Tony Jantschke.

Am gestrigen Dienstag erreichte Borussia Mönchengladbach rund um das Champions-League-Spiel beim FC Barcelona (0:4) die traurige Nachricht, dass Alvaro Dominguez wegen Rückenproblemen seine Karriere bei den Fohlen im Alter von 27 Jahren beenden muss. Auf der Internetseite des VfL zeigten sich die Kollegen und Verantwortlichen bestürzt und sprachen dem Spanier Mut zu.

07.12., 19:25
Christian Streich
Hat bei der Personalauswahl wieder mehr Möglichkeiten: Christian Streich.

Eine Erkenntnis nach dem 1:1 bei Bayer Leverkusen aus Sicht des SC Freiburg: Auch Spieler aus der zweiten Reihe wie Kapitän Julian Schuster, Langzeitrekonvaleszent Lukas Kübler und Neuzugang Janik Haberer funktionieren in der Startelf, wenn alle elf Mann an einem Strang ziehen. Vor dem wichtigen Heimspiel gegen Darmstadt (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kehren zwei etablierte Kräfte zurück. Auch auf anderen Positionen herrscht ein Konkurrenzkampf wie lange nicht mehr.

07.12., 19:18
Jerome Gondorf (l.), Ramon Berndroth
Spieler und neuer Darmstadt-Coach: Jerome Gondorf (l.) mit Ramon Berndroth.

Bis auf Änis Ben-Hatira, der wegen einer Sprunggelenkverletzung individuell arbeitete, waren bei der zweiten Einheit von Ramon Berndroth (64) als Interimstrainer des SV Darmstadt 98 abgesehen von zwei Langzeitverletzten alle Spieler dabei. Unter den Zaungästen: Lothar Buchmann. Der 80-Jährige war früher Berndroths Trainer.

07.12., 16:50
Ist sehr zufrieden mit der Leistung von Matthias Ostrzolek: HSV-Trainer Markus Gisdol.
Ist sehr zufrieden mit der Leistung von Matthias Ostrzolek: HSV-Trainer Markus Gisdol.

Die Situation ist durchaus neu für Markus Gisdol. Außer René Adler, Cleber und Alen Halilovic hatte Hamburgs Trainer Mittwoch alle Profis auf dem Trainingsplatz, lediglich Nicolai Müller trainierte individuell. Das bedeutet für den 47-Jährigen: Er hat Variationsmöglichkeiten. Dennoch spricht vieles dafür, dass er seine Startelf unverändert lässt.

06.12., 13:22
Übernimmt als Interimscoaxch in Darmstadt: Ramon Berndroth.
Übernimmt als Interimscoaxch in Darmstadt: Ramon Berndroth.

Am Samstag in Freiburg sitzt also ein gewisser Ramon Berndroth als Interimstrainer auf der Bundesligabank des SV Darmstadt 98. "Ramon wer?", mag es aus der Republik schallen. Im Rhein-Main-Gebiet ist der 64-Jährige, der zusammen mit Kai Peter Schmitz (Athletiktrainer und Spielanalyst) sowie Torwarttrainer Dimo Wache die Lilien-Profis nach dem Aus von Norbert Meier übernimmt, hingegen bekannt wie ein bunter Hund.

07.12., 15:59
Ingolstadts Stürmer Moritz Hartmann, hier gegen Bremen.
Herausforderung gegen den Spitzenreiter aus Leipzig: Ingolstadts Stürmer Moritz Hartmann, hier gegen Bremen.

Es war der 33. Spieltag der Saison 2014/15: Mit einem 2:1-Heimsieg gegen RB Leipzig machte der FC Ingolstadt den sensationellen Aufstieg in die Bundesliga perfekt. Am Samstag kommt es erstmals zum Wiedersehen, nicht ohne eine gewisse Brisanz. Schließlich wechselte Aufstiegstrainer Ralph Hasenhüttl im Sommer nach erfolgreichem Klassenerhalt zu den Sachsen.

07.12., 13:13
Mitchell Weiser, Hertha BSC
Absolvierte wieder das komplette Mannschaftstraining: Mitchell Weiser.

Mitchell Weiser konnte am Mittwoch bei Hertha BSC wie angekündigt erstmals seit Wochen wieder das komplette Mannschaftstraining absolvieren. Seine Chancen, beim Spiel am Samstag gegen Werder Bremen dabei sein zu können, steigen.

06.12., 22:55
Alvaro Dominguez
Verabschiedet sich aus dem Profigeschäft: Gladbachs Alvaro Dominguez.

"Es ist keine schöne Nachricht", ließ Alvaro Dominguez von Borussia Mönchengladbach wissen, als er das Ende seiner Karriere am Dienstagabend in einem Twitter-Video verkündete. Anhaltende gesundheitliche Probleme veranlassten den Spanier, schon mit 27 Jahren seine Fußballschuhe an den Nagel zu hängen.

06.12., 15:20
Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael und Mittelfeldmann Julian Draxler.
Führten ein Einzelgespräch: Wolfsburgs Trainer Valerien Ismael und Mittelfeldmann Julian Draxler.

Julian Draxler und kein Ende. Mit Spannung wird erwartet, wie Valerien Ismael auf die Geschehnisse des vergangenen Wochenendes reagiert. Zunächst hatte Wolfsburgs Trainer den Nationalspieler auf die Bank verbannt, als er Draxler schließlich doch einwechselte, ging ein Pfeifkonzert auf den 23-Jährigen Mittelfeldmann nieder. Anschließend unterstrich dieser noch einmal seinen Wechselwunsch. Zu Wochenbeginn bat der Coach seinen Spieler nun zum Einzelgespräch.

06.12., 18:54
Durststrecke beendet: Frankfurts Angreifer Branimir Hrgota traf in Augsburg - auch dank Vorbereiter Alex Meier.
Durststrecke beendet: Frankfurts Angreifer Branimir Hrgota traf in Augsburg - auch dank Vorbereiter Alex Meier.

Es schien in den vergangenen Monaten fast so, als hätte Niko Kovac den Plan, mit Alex Meier und Branimir Hrgota anzugreifen, ganz tief in der untersten Schublade seines Schreibtisches versteckt. Lediglich an den ersten beiden Spieltagen hatte der Coach beide Stürmer gemeinsam in der Startelf aufgeboten - bis zum Spiel in Augsburg. Beim FCA ging der Schachzug, Hrgota als hängende Spitze hinter Meier für den gesperrten Marco Fabian zu platzieren, voll auf.

06.12., 15:01
Werder-Keeper Jaroslav Drobny
Kaum Stammkeeper droht er schon wieder auszufallen: Werder-Keeper Jaroslav Drobny.

Im Torwart-Theater an der Weser steht womöglich der nächste Akt bevor: Gerade hat Trainer Alexander Nouri den Routinier Jaroslav Drobny nach dessen Zwangspause als Nummer eins bestätigt, da droht der Tscheche schon wieder auszufallen.

06.12., 10:51
Dietmar Beiersdorfer und Heribert Bruchhagen
Der Aufsichtsrat des HSV soll sich mit Heribert Bruchhagen als Beiersdorfer-Nachfolger beschäftigen.

Der Hamburger SV feierte im dreizehnten Anlauf seinen ersten Saisonsieg - 2:0 in Darmstadt. Sportlich bescherte dies dem HSV den 17. Tabellenplatz - seit dem achten Spieltag standen die Hanseaten am Tabellenende. Doch Ruhe kehrt beim Bundesliga-Dinosaurier deswegen nicht ein: Wie die Bild-Zeitung berichtet soll der Aufsichtsrat Gespräche mit Heribert Bruchhagen als Nachfolger für Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer führen.  zum Video

06.12., 19:05
Rüdiger Fritsch
Nahm Stellung zur aktuellen Darmstädter Situation: SV98-Präsident Rüdiger Fritsch.

Bereits die erste Nacht nach der personellen Veränderung auf der Trainerposition brachte eine weitere am Böllenfalltor. "Die Darmstädter Urinstinkte fangen an zu wirken. Wir sind in den ersten Stunden massiv zusammengerückt und das wird auch notwendig sein", sagte SV98-Präsident Rüdiger Fritsch am Dienstagmittag.

06.12., 18:30
Angeschlagen: Anthony Modeste (vorne) und Simon Zoller.
Angeschlagen: Anthony Modeste (vorne) und Simon Zoller.

Man ist aktuell einigermaßen sensibilisiert, wenn Spieler des 1. FC Köln in diesen Tagen beim Training fehlen und intensiv von den Physios behandelt werden. Am Dienstag traf es Anthony Modeste - was den Fans trotz der Minustemperaturen den Schweiß auf die Stirn trieb - und Simon Zoller.

06.12., 19:45
Ramon Berndroth
Leitet die sportlichen Geschicke beim SV Darmstadt 98: Interimscoach Ramon Berndroth.

Mit etwas Verspätung, um 15.11 Uhr, betrat Ramon Berndroth am frühen Dienstagnachmittag das Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor, um seine erste Trainingseinheit als Interimstrainer des SV Darmstadt 98 zu leiten. Die folgenden knapp 90 Minuten unter den Augen von etwa 50 Zuschauern standen im Zeichen von Spielformen, ehe sich der Interimstrainer zu vielen Dingen äußerte - auch zu Jupp Heynckes.

06.12., 21:30
Meister 2006: Valerien Ismael als Bayern-Profi mit seinem damaligen Manager Uli Hoeneß.
Meister 2006: Valerien Ismael als Bayern-Profi mit seinem damaligen Manager Uli Hoeneß.

Von 2005 bis Januar 2008 spielte Valerien Ismael für den FC Bayern. Der Deutsch-Franzose gewann mit dem Rekordmeister 2006 das Double, nun kehrt er als Trainer des VfL Wolfsburg in seine Wahlheimat zurück. Mit guten Erinnerungen an die damalige Zeit.

06.12., 16:52
Sejad Salihovic
Wieder zurück auf dem Trainingsplatz in Hoffenheim: Sejad Salihovic hält sich bei der U 23 fit.

Sejad Salihovic kehrt zur TSG Hoffenheim zurück und trainiert ab sofort bei den Kraichgauern in der U23 mit. Der Mittelfeldspieler hatte erst vor kurzem seinen Vertrag beim chinesischen Zweitligisten Peking Renhe FC aufgelöst.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
14
6x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
14
6x
 
3.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
14
5x
 
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
14
5x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
14
5x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Sport 1 TV von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:57 - 27 mal gelesen
Re (2): SGE - SAP von: goesgoesnot - 10.12.16, 02:25 - 37 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun