Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
06.03., 12:44
Sebastian Kehl

Kehl: Situation ist noch immer brenzlig

Sechs Wochen fehlte Sebastian Kehl (35) wegen einer Schultereckgelenksprengung. Im Pokal-Achtelfinale bei Dynamo Dresden (2:0) absolvierte der Ex-Kapitän von Borussia Dortmund am Dienstag seine erste Partie über die volle Distanz im Kalenderjahr 2015. Im Gespräch mit dem kicker blickt er nochmal zurück aufs Derby gegen Schalke, spricht unter anderem über "Robin und Batman" und die Saisonziele des BVB.  zum Video



- Anzeige -
- Anzeige -
Kellerduell Stuttgart - Hertha BSC
06.03., 12:45
VfB vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken
Stuttgart vs. Hertha
Stuttgart vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken.

Schlüsselspiel, Schicksalsspiel, Endspiel - von derlei Begriffen hält VfB-Coach Huub Stevens nicht viel. Dass die Bedeutung der Partie gegen Hertha BSC Berlin am Freitag riesig ist, versteht sich aufgrund der Tabellensituation von selbst. Die Bilanz der Stuttgarter gegen die Berliner ist in 59 Spielen knapp negativ - selten war es aus Sicht der Schwaben so wichtig, diese mit einem Sieg aufzupolieren. Historie, Fakten, Trainer und Rekorde zum Duell Stuttgart vs. Berlin in einer Bilderstrecke.


Bundesliga
06.03., 10:01
Adam Szalai von der TSG Hoffenheim Darum darf Szalai hoffen
Zum ersten Mal nach seinem so enttäuschend verlaufenen Jahr auf Schalke kehrt Adam Szalai wieder nach Gelsenkirchen zurück. Und er muss damit rechnen, den alten Bekannten in der gleichen Rolle zu begegnen, in der er sie im Sommer verließ - als Ersatzspieler. Gerade auswärts setzt Trainer Markus Gisdol in der Regel auf die konterstärkeren Modeste oder Schipplock. Doch diesmal ist irgendwie alles anders.
Bundesliga
06.03., 12:44
Tayfun Korkut Korkut fordert Mut statt Respekt
In dieser Saison haben es bisher nur die Wolfsburger geschafft, Bayern München zu schlagen. Einige andere haben zum Teil hoch verloren - Hannovers Trainer Tayfun Korkut bastelt an einer Marschroute, damit seine Mannschaft gegen den Rekordmeister am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) nicht untergeht. Der Coach will, dass seine Mannschaft die Aufgabe nicht mit zu viel Respekt angeht, sondern mutig.

kicker exklusiv
04.03., 23:03
Schmadtke: "Klassenerhalt wäre extrem wichtig"
Will keine Verunsicherung im Verein: Kölns Manager Jörg Schmadtke (li., mit Trainer Peter Stöger).

Nach dem Pokal-Aus beim 1:2 in Freiburg und dem sechsten nicht gewonnenen Pflichtspiel des 1. FC Köln in Folge reagiert Kölns Manager Jörg Schmadtke mit Verärgerung auf die gezeigte Leistung. "Ich hatte den Eindruck, dass wir das Spiel weggeworfen haben und unsere Mannschaft - ich betone: zum ersten Mal - die Farben des Klubs nicht gut vertreten hat", sagte Schmadtke im Interview mit dem kicker (Donnerstags-Ausgabe).


Doping im Profi-Fußball
05.03., 11:54
VfB bittet vergeblich um Akten-Einsicht
Der VfB muss sich gedulden
Keine Klarheit: Der VfB muss sich gedulden.

Nach den Doping-Verdächtigungen gegen den VfB Stuttgart und den SC Freiburg haben sich die Schwaben vergeblich darum bemüht, Einsicht in die Akten zu bekommen. Zudem hat Letizia Paoli, Vorsitzende der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, das Vorgehen des Kommissionsmitgliedes Andreas Singler bedauert, sich davon distanziert und bei den Vereinen entschuldigt.


Umfrage
02.03., 10:59
Fernsehen und Fußball: Das ist Ihre Meinung!
Fernsehen und Fußball: Das ist Ihre Meinung!

Wir haben Sie gefragt! Was halten Sie von neuen Anstoßzeiten, der englischen Woche, der Winterpause oder der Verteilung der Fernsehgelder? Auch wollten wir wissen, wie Sie sich über die Bundesliga informieren und welche Rechte im Fußball tätige Medien haben dürfen? Sie haben zahlreich teilgenommen und wir haben die Ergebnisse für Sie hier zusammengefasst.


05.03., 12:02
Wer rettet sich? Wer steigt ab? Rechnen Sie es durch! Der kicker-Tabellenrechner
Hertha BSC gastiert beim VfB Stuttgart: Wer schafft den Klassenerhalt?

Die Abstiegsregion steht am Freitagabend in der Bundesliga im Fokus: Schlusslicht VfB Stuttgart empfängt Hertha BSC. Ein Spiel das Weichen stellen kann - aber noch keine Entscheidung bringen wird. Wer rettet sich? Wer muss absteigen? Im kicker-Tabellenrechner können Sie den Rest der Saison simulieren.


06.03., 10:26
Danilo vor Wechsel zu Real - Streller hört auf
Soll ab Sommer für Real Madrid jubeln: Portos Rechtsverteidiger Danilo.

In den großen europäischen Ligen ist der Wintertransfermarkt zwar geschlossen, doch im kicker-Transferticker bleiben sie immer am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Zvjezdan Misimovic, Marcel de Jong, Patrick Kluivert, Alessandro Schöpf, Kevin Möhwald, Danny Latza, Thilo Kehrer, Fabian Klos, Paul Pogba, Marco Streller und Danilo.


05.03., 17:14
Steter Unterstützer und Motivator: VfL-Trainer Dieter Hecking (re.) glaubt an André Schürrle.
Steter Unterstützer und Motivator: VfL-Trainer Dieter Hecking (re.) glaubt an André Schürrle.

Vier Torschüsse, kein Erfolgserlebnis: Auch beim 2:0-Pokalsieg bei RB Leipzig ist der Knoten bei André Schürrle nicht geplatzt. Der Weltmeister wartet in Wolfsburg weiter auf das besondere Erfolgserlebnis in Form seines ersten Tores für seinen neuen Arbeitgeber. Trainer Dieter Hecking glaubt jedoch, dass es nicht mehr lange dauert, bis Schürrle trifft.

05.03., 18:23
Gibt seinen Mainzer einige Vorgaben für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach mit: Martin Schmidt.
Gibt seinen Mainzer einige Vorgaben für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach mit: Martin Schmidt.

Auf dem Papier ist der 1. FSV Mainz 05 Außenseiter, wenn am Samstag Borussia Mönchengladbach kommt. Die Gäste liegen auf Champions-League-Kurs, während die Rheinhessen nur zwei Punkte vom Relegationsrang trennen. Trainer Martin Schmidt hat einen Plan, um diesen Abstand zu vergrößern.

05.03., 17:49
Markus Gisdol
Hoffenheim-Coach Markus Gisdol weiß nach der heftigen Derby-Pleite Schalkes, nicht so recht, was auf sein Team zukommt.

Aus seiner Zeit auf Schalke (März 2011 bis Dezember 2012) als Assistent der damaligen Cheftrainer Ralf Rangnick und Huub Stevens kennt Markus Gisdol die speziellen Befindlichkeiten rund um seinen Ex-Klub. Doch so gut der Hoffenheimer Trainer die Schalker auch kennt, weiß der 45-Jährige dennoch nicht so recht, was seine Mannschaft am Samstag dort erwartet.

05.03., 16:21
André Breitenreiter
Glaubt an den Klassenerhalt seiner Mannschaft: André Breitenreiter.

Trainer André Breitenreiter vom Bundesliga-Neuling SC Paderborn ist trotz des Negativtrends der vergangenen Wochen weiter vom Klassenerhalt überzeugt. "Wir werden es schaffen", sagte der 41-Jährige dem "kicker", mahnte aber zugleich: "Wenn wir die Nerven verlieren, haben wir keine Chance."

05.03., 17:15
Hat kein Problem mit Druck: Hannovers Trainer Tayfun Korkut.
Hat kein Problem mit Druck: Hannovers Trainer Tayfun Korkut.

Wird das Heimspiel gegen Bayern München am Samstag das letzte für Tayfun Korkut als 96-Trainer? "Der Druck fühlt sich bei mir wohl", versichert er. Unterdessen räumt der Klub in einem offenen Brief an die Fans Versäumnisse ein. Angesichts des immer größer werdenden Grabens zwischen Publikum und Verein heißt es: "So geht es nicht weiter."

05.03., 18:16
Bringt das neue Grün häufiger Grund zur Freude?: Freiburgs Trainer Christian Streich ist davon überzeugt.
Bringt das neue Grün häufiger Grund zur Freude?: Freiburgs Trainer Christian Streich ist davon überzeugt.

Der Ärger über den schlechten Rasen im Schwarzwald-Stadion hat bald ein Ende. Schon nach dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund am 20. Spieltag (0:3) hatten sich mehrere Spieler über den schlechten Zustand des Grüns beschwert. Christian Streich verspricht sich durch die Rasenverlegung mehr spielerische Qualität.

05.03., 19:23
Arena, München
Bekommt einen neuen Sponsor im Bereich Sportwetten: Der FC Bayern.

Bayern München wechselt zur kommenden Saison 2015/16 einen Sponsorenpartner. Statt Bwin, dessen Vertrag mit dem Rekordmeister zum Saisonende ausläuft, wird nach Informationen des Branchenmagazins "Sponsors" künftig Konkurrent Tipico neuer Glücksspiel-Partner des Tabellenführers der Bundesliga.

05.03., 16:21
André Breitenreiter
Glaubt an den Klassenerhalt seiner Mannschaft: André Breitenreiter.

Trainer André Breitenreiter vom Bundesliga-Neuling SC Paderborn ist trotz des Negativtrends der vergangenen Wochen weiter vom Klassenerhalt überzeugt. "Wir werden es schaffen", sagte der 41-Jährige dem "kicker", mahnte aber zugleich: "Wenn wir die Nerven verlieren, haben wir keine Chance."

05.03., 13:32
Hoffnungsträger: Marcell Jansen und Ivica Olic sind nach ihren Verletzungen wieder fit.
Hoffnungsträger: Marcell Jansen und Ivica Olic sind nach ihren Verletzungen wieder fit.

Josef Zinnbauer pokert noch, oder er wartet schlicht die letzten Trainingseindrücke ab: Mit Valon Behrami, Marcell Jansen, Cleber und Ivica Olic stehen dem Trainer des Hamburger SV wieder vier Alternativen nach auskurierten Verletzungen zur Verfügung. Die Frage wird vor dem Duell mit dem BVB sein: Wie viele Rückkehrer verträgt die HSV-Startelf?

05.03., 11:18
Xabi Alonso
Formkrise: Xabi Alonso ist derzeit ein Schatten seiner selbst.

So schnell ändern sich im Fußball die Zeiten. Noch im Herbst schwärmten Experten und Fans von Xabi Alonso, der Last-Minute-Verstärkung der Bayern im Spätsommer. "Eine Offenbarung" nannte Dortmunds Trainer Jürgen Klopp den ersten Auftritt des Welt- und Europameisters auf Schalke, der kicker bezeichnete ihn als Soforthilfeprogramm. Eines, das wirkte, weil er dem Bayernspiel damals in Abwesenheit vieler verletzter Mittelfeldstars Struktur verlieh.  zum Video

04.03., 23:51
Hannovers Verteidiger Marcelo
Gibt die Hoffnung nie auf: Hannovers Verteidiger Marcelo.

Ganz Hannover fürchtet sich vor dem Abstiegskampf, das März-Programm schürt die Angst. Erst Bayern, dann Gladbach, dann Dortmund - angesichts dieser Aufgaben übt sich Marcelo in Gelassenheit. "Unsere Situation ist nicht einfach, aber auch nicht zu schlecht", glaubt der Innenverteidiger.

05.03., 17:15
Hat kein Problem mit Druck: Hannovers Trainer Tayfun Korkut.
Hat kein Problem mit Druck: Hannovers Trainer Tayfun Korkut.

Wird das Heimspiel gegen Bayern München am Samstag das letzte für Tayfun Korkut als 96-Trainer? "Der Druck fühlt sich bei mir wohl", versichert er. Unterdessen räumt der Klub in einem offenen Brief an die Fans Versäumnisse ein. Angesichts des immer größer werdenden Grabens zwischen Publikum und Verein heißt es: "So geht es nicht weiter."

04.03., 19:37
Joel Gerezgiher (l.) und David Kinsombi
Verletzt bzw. angeschlagen ist für Joel Gerezgiher (l.) und David Kinsombi derzeit kein Training möglich.

Erst vor kurzem war Joel Gerezgiher von einem Muskelfaserriss genesen - jetzt ist die Verletzung erneut aufgebrochen. An der bevorstehenden Vertragsverlängerung ändert das nichts, wie Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner bereits angekündigt hat.

04.03., 17:55
Marvin Ducksch
Paderborns Marvin Ducksch (li.) zog sich im Training eine Prellung zu, soll gegen Leverkusen aber spielen können.

Paderborns Angreifer Marvin Ducksch, jüngst erst von einem Mittelfußbruch genesen, zieht sich erneut eine Fußverletzung zu, hat diesmal aber wohl Glück im Unglück. Am Sonntag gegen Bayer Leverkusen soll der 20-Jährige spielen können. Positive Nachrichten gibt es von Abwehrspieler Rafa Lopez.

04.03., 16:30
Christian Schulz
Hannovers Christian Schulz hält große Stücke auf Trainer Tayfun Korkut.

Tayfun Korkut steht nach Hannovers katastrophalem Rückrundenstart so heftig in der Kritik wie nie zuvor. Vor dem Heimspiel gegen Bayern München am Samstag hält Christian Schulz nun ein Plädoyer für den Trainer. Der Abwehrspieler zeigt sich "beeindruckt davon, wie er mit der Situation umgeht".

04.03., 12:53
Hemmungslos: Schalkes Leon Goretzka fühlt sich bereit für sein Comeback.
Hemmungslos: Schalkes Leon Goretzka, hier im Zweikampf mit Matija Nastasic, fühlt sich bereit für sein Comeback.

Die Derby-Blamage in Dortmund - auch am Mittwoch wurden Schalkes Profis damit wieder spürbar konfrontiert. Am Trainingsgelände im Parkstadion hatten Fans ein neues, riesiges Transparent angebracht: "Was für eine Schande - versucht es mal mit 11 Mann", prangte darauf in großen Lettern. Nach knapp einer Stunde wurde das Plakat dann vom Ordnungsdienst entfernt. "Den Ärger der Fans kann man absolut verstehen", sagte Leon Goretzka, der gegen Hoffenheim möglicherweise sein Comeback feiert.

03.03., 19:33
Tobias Werner (li.) und Pierre-Emil Höjbjerg
Fanden sich am Dienstag im Team der Reservisten wieder: Die Augsburger Tobias Werner (li.) und Pierre-Emil Höjbjerg.

Am Dienstag startete der FC Augsburg in die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Als Markus Weinzierl am Ende der Trainingseinheit die Leibchen für das Abschlussspiel verteilte, gingen zwei Spieler leer aus, die 2015 bislang immer in der Startelf standen.

03.03., 18:15
Haris Seferovic
Will nach abgesessener Gelbsperre zurück ins Team der Eintracht: Haris Seferovic.

Beim Eintracht-Trainingsspiel am Dienstagnachmittag gegen den FC Eschborn war Haris Seferovic ein Platz in der Startelf sicher - am Sonntag beim 1. FC Köln muss er sich ihn nach seiner Gelbsperre wieder erkämpfen. Unterdessen fällt Aleksandar Ignjovski verletzt aus.

03.03., 15:14
Schoss sich den Frust von der Seele: Mainz-Stürmer Shinji Okazaki (re.), hier mit Trainer Martin Schmidt.
Schoss sich den Frust von der Seele: Mainz-Stürmer Shinji Okazaki (re.), hier mit Trainer Martin Schmidt.

Eine Trainingseinheit dient bekanntermaßen der körperlichen Fitness, dem Einstudieren von Spielzügen und taktischen Abläufen - und manchmal auch der Wiedergewinnung von Selbstvertrauen wie im Fall von Shinji Okazaki. Der seit 678 Minuten torlose Angreifer des 1. FSV Mainz 05 schoss sich am Dienstag den Frust von der Seele.

03.03., 16:28
Valon Behrami
Er könnte gegen Dortmund wieder in Hamburgs Kader stehen: Valon Behrami.

Joe Zinnbauer baut auf Valon Behrami. "Er ist mein Leader, der Chef auf dem Platz", sagt Hamburgs Trainer vor der Heimaufgabe am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen Dortmund. "Wenn er mir das positive Signal gibt, wird er von Anfang an auflaufen." Seinen Startelf-Anspruch unterstreicht derweil Rafael van der Vaart.

03.03., 14:24
Pep Guardiola
Seine "einzige Idee" ist es, weiterhin beim FC Bayern die Richtung anzuzeigen: Pep Guardiola.

Pep Guardiola gab sich zunächst ironisch. Selbstverständlich, die Bundesliga habe der FC Bayern schon nach zwei Wochen Vorbereitung gewonnen, das Triple sei irgendwie auch normal, also empfindet der Bayern-Trainer es als "keine Überraschung", dass das Pokalspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig schon vor dem Anpfiff für die Seinen gewonnen sei. Ernst und nachdrücklich wurde der katalanische Fußball-Lehrer, als es um seine berufliche Zukunft ging.

03.03., 15:46
Lukas Kruse
Jetzt gilt's: Lukas Kruse sieht die entscheidende Saisonphase gekommen.

Die Lage ist noch nicht dramatisch, der Trend ist aber deutlich negativ: Erstmals in dieser Saison belegt der SC Paderborn mit Rang 16 einen (potenziellen) Abstiegsplatz. Beim Aufsteiger gibt man sich kämpferisch.

03.03., 21:29
Felipe
Selbst für die eigenen Teamkollegen überraschend: Felipe trainierte heute wieder bei den Profis mit.

Selbst für seine Kollegen überraschend stand er am Dienstag wieder auf dem Platz: Hannovers Innenverteidiger Felipe, vor zwei Wochen wegen schlechter Trainingsleistungen zum Reserveteam verbannt, trainiert ab sofort wieder mit dem 96-Bundesligakader.

03.03., 13:50
Marco Höger
Selbstkritisch nach der schlechten Darbietung im Revierderby: Schalkes Marco Höger.

Auch drei Tage nach dem 0:3 in Dortmund schlägt die Derby-Schmach auf Schalke noch hohe Wellen. Für Wirbel sorgte unter anderem ein Transparent mit der Aufschrift "Versager", das Fans am trainingsfreien Montag am Vereinsgelände angebracht hatten.

03.03., 11:36
Deutscher Meister 2009: Zvjezdan Misimovic war Spielgestalter der Wolfsburger Champions.
Deutscher Meister 2009: Zvjezdan Misimovic war Spielgestalter der Wolfsburger Champions.

Im Alter von 32 Jahren hat Zvjezdan Misimovic seine Karriere für beendet erklärt. Der chinesische Profiklub Guizhou Renhe ist damit die letzte Station für den bosnischen Rekordnationalspieler, der in der Saison 2008/09 den VfL Wolfsburg mit 20 Assists zum ersten Meistertitel geführt hatte.

02.03., 19:11
Stefan Reuter
Er hat vor Wolfsburg gehörigen Respekt: Stefan Reuter.

Nach dem starken Start ins Jahr 2015, tritt der FC Augsburg seit einem Monat ein wenig auf der Stelle. Aus vier Partien holte die Mannschaft zuletzt nur zwei Punkte. Jetzt stehen zwei Heimspiele an, in denen der FCA in die Erfolgsspur zurückfinden will. Am Samstag ist allerdings die beste Rückrundenmannschaft zu Gast.

02.03., 17:07
Roberto di Matteo
Bringt er neuen Schwung? Schalke-Coach Roberto di Matteo wird zukünftig wohl wieder auf Max Meyer setzen.

Schalkes Defensiv-Taktik sorgte selbst dann für Diskussionen, als die Ergebnisse stimmten. Nach dem 0:3 in Dortmund ließ nun auch Trainer Roberto di Matteo durchblicken: Die Ausrichtung der Königsblauen müsse künftig wieder konstruktiver werden, um weiter ernsthaft um einen Champions-League-Platz mitmischen zu können. Freilich: Die personellen Alternativen bleiben relativ dünn gesät.

02.03., 14:29
Fabian Johnson beim Schuss
Mit links ins Glück: Gladbachs Fabian Johnson zieht gegen Paderborn ab, der abgefälschte Schuss landet im Tor.

In der Winterpause sorgte noch sein "Positions-Zoff" mit Coach Lucien Favre für Schlagzeilen. Beim jüngsten 2:0 gegen Paderborn schlüpfte Gladbachs Fabian Johnson jetzt kurzerhand in die Rolle von "Luciens Liebling". Zum einen, weil er, natürlich, die vom Trainer aufgetragene Rolle vorne links voller Überzeugung ausfüllte. Zum anderen, weil der US-Nationalspieler, der bei der WM als Rechtsverteidiger auf sich aufmerksam gemacht hatte, mit seinem 1:0 die Weichen auf Sieg stellte.

02.03., 12:40
Zuhause eine Macht: Thomas Schaaf und seine Frankfurter Eintracht.
Zuhause eine Macht: Thomas Schaaf und seine Frankfurter Eintracht.

Sechs Heimspiele ohne Niederlage, zwei Jahre muss man zurückblättern, um so eine Eintracht-Serie zu finden. 2012/13 waren es sieben Partien ohne Niederlage vor eigenem Publikum - am Ende der Saison stand das Erreichen der Europa League. Seit der letzten Heimniederlage in dieser Spielzeit holten nur drei Vereine mehr Punkte im eigenen Stadion als Frankfurt.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Der Spieltagskommentar



Der Spieltagskommentar von Jörg Jakob
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores

  Heim   Gast Erg.
06.03. 12:00 - 0:1 (0:0)
 
06.03. 13:10 - -:- (0:0)
 
06.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
06.03. 14:30 - -:- (-:-)
 
06.03. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
06.03. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
06.03. 17:30 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Sport 1 Doppelpass mit Kacki Watzke von: SteveGerrad - 06.03.15, 13:27 - 0 mal gelesen
Re (3): Was sagt eigentlich von: opul - 06.03.15, 13:26 - 1 mal gelesen
Re: Sport 1 Doppelpass mit Kacki Watzke von: Herrnsmer - 06.03.15, 13:26 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -