Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?


- Anzeige -
10.02., 22:56
Josip Drmic

Drmic widerspricht seinem Kumpel Xhaka

Josip Drmic ist ein gefragter Gesprächspartner in diesen Tagen. Nicht nur für die Medienvertretern, sondern auch für den eigenen Trainer. Denn: Sein Ex-Klub Borussia Mönchengladbach kommt am Sonntag (15.30 Uhr) in den Volkspark. "Natürlich reden wir und tauschen Informationen aus", bestätigt der Schweizer die Ausführungen von Bruno Labbadia vom Wochenanfang.


- Anzeige -
Bundesliga
10.02., 13:37
Benedikt Höwedes "Mit pochendem Herzen": Höwedes verlängert bis 2020
Sportlich kann Benedikt Höwedes dem FC Schalke 04 wegen einer Oberschenkelverletzung momentan nicht helfen. Seine Zukunft sieht der Kapitän aber nur in Gelsenkirchen. Der Weltmeister hat seinen noch bis 2017 datierten Vertrag vorzeitig um drei Jahre verlängert - "mit pochendem Herzen", wie Höwedes erklärte.12
Bundesliga
10.02., 16:30
Benedikt Höwedes Höwedes - Eine Verlängerung für Fußballromantiker
Benedikt Höwedes hat beim FC Schalke am Mittwoch nicht nur vorzeitig bis 2020 unterschrieben, sondern dabei auch noch auf seine Ausstiegsklausel verzichtet. Es ist eine Entscheidung mit Herz und Verstand. Es ist eine Vertragsverlängerung für Fußballromantiker.

- Anzeige -
09.02., 16:26
Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga - Jetzt rechnen! Wo landet Ihr Klub?
Die einen furios, die anderen frustriert: Wo landet Ihr Klub?

Die Rückrunde nimmt Fahrt auf: Wer bleibt oben dran? Wer rutscht unten rein? Wer klettert aus dem Keller? Rechnen Sie im kicker-Tabellenrechner die nächsten Spieltage durch - oder gleich die restliche Saison.


10.02., 13:15
Höwedes verlängert - Stevens-Rücktritt - Shirokov zu ZSKA Huub Stevens
Huub Stevens steht bei Hoffenheim vor dem Abschied.

In Deutschland ist das Winter-Transferfenster geschlossen, andernorts dürfen die Vereine noch tätig werden. Wer kommt? Wer geht? Wer ist wo im Gespräch? Im kicker-Transferticker bleiben Sie am Ball. Momentan im Fokus: Burak Yilmaz, Andreas Christensen, Roman Shirokov, Levin Öztunali, Benedikt Höwedes und Huub Stevens.


Kommentar zum Spieltag
06.02., 21:56
Schaaf wie ein König ohne Reich Hannovers Trainer Thomas Schaaf kassierte mit 96 die dritte Pleite in Serie.
Hannovers Trainer Thomas Schaaf kassierte mit 96 die dritte Pleite in Serie.

Spitzenspiele ohne Tore. Furiose Stuttgarter, die unter einem Trainer-Neuling dem Abstiegskampf entfliehen. Und blutleere Hannoveraner, die unter dem erfahrensten Coach des Oberhauses scheinbar früh den Kampf um die Liga aufgeben. Der Kommentar zum 20. Spieltag von kicker-Redakteur Frank Lußem.10


Bundesliga Stiftung
06.02., 19:05
#UnserRespekt: Bundesliga-Stars unterstützen Sporthilfe

Unter dem Motto: #UnserRespekt engagieren sich zahlreiche Bundesliga-Spieler bei der Unterstützung der Nachwuchselite-Athletender Deutschen Sporthilfe. Ilkay Gündogan, Stefan Kießling, Ron-Robert Zieler und viele mehr, machen im Rahmen eines TV-Spots der Bundesliga-Stiftung jeweils auf den Namen eines Nachwuchssportlers aufmerksam, mit dem sie im Rahmen dieser Aktion eine Partnerschaft verbindet.


10.02., 15:52
Peter Stöger
Tauschte sich mit Haie-Coach Cory Clouston aus: Kölns Trainer Peter Stöger.

Stillstand ist Rückschritt. Das gilt ganz besonders für den Trainerbereich. So empfing Peter Stöger mit seinem Stab am Mittwoch Haie-Coach Cory Clouston und dessen Assistenten am Geißbockheim zum Erfahrungsaustausch.

10.02., 14:51
Chicharito
Nach einer knappen Stunde war am Dienstagabend Schluss: Chicharito humpelt vom Feld.

Bayer Leverkusen kann am Samstag (15.30 Uhr) im Gastspiel am Böllenfalltor bei Darmstadt 98 nicht auf Angreifer Chicharito zurückgreifen. Der Mexikaner hat sich beim Pokal-Viertelfinal-Aus gegen Werder Bremen am Dienstag (1:3) einen kleinen Faserriss im linken Gesäßmuskel zugezogen, der sein Mitwirken beim Aufsteiger verhindert.

09.02., 20:40
Roman Neustädter, FC Schalke 04
Kehrt am Wochenende dorthin zurück, wo er das Fußballspielen gelernt hat: Roman Neustädter (l.).

Den Vorsprung vor dem VfL Wolfsburg konnten die Schalker am vergangenen Wochenende im direkten Duell ausbauen, nun soll mit dem FSV Mainz 05 eine Mannschaft abgeschüttelt werden, die sich zuletzt an die internationalen Ränge herangepirscht hat. Roman Neustädter, der einst 14 Jahre lang das Mainzer Trikot trug, sieht seinen FC Schalke als Favoriten: "Man merkt, dass viele Automatismen stimmen. Da bekommt man automatisch mehr Sicherheit. Es ist immer gut, wenn man eingespielt ist."

09.02., 12:44
Claudio Pizarro und Nico Elvedi
Überragend: Gladbachs Nico Elvedi (li.) verhindert gegen Bremens Claudio Pizarro ein nahezu sicheres Tor.

Der vergangene Freitag lieferte wieder einmal den Beweis, wie bezahlt sich das Vertrauen in den Nachwuchs machen kann. Andreas Christensen, 19 Jahre alt, glänzte als Doppeltorschütze beim furiosen 5:1-Erfolg über Werder Bremen. Mahmoud Dahoud, 20, war Spielgestalter und Antreiber im Mittelfeld sowie an insgesamt drei Treffern beteiligt. Und auch Nico Elvedi, 19, überzeugte auf der Rechtsverteidigerposition.

09.02., 15:00
Paart Lockerheit mit Extremerfahrung im Abstiegskampf: Niklas Süle.
Paart Lockerheit mit Extremerfahrung im Abstiegskampf: Niklas Süle.

Einen Tag konnten die TSG-Profis zumindest versuchen, abzuschalten. Dann begann die neue Trainingswoche am Dienstagmittag gleich wieder mit der Videoanalyse des verlorenen Derbys am Sonntag gegen Darmstadt (0:2). Einmal mehr zeigte das Trainerteam die Defizite auf, die es dringend abzustellen gilt.

09.02., 11:00
Albin Ekdal
Legt Hamburgs Albin Ekdal am Sonntag gegen Mönchengladbach einen "Kaltstart" hin?

Bruno Labbadia hatte es gut gemeint mit Albin Ekdal beim Trainingsspiel der Reservisten am Montag. Doch bei Albin Ekdal stieß der Ansatz auf wenig Gegenliebe. Hamburgs Trainer hatte den Schweden mit neutralem Leibchen anfangs als freien Mann gekennzeichnet. "Aber das hat ihm nicht gereicht." Der nach einem Sehnenriss am Sprunggelenk operierte Mittelfeldspieler brennt auf sein Comeback - wenn es nach ihm geht, könnte dies schon gegen Mönchengladbach stattfinden.

09.02., 00:08
Klaus Allofs
"Er wird an die 100 Millionen herankommen": Klaus Allofs redete auch über das Gehalt von Ex-Wolf Kevin De Bruyne.

"Im Fußball müssen wir uns auch Geduld leisten können", appellierte Klaus Allofs am Montag und war bestrebt, die Richtung vorzugeben, die der kriselnde VfL Wolfsburg einschlagen soll. Der Manager des Vize-Meisters nahm bei einer Veranstaltung in Hannover Stellung zu "der unangenehmen sportlichen Situation" des Klubs nach sieben Spielen ohne Sieg. Dabei korrigierte Allofs die am Wochenende verbreitete Version, wie er vorzugehen gedenke: "Ich habe nicht mit Spielerverkäufen gedroht."

08.02., 13:21
Martin Bader
Bestätigte den Eklat um drei Hannoveraner Jugendspieler: 96-Geschäftsführer Martin Bader.

An Negativschlagzeilen ist man bei Hannover 96 dieser Tage gewöhnt, diese aber sind ungewöhnlich: Drei Nachwuchsspieler aus der klubeigenen U 19 wollten eine Spielhalle ausrauben - jetzt wurden sie suspendiert.

08.02., 15:30
Arjen Robben und Franck Ribery
Bald wieder vereint: Die Bayern-Flügelzange Arjen Robben und Franck Ribery (re.).

Nach seinem Rückschlag im Dezember 2015 ist Franck Ribery wieder ins Mann­schafts­trai­ning des FC Bayern München zurückgekehrt. Er hofft nun, einen Haken an die letzten 52 Wochen zu machen. Ein Jahr, in dem der Franzose verletzungsbedingt nur neunmal zum Einsatz kam. Sein kongenialer Partner Arjen Robben freut sich für Ribery.

08.02., 16:07
Haris Seferovic
Musste gegen den VfB Stuttgart musste die komplette Spieldauer auf der Bank schmoren: Haris Seferovic.

2014/15 verpasste Haris Seferovic nur zwei von 34 Bundesligaspielen - wegen Sperren. Vergangenes Wochenende saß er erstmals 90 Minuten auf Frankfurts Bank. Einiges deutet darauf hin, dass sich die Wege zwischen dem Schweizer Nationalspieler und der Eintracht diesen Sommer trennen.

08.02., 11:20
Alessandro Schöpf
Neuzugang Alessandro Schöpf jubelt über sein erstes Tor für Schalke.

Seine Vertragslaufzeit ist ein deutliches Signal: Alessandro Schöpf muss nichts überstürzen, er darf sich beim FC Schalke in Ruhe entwickeln - der Kontrakt gilt bis 2019. Dass der vom 1. FC Nürnberg gewechselte Schöpf aber das Talent zum Schnellstarter mitbringt, bewies er gegen den VfL Wolfsburg. Als Einwechselspieler packte er die Gelegenheit beim Schopf und empfahl sich mit seinem Tor zum 3:0-Endstand für mehr Einsatzminuten.

08.02., 14:45
Ron-Robert Zieler, Hannover 96
Hannover 96 werde nicht aufgeben, sagt Keeper Ron-Robert Zieler.

Schwierige Zeiten in Hannover. Drei Niederlagen in den ersten drei Rückrundenspielen tragen nicht zu einer Stabilisierung bei, sondern greifen auch das Nervenkostüm der Mannschaft an, wie selbst Ron-Robert Zieler einräumen muss.

08.02., 12:16
Augsburgs Konstantinos Stafylidis
Augen zu und einfach mal draufhalten: Augsburgs Konstantinos Stafylidis.

Es war ein Hammer, mit dem Konstantinos Stafylidis zum Held des Tages hätte werden können. Später klärte der Grieche auch noch auf der eigenen Torlinie. Doch am Ende konnte er sich weder über sein erstes Bundesligator noch über seine Rettungstat richtig freuen. Es überwog der Ärger über eine bittere Niederlage.

08.02., 08:57
Der Mainzer Jairo avancierte in Hannover zum Matchwinner.
Der Mainzer Jairo avancierte in Hannover zum Matchwinner.

Nach einem Entwicklungsjahr sticht Jairo im Dress des 1. FSV Mainz 05. Defensiv hat sich der Spanier stark verbessert. Eine konkrete Torquote hat er sich aber nicht gesetzt.

07.02., 22:10
Schmerzen am starken linken Fuß, aber kein Bruch: Darmstadts Konstantin Rausch.
Schmerzen am starken linken Fuß, aber kein Bruch: Darmstadts Konstantin Rausch.

Darmstadt 98 schwimmt auch in der Rückrunde weiter auf der Erfolgswelle. Im zweiten Auswärtsspiel des neuen Jahres feierten die Lilien ihren zweiten Sieg. Nach dem 2:1 in Hannover nun 2:0 bei der TSG Hoffenheim - der einzige Wermutstropfen aus Sicht der Südhessen am 20. Spieltag war die Verletzung von Außenbahnspieler Konstantin Rausch.

07.02., 18:07
Glücklos auch in der letzten Minute: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski.
Glücklos auch in der letzten Minute: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski (27) traf in Leverkusen nicht, nach zuvor zweimal zwei Treffern in der Rückrunde. Dennoch wirkte der Torjäger gewohnt gelassen. Nach dem Spiel am Samstagabend stand der neue und alte Fußballer des Jahres in Polen dem kicker Rede und Antwort. zum Video

07.02., 18:19
Wohin führt der Weg der Berliner unter Trainer Pal Dardai?
Wohin führt der Weg der Berliner unter Trainer Pal Dardai?

Nach dem 0:0 gegen Borussia Dortmund bleibt Hertha BSC Tabellendritter. Einen Sieg gab es zwar auch im dritten Ligaspiel des neuen Jahres nicht, und nach dem dritten Unentschieden nacheinander ist die Konkurrenz wieder näher an das Team von Pal Dardai herangerückt. Aber nach wie vor liegt Hertha auf Kurs in Richtung internationales Geschäft. Und die Statistik macht zusätzlich Mut.

07.02., 17:35
Diskutierte am Samstag mit Referee Michael Weiner und plädiert für den Videobeweis: FCA-Manager Stefan Reuter.
Diskutierte am Samstag mit Referee Michael Weiner und plädiert für den Videobeweis: FCA-Manager Stefan Reuter.

Der unberechtigte und entscheidende Elfmeterpfiff beim 1:2 in Ingolstadt hat beim FC Augsburg für große Verärgerung gesorgt. Manager Stefan Reuter nutzte die Gelegenheit, um sein Plädoyer für die Einführung des Videobeweises zu erneuern.

07.02., 19:12
Salif Sané
Ratlosigkeit in Hannover: Salif Sané.

Die Zuschauer folgen der Mannschaft nur noch bedingt, in Hannover macht sich angesichts von Platz 18 mit 14 Punkten Hoffnungslosigkeit breit. Geschäftsführer Martin Bader hat Verständnis für die Kritik, mag aber noch nicht resignieren.

07.02., 12:25
Ramos und Aubameyang
Vorzeitiges Arbeitsende: Pierre-Emerick Aubameyang geht, Adrian Ramos kommt.

Als ihn die Kameras des Fernsehens auf der Bank zeigten, war jede Fröhlichkeit aus dem Gesicht von Pierre-Emerick Aubameyang gewichen. Ausgewechselt zu werden, drückt bei ihm aufs Gemüt. Aber noch mehr trübte seine Stimmung, dass er so wenig wie selten zum Gelingen des Nachmittags beigetragen hatte. Der Stürmer aus Gabun hatte beim 0:0 in Berlin einen gebrauchten Tag erwischt.

07.02., 13:33
Bastian Oczipka
Lautstark: Frankfurts Bastian Oczipka (re.).

Bei Eintracht Frankfurt weiß man nicht so recht, wie man die erste Rückrunden-Niederlage einordnen soll. "Ich habe selten so ein Bundesligaspiel erlebt", sagt Bastian Oczipka. Einigkeit herrscht weitgehend in der Beurteilung des Schiedsrichter-Gespanns: Peter Sippel und seine Kollegen haben der Eintracht zwei Elfmeter verwehrt.

07.02., 13:29
Hazard vs. Guwara
Stemmte sich den Gladbachern, hier Thorgan Hazard, entgegen: Leon Guwara (r.).

Es gab viele Verlierer bei Werder Bremen bei der 1:5-Niederlage in Gladbach. Die meisten Profis bei dem Nord-Klub spielten unter Form. Zwei Ausnahmen: Obwohl sie auch nicht fehlerlos blieben, er-warben sich zwei Neuer ein Sonderlob und zählten zu den Gewinnern: Leon Guwara, der Debütant, sowie Laszlo Kleinheisler, der erstmals in der Startelf stand.

07.02., 13:01
Yoshinori Muto
Knieverletzung: Yoshinori Muto fällt lange aus.

Mainz ist in Feierlaune, nach dem 1:0-Sieg in Hannover - dem zweiten Dreier ohne Gegentor in Folge - herrscht vor dem geplanten Rosenmontags-Ausflug eitel Sonnenschein. Einem ist aber dennoch die gute Laune vergangen: Yoshinori Muto. Der Stürmer hat sich verletzt und fällt mehrere Wochen aus. Gute Nachrichten gab es dagegen von Karim Onisiwo.

07.02., 11:53
Martin Stranzl
Zurück auf dem Platz: Gladbach-Routinier Martin Stranzl.

Als sich Martin Stranzl (35) an der Seitenlinie zur Einwechslung bereit machte, erhoben sich die Zuschauer von ihren Sitzen. Standing ovations für den Abwehrchef. Der Gänsehaut-Moment im Borussia-Park. Zum ersten Mal seit dem 11. September 2015, als sich der Österreicher einen Bruch des Augenhöhlenbodens zugezogen hatte, ging es für Stranzl wieder raus aufs Feld. Sechs Minuten lang half der Verteidiger noch mit, den Sieg gegen Bremen über die Zeit zu bringen. Anschließend sprach er dann über sein Comeback. Stranzl über...

06.02., 19:54
Stuttgarter Jubeltraube
Stuttgarter Jubeltraube: Der VfB bejubelt das zwischenzeitliche 2:0.

Nach der Hinrunde betrug der Vorsprung des VfB Stuttgart auf die Abstiegsplätze gerade einmal ein mickriges Pünktchen. Nun, drei Spieltage später, haben sich die Schwaben ein Polster aufgebaut.

06.02., 20:08
Julian Draxler
Gesenktes Haupt: Julian Draxler nach dem 0:3 des VfL in Gelsenkirchen.

Durch das 0:3 auf Schalke setzte sich der Negativtrend beim VfL Wolfsburg am Samstag fort. Rückkehrer Julian Draxler nahm sich und seine Teamkollegen in die Pflicht.

06.02., 19:00
Thomas Schaaf
Gesenkter Kopf bei Hannovers Trainer Thomas Schaaf.

Drei Spiele, drei Niederlagen - so liest sich bislang die Bilanz von Hannovers Trainer Thomas Schaaf. Im Heimspiel gegen Mainz war neben dem enttäuschenden Ergebnis von 0:1 auch die eigene Leistung ungenügend. Mit 14 Punkten bleiben die Niedersachen damit auf dem letzten Tabellenplatz kleben. In Hannover brauchen sie dringend Zähler, um unten rauszukommen, doch mit dieser Leistung wird es schwer.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Der Spieltagskommentar



Der Spieltagskommentar von Frank Lußem
 
- Anzeige -
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores

  Heim   Gast Erg.
11.02. 18:30 - -:- (-:-)
 
11.02. 19:45 - -:- (-:-)
 
11.02. 20:30 - -:- (-:-)
 
11.02. 20:45 - -:- (-:-)
 
11.02. 21:00 - -:- (-:-)
 
11.02. 23:30 - -:- (-:-)
 
12.02. 02:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
12.02. 10:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 21. Spieltag 2015/2016 von: uelfken - 11.02.16, 06:53 - 1 mal gelesen
Re (2): Verstehe... von: Zitus - 11.02.16, 06:50 - 9 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 21. Spieltag von: Klosterteufel - 11.02.16, 05:54 - 6 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -