Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
01.02., 20:16
Jubel über das 1:0: Halil Altintops freut sich im dichten Schneefall.

FCA setzt Höhenflug fort - Hertha-Schreck di Santo

Der FC Augsburg hat sich zum Abschluss des 18. Spieltags gegen Hoffenheim durchgesetzt. Dank eines Di-Santo-Doppelpacks trat Hertha BSC die Rückreise aus Bremen mit leeren Händen an. Zum Rückrunden-Auftakt hatte Wolfsburg Spitzenreiter Bayern am Freitag vier Tore eingeschenkt. Am Samstag zogen Stuttgart und Hamburg zu Hause jeweils den Kürzeren, die Not wächst. Petersen schoss Freiburg mit einem Hattrick vom 18. Platz weg. Den belegt nun Dortmund nach einem torlosem Remis in Leverkusen.  zum Video



- Anzeige -
Bundesliga
01.02., 19:46
Unterstützer: Beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt rührten die Freiburger Fans noch mal die Werbetrommel für das Projekt. Freiburg bekommt ein neues Stadion
High Noon in Freiburg - am Sonntag fand der seit Wochen mit Hochspannung erwartete Bürgerentscheid zum neuen Stadion statt. Die Auszählung konnte man sogar "live" per App verfolgen. Um 18.52 Uhr durften Präsident Fritz Keller und Co. endlich aufatmen. 58,2 Prozent stimmten mit "Ja", 41,8 Prozent mit "Nein".
Bundesliga
01.02., 20:12
Peter Niemeyer Niemeyer bereitet Kopfschmerzen
Schmerzhaft war die 0:2-Niederlage der Hertha in Bremen, und das nicht nur wegen der verlorenen Punkte. Vor dem anstehenden Duell gegen Bayer Leverkusen am kommenden Mittwoch droht nun auch Peter Niemeyer auszufallen, wenngleich die Berliner die Hoffnung nicht aufgegeben haben.

- Anzeige -
01.02., 22:28
Nur Esswein trübt die Augsburger Freude
Kurz darauf war Schluss: Augsburgs Alexander Esswein (li.) im Duell mit Hoffenheims David Abraham.
Kurz darauf war Schluss: Augsburgs Alexander Esswein (li.) im Duell mit Hoffenheims David Abraham.

Weder die Winterpause noch starker Schneefall haben das Überraschungsteam der Bundesliga aus dem Tritt gebracht: Der FC Augsburg ist mit einem 3:1 gegen Hoffenheim erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Schnell lenkte Trainer Markus Weinzierl den Blick auf das nächste Spiel beim BVB. Eine Reise zum Tabellenletzten steht an, die Alexander Esswein verpassen wird.


Kommentar zum Spieltag
31.01., 23:48
Diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen BVB-Trainer Jürgen Klopp in Leverkusen
Mit Borussia Dortmund nach dem 0:0 in Leverkusen Bundesliga-Letzter: Jürgen Klopp.

Ein 0:0 in Leverkusen als Zeichen der Besserung, irgendwo zwischen "Gut" und "Befriedigend"? Nein, diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen - zumal gegen einen Gegner, der sich derzeit fußballerisch irgendwo im Nirgendwo befindet. Da spielt der VfL Wolfsburg derzeit in anderen Dimensionen. Der Kommentar zum Spieltag von Frank Lußem. 39


01.02., 22:00
Golobarts Neuanfang in Aue - Emeghara in die MLS
Statt Regionalliga künftig in der 2. Liga auf dem Platz: Roman Golobart.

Endspurt auf dem Transfermarkt! Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechsel: Der kicker-Transferticker bleibt auch in dieser Transferperiode am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Antonio Cassano, Darren Fletcher, Filip Djuricic, Robert Huth, Jiloan Hamad, Marcelo Diaz, Jan Rosenthal, André Schürrle, Rodnei, Markus Steinhöfer, Yannick Stark, Martin Pett, Roman Golobart und Innocent Emeghara.


31.01., 21:10
Wie geht's jetzt weiter? Rechnen Sie die Liga durch! Der kicker-Tabellenrechner
HSV, BVB, VfB - wer bleibt drin?

Die Bundesliga-Rückrunde ist eröffnet - und mancher Klub hat gleich wieder Sorgen: Der HSV verlor ebenso wie Stuttgart daheim, Dortmund ist trotz eines Punktgewinns in Leverkusen jetzt Letzter. Nun steht die englische Woche an. Wer übersteht den engen Abstiegskampf? Wer nicht? Rechnen Sie die Liga durch - im kicker-Tabellenrechner.


01.02., 11:48
Enttäuscht, frustriert: Frankfurts Haris Seferovic beim 1:4 in Freiburg.
Enttäuscht, frustriert: Frankfurts Haris Seferovic beim 1:4 in Freiburg.

Nach der herben 1:4-Niederlage der Eintracht beim Sportclub in Freiburg standen vor allem die beiden Frankfurter Angreifer Alex Meier und Haris Seferovic in der Kritik. Dabei brachen in der zweiten Halbzeit über allen Mannschaftsteilen die Dämme. Die Gegentorflut der Eintracht sorgt vor der schweren Begegnung am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg erneut für Unmut.

31.01., 22:54
De Blasis feiert mit Torschütze Malli
Protagonisten des Mainzer Kantersiegs: Pablo de Blasis und Yunus Malli (r.).

Aufatmen beim 1. FSV! Die Mainzer beendeten ihre seit neun Partien anhaltende Sieglosserie und verschafften sich durch den 5:0-Kantersieg gegen den SC Paderborn Luft nach unten. Vater des Sieges waren Pablo de Blasis und der doppelte Frühstarter Yunus Malli mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack überhaupt.

31.01., 20:10
Klaas Jan Huntelaar (2.v.li.), Sascha Stegemann (2.v.re.)
Sah im Spiel gegen Hannover die Rote Karte: Klaas Jan Huntelaar (2.v.li.).

Mit einem 1:0 gegen Hannover 96 hat Schalke 04 einen Auftakt nach Maß nach der Winterpause erwischt. Doch ein Umstand trübte die Freude über den hart erkämpften Erfolg die Niedersachsen: Die Rote Karte für Stürmer Klaas Jan Huntelaar, den nun eine Sperre seitens des DFB erwartet - vor dem Gastspiel bei den Bayern.

31.01., 18:55
Nils Petersen
Zum ersten Mal für Freiburg auf dem Platz und sofort mit einem Hattrick erfolgreich: Nils Petersen.

Was für ein Auftakt! Erst in der 46. Minute feierte Nils Petersen beim Rückrundenstart gegen Eintracht Frankfurt sein Debüt im Freiburger Trikot. Dann schoss er seinen neuen Klub quasi im Alleingang zum Sieg - und spielte sich mit einem historischen Hattrick in die Herzen der Fans.

31.01., 14:45
Am Dienstag in Frankfurt anknüpfen: Wölfe-Schlussmann Diego Benaglio fordert eine Bestätigung der Leistung im Bayern-Spiel.
Am Dienstag in Frankfurt anknüpfen: Wölfe-Schlussmann Diego Benaglio fordert eine Bestätigung der Leistung im Bayern-Spiel.

Selbst Torwart Diego Benaglio war nach dem 4:1 seiner Wolfsburger gegen Bayern München völlig berauscht. "Das war so ein Abend, an dem man nicht lange nach Fehlern suchen muss. Es war eine absolut tolle Mannschaftsleistung, jeder hat seine Aufgaben umgesetzt", sagte er, um sogleich eine Drohung an die übrige Konkurrenz zu schicken: "Es geht aber immer noch besser."

31.01., 12:53
Arjen Robben
Sieht die Pleite von Wolfsburg als Warnsignal: Arjen Robben.

Mit dem 1:4 in Wolfsburg kassierte der FC Bayern zum Auftakt der Rückrunde die erste Saisonniederlage. Das Geschehen ließ Spieler wie Verantwortliche einigermaßen ratlos zurück. Schon am Dienstag gastiert Schalke 04 in München. Ein Spiel, das für den weiteren Saisonverlauf der Bayern durchaus seine Bedeutung hat.  zum Video

31.01., 12:24
Jannik Vestergaard
Freut sich auf die Atmosphäre in Bremen: Neuzugang Jannik Vestergaard.

Die kurze Eingewöhnungszeit schreckt Viktor Skripnik nicht ab: Jannik Verstergaard, frisch verpflichteter Neuling aus Hoffenheim, wird am morgigen Sonntag sein Werder-Debüt geben, wenn gegen Hertha BSC die geplante Aufholjagd auf das Mittelfeld der Tabelle angepfiffen wird. "Er ist ein Kandidat für die Startelf", sagt der Bremer Coach, "er soll ja nicht nur trainieren, sondern uns verbessern." Schon gegen den Hauptstadt-Klub.

30.01., 23:58
VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg bot den eigenen Fans im ausverkauften Haus ein Fußballfest - 4:1 gegen Bayern.

Mit herzlichem Applaus wurde unmittelbar vor dem Spiel nochmals an den verstorbenen Junior Malanda gedacht. Trauerbewältigung der anderen Art. Wolfsburgs Coach Dieter Hecking hatte außerdem vor dem Spitzenspiel gegen Bayern München verkündet: "Ich glaube, dass die Jungs innerlich sagen: Gott sei Dank geht es wieder los." Und wie es losging: Mit 4:1 wurde der Tabellenführer aus der eigenen Volkswagen-Arena gekehrt. Ein perfekter Abend, der aufzeigte, dass der große FCB doch verwundbar ist. Ferner gab es Neuigkeiten im Fall André Schürrle. zum Video

31.01., 10:03
Blick nach oben, aber ohne Rechnerei: Hoffenheims Trainer Markus Gisdol.
Blick nach oben, aber ohne Rechnerei: Hoffenheims Trainer Markus Gisdol.

Erst im Nachhinein zeigte sich für die TSG Hoffenheim, wie wertvoll der 2:0-Erfolg zum Saisonstart gegen diesen FC Augburg wirklich war. Nach mäßigem Start hat sich die FCA-Aktie zu einem Allzeithoch in der Winterpause aufgeschwungen. Bis auf Platz sechs und damit auf einen internationalen Startplatz hat sich das Team von Trainer Markus Weinzierl vorgearbeitet und erwartet die Kraichgauer zum Rückrundenauftakt am Sonntag (17:30 Uhr, live auf kicker.de) mit einem Zähler Vorsprung.

30.01., 15:03
HSV-Sportdirektor Peter Knäbel und Neuverpflichtung Ivica Olic
"Ich wollte nur noch zurück": Ivica Olic (mit HSV-Sportdirektor Peter Knäbel).

Am Ende stimmte alles, sogar das Datum. Auf den Tag genau acht Jahre nach seiner ersten Vorstellung in Hamburg nahm Ivica Olic Freitagnachmittag um kurz nach 14 Uhr im Presseraum der Hamburger Arena Platz und war sichtlich gelöst. "Damals hatte ich noch die typisch russische Frisur." Und: Damals wie heute befand sich der HSV im Abstiegskampf. Zweifel an dem Schritt zurück hatte der 35-Jährige dennoch zu keinem Zeitpunkt. zum Video

30.01., 15:04
Sebastian Langkamp und Fabian Lustenberger
Werden beide in Bremen spielen: Sebastian Langkamp und Fabian Lustenberger (vorne).

Ein Abgang, ein Ausfall - und eine Einsatzgarantie für zwei Rückkehrer: Hertha BSC hat unmittelbar vorm Rückrundenstart Christoph Janker (29) zum Liga-Rivalen FC Augsburg abgegeben und wähnt sich gerüstet für das Spiel am Sonntag in Bremen. "Die Mannschaft hat vier Wochen sehr fokussiert gearbeitet", unterstrich Trainer Jos Luhukay am Freitag.

30.01., 17:40
Einer von drei Auslösern der DFB-Ermittlungen: das Fehlverhalten einiger FC-Fans beim Pokalspiel in Duisburg.
Einer von drei Auslösern der DFB-Ermittlungen: das Fehlverhalten einiger FC-Fans beim Pokalspiel in Duisburg.

Der 1. FC Köln wehrt sich nach den Fan-Vorfällen bei drei Pflichtspielen im Herbst des vergangenen Jahres gegen den Strafantrag des DFB-Kontrollausschusses.

30.01., 14:07
Viktor Skripnik am Freitag auf der Bremer Pressekonferenz
Will gegen Hertha "mutig und aktiv" sein: Viktor Skripnik am Freitag auf der Bremer Pressekonferenz.

Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird".

30.01., 11:16
Jeremy Dudziak und Jürgen Klopp
"Technisch ist er herausragend unterwegs": Jürgen Klopp lobt Jeremy Dudziak.

Seit Dienstag gehört Jeremy Dudziak (19, Vertrag bis 2018) zum Kader von Borussia Dortmund. Er habe einen "großen Schritt gemacht, was seine Seriösität im Spiel angeht", sagt Trainer Jürgen Klopp. Einiges deutet darauf hin, dass sich mit dem U-19-Europameister eine neue Jugendwelle beim BVB ankündigt.

30.01., 14:09
Zurückhaltend bei seiner Vorstellung beim SC Paderborn: Srdjan Lakic.
Zurückhaltend bei seiner Vorstellung beim SC Paderborn: Srdjan Lakic.

Bei seiner Vorstellung in Paderborn gibt sich Srdjan Lakic zurückhaltend und vermeidet Kampfansagen. Er habe "keine Erwartungen", sagt er. André Breitenreiter, hocherfreut über den Neuzugang, erklärt dafür genau, was man von sich von der Verpflichtung des Routiniers erhofft.

30.01., 11:51
Degradiert? Huub Stevens sieht die U 23 vielmehr als Bewährungschance für Daniel Ginczek (li.) und Konstantin Rausch.
Degradiert? Huub Stevens sieht die U 23 vielmehr als Bewährungschance für Daniel Ginczek (li.) und Konstantin Rausch.

Holstein Kiel statt Borussia Mönchengladbach: Wenn der VfB Stuttgart am Samstagnachmittag zum Auftakt der Rückrunde die Fohlen in der Mercedes-Benz-Arena begrüßt (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de), werden Daniel Ginczek und Konstantin Rausch im Aufgebot fehlen. Die beiden treten in der 3. Liga mit der zweiten Mannschaft im Norden der Republik an - laut VfB-Coach Huub Stevens mehr eine Bewährungschance denn Degradierung.

30.01., 15:07
Nicolai Rapp
Bekommt seine Chance bei den Profis: Nicolai Rapp.

Nun ist es also offiziell: Nicolai Rapp wird nicht nur die Vorbereitung mit den Hoffenheimer Profis absolvieren, sondern auch danach fest in den Kader aufrücken. Nach der Verletzung von Niklas Süle (Kreuzbandriss) und dem Abschied von Jannik Vestergaard (Werder Bremen) war die TSG gefordert, einen geeigneten Kandidaten in den eigenen Reihen zu finden.  zum Video

29.01., 15:46
"Als Trainer würde man gerne noch einen neuen Spieler holen": Schalkes Coach Roberto di Matteo.
"Als Trainer würde man gerne noch einen neuen Spieler holen": Schalkes Coach Roberto di Matteo.

Zwei Tage vorm Rückrundenstart gegen Hannover bleiben auch mögliche Neuzugänge noch in der aktuellen Transferperiode ein heißes Thema auf Schalke. Chefcoach Roberto di Matteo erklärt ohne Umschweife: "Als Trainer würde man gerne noch einen neuen Spieler holen." Auf welcher Position lässt der Fußballlehrer freilich offen, ebenso wie Manager Horst Heldt. Der sagt nur unverbindlich: "Es bleibt bis Montag spannend, in beide Richtungen."

29.01., 19:14
Oliver Hüsing
Von Bremen nach Rostock verliehen: Oliver Hüsing.

Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz.

29.01., 15:12
Sieht Handlungsdedarf: Augsburgs Manager Stefan Reuter hält Ausschau nach einem Abwehrspieler.
Sieht Handlungsdedarf: Augsburgs Manager Stefan Reuter hält Ausschau nach einem Abwehrspieler.

Am Sonntagabend bestreitet der FC Augsburg gegen 1899 Hoffenheim den Auftakt zur Rückrunde (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Gut möglich, dass der Verein bis dahin noch einen Neuzugang präsentiert, nachdem ihm in der Abwehr die Spieler ausgehen. Manager Stefan Reuter bestätigte: "Wir schauen uns nach Alternativen um."

29.01., 14:34
"Wenn, dann wird er zu unseren Bedingungen kommen": Kölns Trainer Peter Stöger über Carlos Eduardo.

Ein klares Wort hat Peter Stöger im Zusammenhang mit den Spekulationen um Carlos Eduardo schon gesprochen. Der Brasilianer werde, das verkündete Kölns Trainer am Donnerstag, zum Rückrundenstart der Geißböcke beim Hamburger SV am Samstag keinesfalls zum FC-Kader gehören, selbst wenn es nun ganz schnell gehe mit dem Transfer. Auch ohne den Ex-Hoffenheimer hat der Österreicher freilich ein "gutes Gefühl" für die Rückrunde.

29.01., 16:48
Gladbachs Ibrahima Traoré hatte mit Guinea Losglück.
Gladbachs Ibrahima Traoré hatte mit Guinea Losglück.

Der Donnerstag begann mit guten Nachrichten für Lucien Favre. Alvaro Dominguez und Thorgan Hazard standen wieder auf dem Trainingsplatz und absolvierten die leichte Einheit ohne Probleme. Auf ihren Offensivspieler Ibrahima Traoré müssen die Borussen derweil noch etwas länger verzichten.

29.01., 10:27
Vaclac Kadlec
Erhält keine Freigabe von der Eintracht: Vaclac Kadlec (l.).

An Angeboten für Vaclav Kadlec mangelte es nicht. Doch Eintracht Frankfurt wird den tschechischen Stürmer nicht ziehen lassen - weder in die 2. Liga und schon gar nicht zu einem Ligakonkurrenten. Dafür zeichnet sich bei Jan Rosenthal ein Leihgeschäft ab.

29.01., 11:55
Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle
Macht sich Gedanken über die Kölner Zukunft: Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle.

50.000 Zuschauer fast das Kölner Stadion. Nicht erst seit dem Aufstieg wissen die Verantwortlichen, dass dies angesichts von fast 70.000 Vereinsmitgliedern und meist ausverkauftem Haus nicht ausreicht. Angeblich beschäftigt sich der Klub mit einem größeren Ausbau. Finanz-Geschäftsführer Alexander Wehrle äußert sich im Gespräch mit dem kicker zu entsprechenden Medienberichten.

29.01., 09:12
Einweisung: Der Argentinier Pablo de Blasis hilft dem Chilenen Nicolas Castillo (li.) in Mainz.
Einweisung: Der Argentinier Pablo de Blasis hilft dem Chilenen Nicolas Castillo (li.) in Mainz.

Bereits seit Sonntag geisterte der Name Nicolas Castillo um den Bruchweg, am Mittwoch gab es dann die Bestätigung: Der 1. FSV Mainz 05 leiht den 21-jährigen Chilenen mit Kaufoption bis Sommer vom belgischen Erstligisten FC Brügge aus. Der Angreifer ist als Backup für den Japaner Shinji Okazaki gedacht und kommt mit der Empfehlung von 13 Treffern in 38 Einsätzen aus Belgien.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
 
30.01.15
Abwehr

Lob für Meyer, Boateng und Giefer - Abwehrmann zu Olympiakos

 
30.01.15
Mittelfeld

Berlin reagiert auf Verletzung von Mittelfeldspieler Tiehl

 
30.01.15
Sturm

Routinier darf Wolfsburg verlassen

 
1 von 73
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
01.02. 22:00 - 2:0 (1:0)
 
01.02. 22:30 - 0:1 (0:1)
 
01.02. 23:00 - -:- (1:0)
 
- -:- (1:1)
 
01.02. 23:30 - -:- (0:0)
 
02.02. 01:30 - -:- (-:-)
 
02.02. 10:00 - -:- (-:-)
 
02.02. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
02.02. 15:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Diáz müsste das Zehnfache wert sein von: Hoellenvaaart - 01.02.15, 23:31 - 1 mal gelesen
Re: die verleugnen sich ja immer noch....... von: kogge80 - 01.02.15, 23:19 - 6 mal gelesen
Reuter auf die Tribüne von: ottulrich - 01.02.15, 23:03 - 42 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 15/16
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -