Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.09., 16:18

Premiere für Derby-Spezialist Schaaf

Frankfurter Derby-Premiere für Thomas Schaaf. Zu seiner Zeit bei Werder Bremen hat der heutige Eintracht-Coach als Spieler und Trainer zahlreiche Schlachten gegen den Hamburger SV geschlagen. Er ist ein Derby-Spezialist, kennt die Brisanz und weiß, worum es geht. Nun trifft Schaaf mit der Eintracht auf den großen Rivalen Mainz 05. Das Rhein-Main-Derby ist aber auch für den erfahrenen Schaaf ganz neues Terrain. zum Video



- Anzeige -
Bundesliga
23.09., 14:12
Manuel Schmiedebach Hannover ohne Schmiedebach und Pander
Nach der 0:2-Niederlage beim SC Paderborn, mit der sich der Aufsteiger dank des 83-Meter-Tores von Moritz Stoppelkamp an die Tabellenspitze setzte, sprach Hannovers Linksverteidiger Christian Pander die Probleme seiner Mannschaft klar an und richtete den Blick schnell nach vorne: "Mittwoch haben wir wieder die Chance, die Niederlage wettzumachen." Dann kommt mit dem 1. FC Köln der andere Aufsteiger an die Leine. Pander selbst kann dann nicht auf dem Platz stehen.
Bundesliga
23.09., 12:40
Arbeit in der gegnerischen Mauer: Herthas Torhüter Thomas Kraft. Kraft: "Wir müssen jetzt die Kurve kriegen"
In Herthas Gehäuse klappert es so oft wie nirgendwo sonst: elfmal in den ersten vier Partien! Mehr Gegentore gab es bis dato nur vor 42 Jahren in der Saison 1972/73, als die Berliner 14 Gegentreffer kassiert hatten. Kein Trost. Und nun kommt mit dem VfL Wolfsburg das Team in die Hauptstadt, das Bayer Leverkusen mit einem satten 4:1 nach Hause geschickt hat. Herthas Torhüter Thomas Kraft warnt eindringlich.

- Anzeige -
Kommentar zum Spieltag
20.09., 20:44
Mit ganz viel Gänsehaut zum torlosen Erfolgserlebnis HSV-Trainer Joe Zinnbauer und Bayern-Coach Pep Guardiola.
HSV-Trainer Joe Zinnbauer und Bayern-Coach Pep Guardiola.

Vor einer Woche war Josef Zinnbauer allenfalls Insidern ein Begriff, am Samstag ist er zum großen Hoffnungsträger des Hamburger SV aufgestiegen. Unter der Regie des neuen Cheftrainers hat der HSV mit dem 0:0 gegen nur auf der Ersatzbank übermächtige Bayern zumindest mal den ersehnten Stimmungsumschwung in der Hansestadt herbeigeführt. Und die Hoffnung genährt, dass der Dino nicht schon wieder eine Alptraum-Saison in stetiger Abstiegsgefahr überstehen muss. 2


23.09., 14:11
Halten sich die Überraschungsteams? Rechnen Sie es durch!
Wer kommt am besten durch die englische Woche?

Wer hätte das gedacht? Paderborn, Mainz und Hoffenheim führen die Bundesliga an, während Stuttgart, Hamburg und Schalke das untere Tabellenende zieren. Nun stehen ereignisreiche Wochen an: Wie lange halten sich die Überraschungsteams oben? Und wer schafft es aus dem Keller? Spielen Sie die kommenden Wochen im kicker-Tabellenrechner durch!


22.09., 18:18
Marvin Bakalorz
Ausgebremst: Paderborns Marvin Bakalorz fällt mit einem viralen Infekt aus.

Mal ganz ehrlich: Wer hätte das gedacht? Aufsteiger Paderborn ist nach vier Spieltagen ungeschlagen und führt die Tabelle der Bundesliga als Spitzenreiter an. In der Außenseiterrolle ist der SCP im anstehenden Duell gegen Bayern München (Dienstag, 20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) trotzdem. Beim Verteidigen der Tabellenführung wird Marvin Bakalorz nicht mit anpacken können. Der 25-jährige Mittelfeldmann fing sich einen viralen Infekt ein.

22.09., 13:27
Pep Guardiola
"Sie werden nach vorne gehen, sicher": Bayern-Trainer Pep Guardiola erwartet auch in München aggressive Paderborner.

Meister gegen Erster heißt es am Dienstag tatsächlich in München, wenn der FC Bayern auf den SC Paderborn trifft. Für Pep Guardiola, der wieder auf Franck Ribery verzichten muss, ist der Höhenflug des Bundesliga-Neulings "keine Überraschung". Am Montag nannte er Gründe dafür - und sagte, welcher Bayern-Spieler 83-Meter-Schütze Moritz Stoppelkamp überbieten könnte. zum Video

22.09., 14:40
Valon Behrami (M.)
Mittelfeldabräumer: Valon Behrami zeigte gegen die Bayern, hier gegen Juan Bernat, seine Qualitäten.

Joe Zinnbauer blieb nicht viel Zeit, den Hamburger SV auf das schwere Spiel gegen den FC Bayern vorzubereiten. Aber Zeit genug, um in drei Trainingstagen dem Team ein taktisches Konzept einzutrichtern, mit dem es gelang, dem Rekordmeister einen Punkt abzutrotzen. Dabei konnte sich der 44-Jährige in der Defensive auf das gesamte Personal, insbesondere aber auf drei wichtige Säulen verlassen. zum Video

22.09., 17:10
Oczipka und Anderson
Gegen Mainz wohl gemeinsam in der Viererkette: Bastian Oczipka und Bamba Anderson.

Der Kreuzbandriss von Linksverteidiger Constant Djakpa hat die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt geschockt. Der monatelange Zwangspause des Ivorers sowie die von Nelson Valdez, der ebenfalls mit einem Kreuzbandriss ausfällt, könnte Trainer Thomas Schaaf und Sportdirektor Bruno Hübner dazu veranlassen, personell noch mal nachzulegen. In der Innenverteidigung hat sich die Lage vor dem Rhein-Main-Derby am Dienstag gegen den 1. FSV Mainz 05 (20 Uhr, LIVE! auf kicker.de) dagegen entspannt.

22.09., 15:53
Fredi Bobic beim Heimspiel gegen Hoffenheim (0:2)
"Ich werde nicht für alles den Kopf hinhalten": Fredi Bobic, Sportvorstand des VfB Stuttgart.

"Bobic raus" gehört in dieser Saison zu den beliebtesten Schlachtrufen der Stuttgarter Fans. Dass der VfB stagniert, nun sogar Letzter ist, wird besonders dem Sportvorstand zur Last gelegt. Im kicker-Interview wehrt sich Fredi Bobic (42), wirbt vehement für die Ausgliederung der Profiabteilung - und sagt, wann er zurücktreten würde. zum Video

22.09., 14:57
Dem Frust am Samstag folgte der Virus: Die Bremer Clemens Fritz und Sebastian Prödl hoffen auf ihre Genesung..
Dem Frust am Samstag folgte der Virus: Die Bremer Clemens Fritz und Sebastian Prödl hoffen auf ihre Genesung..

Bei Werder Bremen hat sich die Personallage am Tag vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) etwas entspannt. Denn immerhin stiegen die zuletzt an einem Magen-Darm-Virus laborierenden Clemens Fritz, Sebastian Prödl, Felix Kroos und Torhüter Raphael Wolf am Montag ins Training ein. Ob sie gegen die Knappen spielen können, wird sich aber erst kurzfristig herausstellen.

22.09., 15:12
Emir Spahic
Volle Konzentration auf Leverkusen, so das Vorhaben von Emir Spahic.

Droht nun auch Bayer Leverkusen ein "Fall Franck Ribery"? Dem Franzosen vom FC Bayern München hatte UEFA-Präsident Michel Platini mit einer Sperre von bis zu drei Spielen gedroht für den Fall, dass er nicht mehr für die "Equipe tricolore" antreten wolle. Allerdings bezog sich Ribery auf eine Abmachung mit Nationaltrainer Didier Deschamps, der die Demission akzeptiert habe.

22.09., 14:02
Guilio Donati
Schwacher Trost: Guilio Donati und Bayer-Trainer Roger Schmidt.

Bayer Leverkusen muss nur im Spiel gegen den FC Augsburg am Mittwoch (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf seinen Defensivspieler Giulio Donati verzichten.

22.09., 12:41
Zambrano und Draxler
Zambrano berührt den am Boden liegenden Draxler, der kurz darauf zutritt. Deshalb bekam der Schalker nur zwei Spiele Sperre.

Eigentlich sollte man mit den Jahren ja reifer werden. Ausgerechnet an seinem Geburtstag jedoch ließ sich Schalkes Julian Draxler gegen Frankfurt (2:2) zu einer Unbeherrschtheit hinreißen, die einem 21-Jährigen mit seiner Erfahrung eigentlich nicht mehr passieren dürfte. Der Torschütze sah nach einer Tätlichkeit gegen Frankfurts Zambrano Rot. Am Montag sperrte das DFB-Sportgericht den 21-Jährigen für zwei Spiele.

22.09., 00:08
Polizisten begleiten Gladbach-Fans ins Kölner Stadion
Großes Aufgebot: Polizisten begleiten Gladbach-Fans ins Kölner Stadion.

Im Vorfeld des rheinischen Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach (0:0) hatten sich die beiden Vereine Mühe gegeben, die Brisanz aus der Partie zu nehmen und größere Ausschreitungen zu verhindern. Am Sonntag hatte die Polizei dann aber doch alle Hände voll zu tun. Insgesamt nahm die Polizei 93 Menschen vorübergehend in Gewahrsam und stellte 22 Strafanzeigen. Sechs Menschen wurden leicht verletzt, davon vier Polizisten.

21.09., 22:19
Er gestattete tiefe Einblicke: Pep Guardiola.
Er gestattete tiefe Einblicke: Pep Guardiola.

Pep Guardiola hat den Ruf, verschlossen zu sein und die Öffentlichkeit zu meiden. Doch dem Autoren Marti Perarnau gewährte er in seinem ersten Jahr bei Bayern München nicht nur Einblicke in seine Gedankenwelt, er öffnete dem Katalanen für sein Buchprojekt buchstäblich alle Türen: In die Kabine des Trainers wie der Spieler! Zu den Teambesprechungen! In die Players Lounge in der Allianz-Arena! In die Physioräume! In die Privatwohnung! An den Spielfeldrand beim Training und bei den Spielen!

21.09., 12:34
Tobias Werner
Gelingt gegen Leverkusen der nächste Dreier? FCA-Torschütze Tobias Werner.

Wiederholt sich Geschichte? Der FC Augsburg ist gerade dabei, die Saison 2013/14 zu kopieren. Auch da startete die Elf von Trainer Markus Weinzierl mit zwei Niederlagen, auch da antworteten die Fuggerstädter auf die aufkeimende Krise mit Erfolgen. Das 4:2-Spektakel gegen Werder Bremen war der zweite Dreier, folgt wie in der vergangenen Spielzeit am Mittwoch in Leverkusen der dritte Streich? Beflügelt von dem "Wahnsinnsspiel" (Tobias Werner) gegen die Dutt-Elf tritt Augsburg mit breiter Brust die Reise an.

21.09., 13:27
Der kecke Aufsteiger ist nicht zu bremsen: Paderborn bejubelt Stoppelkamps Traumtor - und die Tabellenführung.
Der kecke Aufsteiger ist nicht zu bremsen: Paderborn bejubelt Stoppelkamps Traumtor - und die Tabellenführung.

"Ich wusste nicht, dass ich überhaupt so weit schießen kann" - Moritz Stoppelkamp war selbst erstaunt über sein Traumtor aus 83 Metern, das einen neuen Bundesligarekord darstellt und den frechen Aufsteiger SC Paderborn völlig überraschend bis Sonntag sogar an die Tabellenspitze hievt.

20.09., 20:40
"Wer seiner Arbeit nicht gewachsen ist, muss gehen": Einige VfB-Fans zeigten ihren Unmut gegen Hoffenheim Weiß auf Schwarz.
"Wer seiner Arbeit nicht gewachsen ist, muss gehen": Einige VfB-Fans zeigten ihren Unmut gegen Hoffenheim Weiß auf Schwarz.

Wenn aus "Bruddeln" Brodeln wird: Beim VfB Stuttgart bleibt die Stimmung angespannt, nach dem 0:2 gegen Hoffenheim brachen die Spieler den Gang zu den Fans ab. Der Fast-Absteiger der Vorsaison ist Tabellenletzter - auch wenn es am Samstag Anzeichen der Besserung gab.

20.09., 19:00
Robin Dutt
Erlebte in Augsburg die erste Saisonniederlage: Werders Trainer Robin Dutt.

Reisen nach Augsburg sind für den SV Werder Bremen nach wie vor nicht sonderlich lohnenswert: Seit dem Bundesligaaufstieg der Fuggerstädter versuchten die Hansestädter viermal ihr Glück, wobei nur ein einziges Mal überhaupt ein Pünktchen heraussprang. Diesmal half auch ein früher Treffer von Davie Selke nicht, weil sich die Defensive wieder einmal äußerst anfällig präsentierte. Zudem sorgte eine Schiedsrichterentscheidung für Gesprächsstoff.

20.09., 15:42
Wartet noch immer auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz im VfB-Dress: Adam Hlousek.
Wartet noch immer auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz im VfB-Dress: Adam Hlousek.

Die Saison 2014/15 läuft beim VfB Stuttgart alles andere als nach Plan. Zwei Remis, zwei Niederlagen und kein Sieg stehen für die Schwaben bisher zu Buche, dabei hätte mit Armin Veh als Trainer doch alles besser laufen sollen. Dem ist nun aber nicht so. Zur sportlichen Misere kommt nun auch noch Verletzungspech hinzu.

05.08., 13:48
War sauer über die Leistung gegen Halle: Bielefelds Kapitän Fabian Klos.
War sauer über die Leistung gegen Halle: Bielefelds Kapitän Fabian Klos.

Das 1:5 gegen den Halleschen FC hat Arminia Bielelfeld geschockt. Als es das letzte Mal eine solche Packung setzte, musste der Trainer gehen. Norbert Meier droht das nicht. Aber der Coach geht mit seiner Mannschaft hart ins Gericht, wie auch Kapitän Fabian Klos: "Von allen Mannschaftsteilen kam zu wenig." Gegen Chemnitz (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll nun alles besser laufen, doch die dünne Personaldecke macht Meier auch vor dem Spiel gegen die "Himmelblauen" zu schaffen.

18.09., 12:25
Davie Selke (Werder Bremen)
Längerer Vertrag, mehr Gehalt: Davie Selke fühlt sich bei Werder Bremen "sehr wohl".

"Für mich war von Anfang an klar, dass ich hier bleiben möchte": U-19-Europameister und EM-Torschützenkönig Davie Selke (19) bleibt Werder Bremen wie erwartet treu. Am Donnerstag verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 - sein nächstes Projekt ist klar.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.09.14
Mittelfeld

Rostock: Deutsch-Serbe ist gegen Bielefeld schon spielberechtigt

 
 
 
01.09.14
Mittelfeld

Mainz: Ausleihgeschäft mit Kaufoption

 
01.09.14
Mittelfeld

Stuttgart: Vertrag des Dänen aufgelöst

 
1 von 61
- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Noch ein kleines Broder-Topping von: Linden06 - 23.09.14, 16:11 - 3 mal gelesen
Re: Jetzt wird es dreist. von: Linden06 - 23.09.14, 16:07 - 7 mal gelesen
Re (8): Felix und das Reich des Schreckens von: Depp72 - 23.09.14, 16:05 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -