Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Köln

1. FC Köln

2
:
1

Halbzeitstand
1:1

Randers Freja


Spielinfos

Anstoß: Mi. 05.03.1969 00:00, Viertelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Randers Freja
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Jojic in der Startelf?
Vollen Einsatz und keine Experimente hatte Peter Stöger nach dem gesicherten Klassenerhalt für die verbleibenden drei Saisonspiele versprochen. Einer Nominierung des bislang enttäuschenden Milos Jojic als Kreativspieler steht dies nicht entgegen. ... [weiter]
 
Stöger:
Der 1. FC Köln hat den Klassenerhalt nach dem jüngsten 4:1-Erfolg gegen Darmstadt bereits sicher - seine beiden nächsten Gegner aber noch nicht. Deren Konkurrenten im Existenzkampf verspricht Peter Stöger, dass seine Elf in Augsburg und gegen Werder Bremen nichts verschenken wird. ... [weiter]
 
Stöger: Platz 7?
Nach dem gesicherten Klassenerhalt beträgt der Rückstand auf Europa-League-Platz 7 "nur" fünf Punkte. Dennoch richtet Trainer Peter Stöger den Blick auf die Teams, die hinter dem FC rangieren. ... [weiter]
 
Die plötzliche Wende bei Hartel
Kehrtwende binnen 24 Stunden! Nach fünf Einsätzen in der Rückrunde sollte Marcel Hartel beim 1. FC Köln einen Profivertrag erhalten, der U-21-Spieler hatte schließlich sportlich überzeugt. Am Sonntag hakte Manager Jörg Schmadtke die Personalie dann allerdings knallhart ab. Dank der Einsicht des Talents erfolgte am Montag aber die Rolle rückwärts. Der 20-Jährige bleibt in der Domstadt - bis 2019. ... [weiter]
 
Modeste hängt Ujah nach Belieben ab
Was genau sich Anthony Ujah gedacht haben mag, als er im vergangenen Sommer Hals über Kopf vom 1. FC Köln zu Werder Bremen wechselte, erschließt sich angesichts der Entwicklung beider Vereine nicht so wirklich und wird wohl sein Geheimnis bleiben. Tatsache ist: Der Verkauf des Nigerianers - damals in Köln laut bejammert - und der folgende Schachzug, ihn durch den in Hoffenheim glücklosen Anthony Modeste (beide wechselten übrigens für 4,5 Millionen Euro den Arbeitgeber) zu ersetzen, entpuppte sich bisher als Gewinn für den FC - auf allen Ebenen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16