Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Olympique Lyon

 - 

Hamburger SV

 
Olympique Lyon

2:0 (1:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:1

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.03.1964 00:00, Viertelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Gerland, Lyon
Olympique Lyon   Hamburger SV
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique LyonOlympique Lyon - Vereinsnews

Lacazette verlängert frühzeitig bei Olympique Lyon
Alexandre Lacazette bleibt Olympique Lyon treu: Das Eigengewächs hat ein neues Arbeitspapier bis 2019 unterschrieben; der alte Vertrag wäre 2018 ausgelaufen. An dem talentierten Stürmer hatten zuvor einige Top-Klubs Interesse gezeigt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rafael schließt sich Lyon an
Der Wechsel von Rechtsverteidiger Rafael von Manchester United zu Olympique Lyon ist perfekt. Der Brasilianer, der 2008 von Fluminense zu ManUnited kam, mit den "Red Devils" dreimal Meister wurde und 170 Pflichtspiele für sie absolvierte, unterschrieb bei "OL" einen Vierjahresvertrag bis 2019. Die Ablösesumme soll etwa 3,5 Millionen Euro betragen. Der 25-Jährige hatte in den Planungen von Trainer Louis van Gaal keine Rolle mehr gespielt und durfte auch nicht mit auf die US-Tour des englischen Rekordmeisters. ... [Alle Transfermeldungen]
 
United-Rechtsverteidiger Rafael vor Wechsel nach Lyon
Der Kaderumbau bei Manchester United schreitet voran. Rechtsverteidiger Rafael kam unter Trainer Louis van Gaal kaum noch zum Zug und verabschiedet sich jetzt Richtung Frankreich. "OL"-Präsident Jean-Michel Aulas bestätigte, dass der Brasilianer zu Gesprächen in Lyon eingetroffen sei. Mit ManUnited müsse man sich allerdings noch einigen. Von einer Ablösesumme von drei Millionen Euro ist in englischen und französischen Medien die Rede. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lyon verlängert mit Ferri
Olympique Lyon, in der letzten Saison Vize-Meister in der Ligue 1 hinter Paris Saint-Germain, hat neben Samuel Utiti auch mit Jordan Ferri verlängert. Der 23-Jährige bleibt bis zum 30. Juni 2020 und kommt auch aus der eigenen Jugend. Nun hofft Olympique noch auf Alexandre Lacazette: Der Stürmer, der mit 27 Treffern vor André-Pierre Gignac (21 Tore, Olympique Marseille) und Zlatan Ibrahimovic (19, Paris St. Germain) Torschützenkönig in der Ligue 1 wurde, wird von einigen europäischen Klubs gejagt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Umtiti bleibt in Lyon
Verteidiger Samuel Umtiti hat seinen Vertrag bei Olympique Lyon um zwei Jahre bis 30. Juni 2019 verlängert. Der 21-Jährige ist ein Eigengewächs und soll den künftigen Weg mit dem Klub weiter mitgehen. Außerdem war er bereits Kapitän der französischen U 21. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Kostic will weg vom VfB - Sunjic kommt
Sein Vertrag läuft noch bis 2019 - doch Filip Kostic will noch im August weg: Dem VfB Stuttgart droht kurzfristig der Verlust eines Schlüsselspielers. Auch zwei Bundesligisten sind interessiert. Immerhin konnte Robin Dutt am Donnerstag einen neuen Innenverteidiger präsentieren. ... [weiter]
 
Labbadia hofft auf sein Köln-Glück
HSV-Trainer Bruno Labbadia konnte nach dem erlösenden 3:2-Erfolg über den VfB Stuttgart eine "entspannte Woche" verleben. Die ersten drei Punkte in der neuen Saison taten nicht nur dem Trainer, sondern der ganzen Mannschaft gut. Am Samstag geht es zum 1. FC Köln, der mit vier Punkten gut in diese Spielzeit gestartet ist. ... [weiter]
 
HSV würde an Son-Transfer verdienen
Der Hamburger SV würde bei einem Wechsel des Südkoreaners Heung-Min Son von Bayer Leverkusen zu einem anderen Verein kräftig mitverdienen - und zwar zehn Prozent der Summe, die über zehn Millionen Euro liegt. Tottenham Hotspur bietet 30 Millionen Euro für den Offensivmann, im Idealfall würde der HSV somit zwei Millionen einstreichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Spannende Personalfragen für Labbadia
Eine Änderung seiner Startelf wird HSV-Coach Bruno Labbadia nach dem 3:2-Erfolg gegen Stuttgart in Köln am Samstag definitiv vornehmen müssen: Kapitän Johan Djourou fällt mit einem Faserriss im Oberschenkel aus. Am Mittwoch testete Labbadia im Training daher Gideon Jung als Nebenmann von Emir Spahic im Abwehrzentrum. Das letzte Wort muss damit aber noch nicht gesprochen sein. ... [weiter]
 
Der Hamburger SV räumt seinen Kader auf. Nach Petr Jiracek (Sparta Prag) und Kerem Demirbay (Fortuna Düsseldorf) hat nun auch Mohamed Gouaida einen neuen Verein gefunden: Der Karlsruher SC hat sich den Mittelfeldspieler der Hanseaten geschnappt. Der 22-Jährige wird auf Leihbasis bis Saisonende für den Zweitligisten spielen. KSC-Sportdirektor Jens Todt verfolgte bei der Verpflichtung des Offensivmannes einen Plan. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -