Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
2

Halbzeitstand
2:0
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.12.1963 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Olympique de la Pontaise, Lausanne
Hamburger SV   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Mutig in Mainz: Der HSV ist dennoch nicht durch
Der 1. FSV Mainz 05 und der Hamburger SV haben sich in einem intensiven Kampfspiel, in der beide Seiten kaum Hochkaräter hatten, mit einem torlosen Remis getrennt. Beide Teams bringt der Punkt in der Saisonplanung eigentlich nicht weiter: Die Nullfünfer, denen in den letzten acht Spielen nur ein Sieg gelang, büßten Platz sechs ein. Der HSV verpasste es, den Klassenerhalt wasserfest zu machen. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus

 
Bahoui - darf der Schwede endlich ran?
Festgelegt hat sich Bruno Labbadia noch nicht, und doch rückt eine Bundesliga-Startelf-Premiere in die Nähe: Nabil Bahoui steht am Samstag in Mainz vor seinem Debüt in der Hamburger Anfangsformation, da der Coach insbesondere im Offensivbereich wichtige Ausfälle verkraften muss. ... [weiter]
 
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare

 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Der FC Barcelona trauert um seine
Der FC Barcelona trauert um seinen langjährigen Stadionsprecher Manel Vich, der am Freitag kurz nach Erhalt einer Krebsdiagnose im Alter von 78 Jahren verstarb. Vich war seit 1958 für die Blaugrana im Amt. ... [weiter]
 
Strittige Elfmeter und schon wieder Suarez
Der FC Barcelona hat wieder Fahrt aufgenommen und fuhr nun den nächsten Kantersieg ein. Die Katalanen schenkten Sporting Gijon ein halbes Dutzend Tore ein, Luis Suarez trat dabei als Wiederholungstäter auf und erzielte schon wieder vier Tore. Glück hatte Barça aber auch, gleich zwei Elfmeterentscheidungen waren mehr äußert fragwürdig. ... [zum Video]
 
Fix: Neymar tritt bei den Olympischen Spielen an
Dribbelkünstler Neymar nimmt im Trikot der brasilianischen Auswahl bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio teil. Das gab sein aktueller Klub Barcelona am Mittwoch offiziell auf seiner Website bekannt. Fehlen wird der 24-Jährige dagegen bei der außerordentlichen Copa America, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums ebenfalls 2016 stattfindet und in den USA ausgetragen wird. ... [weiter]
 
Barcelonas Vizepräsident:
Barcelonas Vizepräsident Jordi Mestre hat sich zu den Spekulationen über Neymar geäußert. Der Brasilianer wird (wie eigentlich vor jeder anstehenden Transferperiode) mit diversen Topklubs in Verbindung gebracht. Gegenüber Barça-TV sagte Mestre, man werde Neymar "natürlich nicht" verkaufen. "Dieses Thema kommt immer wieder auf, aber ich habe es schon oft gesagt: Wir sind zufrieden mit Neymar. Und Neymar wird nicht verkauft. Wir haben nicht mal darüber nachgedacht." Laut Mestre sei das Thema vor allem aufgekommen, weil Barcelona derzeit in einer Krise stecke. Neymar selbst hat in den vergangenen fünf Spielen keinen Scorerpunkt vorzuweisen. Laut Mestre kein Problem, er glaubt weiter an Neymar: "Er war in dieser Saison spektakulär. Dass er zuletzt nicht getroffen hat und die Dinge nicht so gelaufen sind, wie er wollte, hat einige Reaktionen hervorgebracht, aber das ist alles pure Spekulation." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Katalanische Krise - Puyol redet Barça stark
Der FC Barcelona befindet sich in der Krise: Ausgeschieden aus der Champions League, in der Liga dreimal in Folge verloren. Der ehemalige katalanische Abwehrchef Carles Puyol findet die aktuelle Negativserie ebenso "nicht normal", wie die vorangegangenen 39 Spiele in Serie ohne Niederlage. In der Primera Division ist wieder alles offen, doch Puyol hat Vertrauen in Barca. Vor allem auf Neymar hält er große Stücke. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.04.16