Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 4:4
Nach Hin- & Rückspiel: 4:4
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1963 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   FC Barcelona
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Hunts starker Auftritt mit Makel
Michael Gregoritsch kennt das schon. Am 16. Spieltag beim 2:1-Sieg gegen Schalke hatte sich der Österreicher den Ball zum Elfmeter geschnappt, ehe Johan Djourou ihm die Kugel wegnahm und verschoss. Samstagabend bei Hamburgs 2:2 (1:1) gegen den SC Freiburg wiederholte sich die Geschichte. Und kostete dem HSV einen möglichen Sieg, der vom Spielverlauf her über weite Strecken nicht in der Luft gelegen hatte. ... [weiter]
 
Tor geschossen, Sieg verpasst: Hunts Eingeständnis
Obwohl sich der im oberen Mittelfeld platzierte SC Freiburg als starker Gegner erwies und teilweise gefälliger kombinierte, hatte der Hamburger SV nach dem 2:2 vom Samstagabend auch Grund zum Hadern. Denn Aaron Hunt ließ spät das mögliche 3:2 liegen. Ob die kuriose Entscheidungsfindung vor der Elfmeter-Ausführung mit Kollege Michael Gregoritsch den ehemaligen Bremer verunsicherte? ... [weiter]
 
Gisdols Vertrag
1:0 gegen Leverkusen, 3:0 in Leipzig, 2:2 gegen Freiburg und das Erreichen des DFB-Pokal-Viertelfinals durch ein 2:0 gegen den 1. FC Köln: Die jüngsten Ereignisse sorgen beim Hamburger SV für Stimmungsaufhellungen. Dennoch steckt der Bundesliga-Dino weiterhin in einer "prekären Lage", wie Markus Gisdol findet. Deswegen habe die diskutierte Vertragsverlängerung nicht "oberste Priorität". ... [weiter]
 
Hunt trifft und vergibt den Sieg
Der Hamburger SV hatte zuletzt drei Pflichtspiele in Folge ohne ein Gegentor gewonnen. Am 21. Spieltag im Heimspiel gegen den SC Freiburg konnte der Bundesliga-Dino daran nicht mehr ganz anknüpfen: Nach personellen Hiobsbotschaften fing sich der HSV zunächst das 1000. Bundesliga-Heimgegentor, ehe auch aufgrund eines verschossenen Elfmeters nicht mehr als ein 2:2 heraussprang. ... [weiter]
 
Richard Golz - Rekord-Keeper bei HSV und SCF
Eine Legende ist er in beiden Vereinen: Richard Golz blieb den Fans in Hamburg wie in Freiburg in bester Erinnerung. Am heutigen Samstag treffen die beiden Vereine des ehemaligen Torhüters aufeinander. Erinnerungen an die Karriere des heute 48-Jährigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Ter Stegen und Messi retten Barça - Seltsamer
Nach der 0:4-Demütigung in Paris wollte der FC Barcelona am Sonntag Aufsteiger Leganes leiden lassen - doch am Ende litt er nur wieder selbst: Nur ein bärenstarker ter Stegen und zwei Messi-Momente retteten einen ganz späten 2:1-Sieg. Der Jubel sprach Bände. ... [weiter]
 
Ronaldos starke Quote - Barças erneuter Einspruch
Auf in die 23. Runde in Spanien. Am Samstag ist Atletico in Gijon gefordert und will die Generalprobe für das Champions-League-Spiel in Leverkusen erfolgreich gestalten. Anschließend trifft Real auf Espanyol, speziell Cristiano Ronaldo hat in den letzten Spielen gegen diesen Verein eine beeindruckende Quote. Am Sonntag ist schließlich Barcelona gegen Leganes am Ball - wie stecken die Katalanen das Debakel von Paris weg? Und dann wäre da noch der Fall Luis Suarez... ... [weiter]
 
Barça nach dem
Es muss dem FC Barcelona und seinem Wunder-Trio Messi, Suarez und Neymar - kurz auch "MSN" genannt - wie ein Albtraum vorgekommen sein. 0:4 lautete das Ergebnis bei Paris St. Germain bei Abpfiff aus Sicht der Katalanen. Nach einer bitter enttäuschenden Vorstellung wird es nun alles andere als einfach. "MSN" & Co. müssten tatsächlich etwas vollbringen, was noch kein Team vor ihnen geschafft hat. Die spanischen Medien ließen derweil kein gutes Haar an Barça. ... [weiter]
 
Überrollt in Paris – Draxler & Co. düpieren Barcelona
Die Fußball-Welt rieb sich am Dienstagabend die Augen. Auf der Anzeigetafel in Paris stand nach 90 Minuten ein 4:0 für PSG gegen den FC Barcelona - auch dank eines blendend aufgelegten Julian Draxler, der ein Tor erzielte. Barca wurde düpiert und Coach Luis Enrique musste zugeben: "Sie waren heute einfach besser als wir." Der Spanier glaubt aber an die Chance, das Ergebnis im Rückspiel zu drehen. Sein Gegenüber Unai Emery war hochzufrieden, warnte aber vor der Partie im Camp Nou. ... [zum Video]
 
Paris feiert
Was für ein Abend im Prinzenpark! Paris fegte Barcelona mit 4:0 vom Feld, ließ den Katalanen nicht den Hauch einer Chance. Zwei Geburtstagskinder bei den Franzosen beschenkten sich quasi selbst. Die Spanier waren konsterniert, wirkten bereits im Spiel schon geschockt. Nun brauchen sie ein Wunder. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun