Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 20.11.1963 00:00, Achtelfinale - Europapokal der Pokalsieger
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Nach Raul nun Xavi: Ab in die Wüste
Der katarische Hauptstadtklub Al-Sadd vermeldete am Samstag die Verpflichtung von Xavi vom FC Barcelona als perfekt. Der Weltmeisters von 2010 wird ab Sommer für den Klub aus Doha auflaufen und soll einen Dreijahresvertrag erhalten. Damit geht der 35-jährige Mittelfeldakteur denselben Weg wie einst Landsmann Raul, der 2012 ebenfalls zu Al-Sadd gewechselt war und dort zwei Jahre gespielt hatte. ... [weiter]
 
Xavi vor Wechsel nach Katar
Spanischen Medienberichten zufolge ist der Transfer von Barcelona-Ikone Xavi in die Wüste perfekt. Demnach wechselt der 35-Jährige zur kommenden Saison zu Al Sadd, dem Ex-Klub von Schalke- und Real-Stürmer Raul. Bei dem katarischen Klub soll der Mittelfeldspieler, der vor 17 Jahren aus der Jugendakademie der Katalanen zum Profi aufgestiegen war, rund zehn Millionen Euro im Jahr verdienen. Zudem soll er in Katar seinen Trainerschein machen und einheimische Talente hinsichtlich der Weltmeisterschaft 2022 ausbilden. Xavi kommt seit 1998 auf über 700 Pflichtspiele für Barcelona und 130 Einsätze für die spanische Nationalmannschaft. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Luis Suarez:
Sein Start in der Primera Division war zäh: Erst war Luis Suarez monatelang gesperrt, dann gelang ihm erst im achten Ligaspiel sein erstes Tor für den FC Barcelona. Am Sonntag entschied er mit seinem Treffer den Clasico gegen Erzfeind Real Madrid. Im exklusiven kicker-Interview spricht Suarez über seine Anpassungsschwierigkeiten, warum die Liga noch lange nicht entschieden ist und weshalb er seine lange Beißer-Sperre weiterhin nicht verstehen kann. ... [weiter]
 
Copa-Finalort steht fest: Barça bekommt
Lange wurde um den Austragungsort der Copa del Rey geschachert, nun steht er fest. Der FC Barcelona und Athletic Bilbao tragen das Finale am 30. Mai im Camp Nou aus, wie der spanische Verband (RFEF) am Mittwoch entschieden hat. Damit erhält Barça im Grunde ein Heimspiel, auch wenn die Karten gleichmäßig verteilt werden. Real Madrid stemmte sich bis zuletzt dagegen, das Santiago Bernabeu freizugeben, das beide Finalteilnehmer präferiert hatten. ... [weiter]
 
Suarez' Befreiung - Barça-Boss Bartomeu hinter Gitter?
"Es war das wichtigste Tor, seit ich bei Barça bin" - Luis Suarez zahlte dem FC Barcelona durch seinen Siegtreffer im Clasico gegen Real Madrid einiges seiner stattlichen Ablösesumme zurück. Während es sportlich bei Barça läuft, droht hinter den Kulissen Ungemach: Präsident Josep Maria Bartomeu und Vorgänger Sandro Rosell blühen Haftstrafen wegen Steuerhinterziehung im Fall Neymar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Jarolim macht beim Abschied das Dutzend voll
David Jarolim, der langjährige Profi des Hamburger SV, feierte bei seinem Abschiedsspiel am Samstag in der Hamburger Arena im Volkspark in einer unterhaltsamen Partie ein Torfestival: 5:7 endete das Duell, bei dem sowohl beim HSV-Allstar-Team mit dem 35-jährigen Jarolim als auch bei dem aus früheren tschechischen Profis bestehenden Jarolim-Dream-Team illustre Namen aufliefen. ... [weiter]
 
Jansen und van der Vaart müssen gehen
Wie der Vorstandsboss des Hamburger SV, Dietmar Beiersdorfer, in einem Interview auf der Website der Hanseaten bestätigte, wird das Bundesliga-Urgestein die auslaufenden Verträge von Marcell Jansen und Rafael van der Vaart nicht verlängern. Darüber hinaus forderte der 51-Jährige die Mannschaft auf, sich in den verbleibenden Spielen mit "Hingabe" gegen den drohenden Abstieg zu stemmen. ... [weiter]
 
Gespräche mit Westermann und Rajkovic vertagt
In einem Interwiew auf der Website des Hamburger SV hat Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer betont, dass es noch keinen Entschluss über eine weitere Zusammenarbeit mit Heiko Westermann und Slobodan Rajkovic gebe. "Bei Heiko und Slobodan ist das [eine Vertragsverlängerung, Anm. d. Red.] aktuell noch offen, da haben wir die Entscheidung vertagt und es den Spielern genauso mitgeteilt. Die Spieler haben uns versichert, dass der Klassenerhalt des HSV für sie oberste Priorität hat und sie diesem Ziel alles unterordnen werden." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verträge von van der Vaart und Jansen werden nicht verlängert
Wie Dietmar Beiersdorfer auf der Vereinswebsite des Hamburger SV in einem Interview erklärte, werden die Verträge von van der Vaart und Jansen nicht verlängert. "Rafael und Marcell wissen, dass wir mit ihnen keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung führen werden", so Beiersdorfer. Mit Kapitän van der Vaart hat der Vorstandsboss auch über eine Funktion beim HSV nach Karriereende gesprochen: "Wir wollen ihm die Möglichkeit geben, nach seiner aktiven Karriere hierher zurückzukehren. Über eine mögliche Position werden wir zu gegebener Zeit mit ihm sprechen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hermann macht Hamburg Hoffnung
Peter Knäbel hat wenig Erfahrung im Trainerbereich, sein neuer Assistent dafür umso mehr. Am Freitag nahm Peter Hermann sein Amt als Co-Trainer beim Hamburger SV auf - und gab den Profis bei der Übungseinheit sogleich lautstarke Anweisungen. Die Profis hörten auf Hermanns Kommando, auch Rafael van der Vaart war nach seinen Problemen mit dem Sprunggelenk beim Mannschaftstraining erstmals wieder mit dabei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -