Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AC Mailand

AC Mailand

Italien
2
:
2

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 3:3
Werder Bremen

Werder Bremen

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 26.02.2009 20:45, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
AC Mailand   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AC Mailand - Vereinsnews

Milans Lapadula: Erst Slapstick, dann Siegtor
Der AC Mailand hat sein Heimspiel gegen Underdog Crotone mit Mühe 2:1 gewonnen. Der Tabellenvorletzte war durch Falcinelli nach 26 Minuten in Führung gegangen. Pasalic glich kurz vor der Pause aus. Dann dauerte es bis zur 86. Minute, ehe Lapadula den Siegtreffer der Rossoneri verbuchen konnte, die dadurch an Spitzenreiter Juventus Turin dranbleiben. ... [zum Video]
 
Roma gewinnt tristes Derby - Milan punktgleich
Das Derby della Capitale zwischen Lazio Rom und AS Rom konnte die Erwartungen nicht erfüllen. In einer insgesamt an Strafraumsituationen armen Partie gewannen am Ende die "Gäste" mit 2:0 und bleiben hinter Juventus (3:1 am Samstag gegen Bergamo) auf dem zweiten Rang. Milan bleibt mit der Roma punktgleich: Im Mittagsspiel gewann der Tabellendritte 2:1 gegen Crotone. ... [weiter]
 
Milan jubelt, trotz Donnarummas Fehler
Der AC Mailand bleibt in Italien einer der positiven Überraschungen der Saison. Die Rossoneri siegten am Samstag mit 4:1 bei ihrem Lieblingsgegner Empoli, gegen den noch nie verloren wurde. Das blieb auch dieses Mal so. ... [zum Video]
 
Belotti und die 100 Millionen - Immer wieder Suso
Der 14. Spieltag der Serie A wurde am Samstagabend mit zwei Partien eröffnet - und zweimal siegte der Favorit: Der FC Turin besiegte Chievo Verona mit 2:1, während Milan es mit einem 4:1 beim FC Empoli deutlich machte. Beide Vereine blieben damit weiter dick im Geschäft um die internationalen Ränge - und ein diesmal torloser Torino-Angreifer weiter in aller Munde. ... [weiter]
 
Ein Wunderknabe namens Kean - Dzeko hat gelernt
Was für eine Woche für Moise Kean! Der 16-Jährige, der am 28. Februar 2000 geboren ist, feierte nicht nur seinen ersten Serie-A-Einsatz für Juventus Turin beim 3:0 gegen Pescara, sondern durfte prompt auch in der Champions League ran. Das Top-Talent der Alten Dame stellte darüber hinaus zwei Marken auf - und fasziniert die Fußballwelt. Ob der Jungspund auch am Sonntag in Genua zum Einsatz kommt? Gut möglich, denn die Meisterschaft gilt fast schon als entschieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Petsos:
Vor dem schweren Auswärtsspiel in Berlin (Samstag, 18.30 Uhr) geht beim SV Werder das Bangen um zwei Stammkräfte weiter: Auch am Mittwoch fehlten Zlatko Junuzovic (grippaler Infekt) und Torhüter Jaroslav Drobny (Wadenverletzung) im Teamtraining. Während die Prognose beim Keeper eher negativ ausfällt, soll der Mittelfeldantreiber voraussichtlich am Donnerstag wieder einsteigen. Unterdessen sorgt in Thanos Petsos ein Profi aus der zweiten Reihe mit Unmutsäußerungen für Ablenkung. ... [weiter]
 
Drobny verletzt - nächster Akt im Torwart-Theater?
Im Torwart-Theater an der Weser steht womöglich der nächste Akt bevor: Gerade hat Trainer Alexander Nouri den Routinier Jaroslav Drobny nach dessen Zwangspause als Nummer eins bestätigt, da droht der Tscheche schon wieder auszufallen. ... [weiter]
 
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga

 
Werder Bremen hat zu den Fehltritten einiger Mitglieder von Ultra-Gruppierungen am Samstag gegen den FC Ingolstadt (2:1) Stellung bezogen. Dass Teile des Anhangs Pyrotechnik in der Ostkurve zündeten, beleidigende Transparente entrollten und nach dem Spiel ein Polizeibeamter Opfer einer Nötigung geworden sein soll, verurteilten die Hanseaten am Montag scharf. ... [weiter]
 
Bargfrede: Auf Anhieb wieder unersetzlich
Werder Bremen mit Philipp Bargfrede oder ohne ihn, "das", sagte der damalige Trainer Viktor Skripnik schon vor anderthalb Jahren, "ist einfach ein Riesenunterschied". Eine treffende Bestandsaufnahme, die von ihrer Gültigkeit auch unter Nachfolger Alexander Nouri nichts eingebüßt hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun