Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce Istanbul

Türkei
2
:
2

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.12.2006 20:45, Gruppenphase, 5. Spieltag - Europa League
Stadion: Sükrü Saracoglu, Istanbul
Fenerbahce Istanbul   Eintracht Frankfurt
3 Platz 5
4 Punkte 3
1,00 Punkte/Spiel 0,75
5:4 Tore 4:5
1,25:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,25
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fenerbahce Istanbul - Vereinsnews

NOS: Advocaat soll Bondscoach werden
In den Niederlanden berichtet der TV-Sender NOS, dass Dick Advocaat die Nationalmannschaft übernehmen soll. Der Sender hatte zuvor ein Interview mit dem erfahrenen Fußballlehrer geführt. Als Assistent soll Ruud Gullit einsteigen. Aktuell arbeitet Advocaat noch für Fenerbahce Istanbul. Der 69-Jährige würde die Stelle beim Verband bereits zum dritten Mal antreten. Der KNVB hatte sich Ende März wegen Erfolglosigkeit von Danny Blind getrennt. Geplant sei ein Einstand am 4. Juni im Länderspiel gegen die Elfenbeinküste in Amsterdam. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fener jubelt: Van Persies diskutabler Ausgleich
Fenerbahce hat sich im türkischen Pokal eine ordentliche Ausgangsposition erspielt. Bei Basaksehir kam Fener trotz miserabler Abwehrleistung zu einem 2:2 - allerdings sorgte der Ausgleich für reichlich Diskussionsstoff. ... [zum Video]
 
Advocaat kündigt Karriere-Ende an
Dick Advocaat hat sei Karriere-Ende angekündigt. Im Sommer ist für den Niederländer nach über 30 Jahren Schluss mit dem Trainerdasein. Seinen Entschluss gab der 69-Jährige Coach von Fenerbahce Istanbul nach der jüngsten 2:3-Heimniederlage seines Klubs gegen Konyaspor bekannt. "Die Entscheidung für meinen Rücktritt ist schon gefallen und bedeutet auch, dass ich als Trainer aufhöre. Fener ist mein letzter Verein", sagte Advocaat, dessen größter Erfolg der Gewinn des UEFA-Pokals 2008 mit Zenit St. Petersburg ist. Advocaat war im Laufe seiner Karriere zweimal Bondscoach (1993-1995 und 2002-2004) und war daneben auch noch Nationaltrainer der Vereinigten Arabischen Emiraten sowie von Südkorea, Belgien, Russland und Serbien. Auf Vereinsebene betätigte er sich unter anderem bei der PSV Eindhoven, AZ Alkmaar, Glasgow Rangers, Zenit St. Petersburg, Sunderland und Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen hinterließ er 2004/05 mit vier Siegen, sechs Remis und acht Niederlagen keine tiefen Spuren. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schalke schafft's - ManUnited siegt mit Schweinsteiger
Schalke 04 hat wie erwartet das Achtelfinale der Europa League erreicht. Im Rückspiel der Zwischenrunde gegen PAOK Saloniki reichte den Königsblauen, die auf einige Stammkräfte verzichteten, ein leistungsgerechtes 1:1. Das Hinspiel bei den Griechen hatten die Gelsenkirchener bereits klar mit 3:0 gewonnen. Zudem setzte sich Manchester United gegen St. Etienne durch, Fenerbahce Istanbul schied gegen FK Krasnodar aus. ... [weiter]
 
Provokateur van Persie für zwei Spiele gesperrt
Robin van Persie stand beim Pokal-Derby zwischen Fenerbahce und Besiktas am vorvergangenen Wochenende im Mittelpunkt - als Siegtorschütze und Provokateur. Mit letzterer Rolle handelte er sich jetzt einen Zwei-Spiele-Sperre ein. ... [weiter]
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Final-
Wie der DFB am Freitag mitteilte, wurde festgelegt, welche Plätze die Fans der beiden Kontrahenten im DFB-Pokal-Finale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund am 27. Mai im Berliner Olympiastadion zugewiesen bekommen: Die SGE-Anhänger werden in der Ostkurve stehen, die BVB-Fans auf der gegenüberliegenden Seite am Marathontor. Dafür beziehen die Dortmunder die Heimkabine, die Frankfurter die der Gäste. ... [weiter]
 
Kovac:
Eintracht Frankfurt freut sich über das Erreichen des Pokal-Finales. Auch Niko Kovac, der in den letzten vier Partien weitere "positive Erlebnisse" einfordert, um ein "gutes Endspiel" gegen Dortmund abliefern zu können. "Wir wollen auf jeden Fall noch punkten, um aus einem guten Jahr ein noch besseres zu machen", sagt der SGE-Coach auch hinsichtlich der Platzierung in der Bundesliga. ... [zum Video]
 
Aytekin pfeift das DFB-Pokal-Finale
FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin leitet am 27. Mai (20 Uhr) im Berliner Olympiastadion das 74. DFB-Pokal-Finale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund. "Das wird ein weiterer Höhepunkt meiner Schiedsrichterkarriere", freute sich der 38-Jährige über die Ansetzung, die der Verband am Freitag bekanntgab. ... [weiter]
 
Frankfurts Personalengpässe - Kovac:
Nach dem Sieg im Halbfinale des Pokals gegen Gladbach (7:6 i. E.) leckt Eintracht Frankfurt seine Wunden. Beim Liga-Duell in Hoffenheim am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird Coach Niko Kovac definitiv auf Marius Wolf (Schulter-OP), Mijat Gacinovic (Oberschenkelprobleme) sowie Omar Mascarell (Achillessehne) verzichten müssen, zudem droht der Ausfall eines weiteren Duos. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 3 10
 
2 4 0 5
 
3 4 1 4
 
4 4 -3 4
 
5 4 -1 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun