Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Newcastle United

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

Eintracht Frankfurt
Newcastle United
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Do. 30.11.2006 20:45, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Newcastle United
5 Platz 1
2 Punkte 10
0,67 Punkte/Spiel 2,50
2:3 Tore 4:1
0,67:1,00 Tore/Spiel 1,00:0,25
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Im Saisonendspurt werden die Weichen gestellt - sowohl sportlich als auch personell. Denn längst haben natürlich die Planungen für die kommende Spielzeit begonnen. Auch bei der TSG 1899 Hoffenheim ist man bemüht, die Schwachstellen abzustellen. Zwangsläufig gerät dabei die Defensive angesichts von bisher 63 Gegentoren - den meisten aller Erstligisten - ins Visier. Als Stabilisator könnte da ein erfahrener Mittelfeldspieler wie Pirmin Schwegler gute Dienste leisten. ... [weiter]
 
Hannover 96 hat nach dem zweiten Erfolg in Serie den Klassenerhalt dicht vor Augen. Durch den verdienten 3:2-Erfolg bei Eintracht Frankfurt haben die Niedersachsen zu den Hessen aufgeschlossen. Und dort tobte Armin Veh, denn nach zwei Niederlagen in Folge müsse man endlich aufwachen. Seine Mannschaft sei diese Partie angegangen "wie ein Freundschaftsspiel". ... [weiter]
 
Nicht nur Eintracht Frankfurt sucht nach dem angekündigten Abschied von Armin Veh einen neuen Trainer. Auch in Leverkusen wird Interimscoach Sascha Lewandowski definitiv nur bis Saisonende auf der Bank sitzen. Und beide Klubs werben um den gleichen potenziellen Nachfolger, wie Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen bestätigte: "Bayer Leverkusen mischt mit." Im Rennen um Roger Schmidt (47). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Newcastle United - Vereinsnews

Mit einem Kopfstoß an David Meyler von Hull City hatte Newcastle-Trainer Alan Pardew am 1. März für einen handfesten Skandal gesorgt. Nun hat der englische Fußballverband FA die Strafe ausgesprochen. Er wurde für satte sieben Spiele gesperrt. Pardew darf sich in den ersten drei Partien nicht einmal im Stadion aufhalten - ein Novum in Englands Geschichte. Der 52-Jährige muss zudem umgerechnet rund 72.000 Euro Strafe zahlen. ... [weiter]
 
Norbert Meier und Albert Streit lassen grüßen: Wie einst der Trainer des MSV Duisburg und der Profi des 1. FC Köln gerieten am Samstag in der Premier League Newcastle-Coach Alan Pardew und Hull-Mittelfeldakteur David Meyler aneinander. Auch hier versetzte der Trainer dem Spieler einen Kopfstoß - mit einem feinen Unterschied zum damaligen Bundesliga-Eklat. ... [weiter]
 
Die letzten Details sind geklärt: Luuk de Jong (23) verlässt Borussia Mönchengladbach und spielt bis zum Sommer bei Newcastle United - mindestens. Der Premier-League-Klub sicherte sich eine Option, den niederländischen Stürmer nach der Rückrunde für eine festgeschriebene Ablösesumme endgültig zu verpflichten. Erst einmal hofft de Jong auf Spielpraxis. ... [weiter]
23.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 3 10
 
2 3 0 4
 
3 3 1 3
 
4 3 -3 3
 
5 3 -1 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -