Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Parma

 - 

VfB Stuttgart

 
FC Parma

0:0 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

FC Parma
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 16.02.2005 20:30, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Ennio Tardini, Parma
FC Parma   VfB Stuttgart
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ParmaFC Parma - Vereinsnews

Insolvenz bestätigt: Parma ist bankrott
Seit Monaten hatte es sich hingezogen, jetzt ist es offiziell: Der italienische Erstligist FC Parma ist bankrott. Ein Gericht erklärte den mit über 200 Millionen Euro verschuldeten Verein aus dem Norden Italiens am Donnerstag für insolvent. Ob der Tabellenletzte die Saison beenden kann, ist noch unklar. ... [weiter]
 
Parma im Chaos: Leonardi schmeißt hin
Den italienischen Erstligisten FC Parma erreicht momentan eine Schock-Nachricht nach der nächsten. Nachdem der Pleiteklub seinen Spielern seit Juli 2014 kein Gehalt mehr zahlen konnte und diese die letzten beiden Ligaspiele nicht mehr angetreten waren, gab nun Geschäftsführer Pietro Leonardi seinen sofortigen Rücktritt bekannt. ... [weiter]
 
FC Parma fehlt Geld für Heimspiel gegen Udinese
Die Staatsanwaltschaft der Stadt Parma hat den Konkurs des hiesigen Serie A-Klubs FC Parma beantragt. Wie italienische Medien berichten, muss der Fall am 19. März von einem Insolvenzgericht überprüft werden. Dem von der Pleite bedrohten Klub fehlt Medienberichten zufolge sogar das Geld für den laufenden Spielbetrieb. Parma könne für die Organisation der Partie gegen Udinese am Sonntag nicht das nötige Geld aufbringen. ... [weiter]
 
Parma hat einen neuen Besitzer und Präsidenten
Neue Hoffnung für den AC Parma. Der finanziell arg angeschlagene Serie-A-Klub hat einen neuen Besitzer - Giampietro Manenti hat den Verein der Schinkenstädter erworben und sofort das Amt des Präsidenten übernommen. ... [weiter]
 
Acquah an Sampdoria weiter verliehen
Die TSG Hoffenheim hat Afriyie Acquah vom FC Parma an Sampdoria Genua weiter verliehen. Der 23-jährige Ghanaer war im Januar 2013 aus Palermo in den Kraichgau gewechselt, kam seitdem jedoch noch nicht in der Bundesliga zum Zug. Seit eineinhalb Jahren wurde Acquah nun an Parma verliehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Japan schlägt Usbekistan - Du-Ri Cha sagt Ade!
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas. ... [weiter]
 
Von wegen heilsam: Was dem VfB beim Abstieg droht
Ein geordneter Neuanfang in Liga zwei? Manch ein Fan des VfB Stuttgart glaubt wirklich, dass ein Abstieg vielleicht sogar das Beste wäre. Erfahrungen anderer Klubs und aktuelle Zahlen zeigen jedoch: Es entstünde ein finanzieller Rückstand, der den Klub auf Jahre in der 2. Liga festzunageln drohte. ... [weiter]
 
Baumgartl und Werner: Abstiegskampf als Nervenspiel
Kaum mehr Anhänger als Profis tummeln sich in diesen Tagen auf dem Stuttgarter Trainingsgelände, wo Huub Stevens rund ein Dutzend Spieler unter seinen Fittichen hat. Mit dabei Timo Werner und Timo Baumgartl, die eigentlich ebenfalls auf Reisen gewesen wären. Doch in Absprache zwischen den beiden U-19-Nationalspielern, dem VfB und dem DFB blieben sie in Stuttgart. ... [weiter]
 
Boka glaubt an den VfB
Im Sommer war er ihnen nicht mehr gut genug. Da verzichteten die Stuttgarter auf eine Verlängerung des Vertrags von Arthur Boka, der ablösefrei zum FC Malaga wechselte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der Ivorer in der Rückrunde der spanischen Primera Division durchgesetzt. Trotzdem hat er seinen Ex-Klub nicht aus den Augen verloren. Boka zittert mit dem VfB, der tief im Abstiegskampf steckt. ... [weiter]
 
Hlousek im Zwiespalt der Gefühle
Es hatte sich angedeutet. Doch dass er letztlich wirklich zur Nationalmannschaft eingeladen würde, wurde Adam Hlousek erst dann richtig bewusst, als es offiziell war. Eine Nominierung, die den tschechischen Nationalspieler in einen Zwiespalt der Gefühle gestürzt hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -