Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
VfB Stuttgart
2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Dinamo Zagreb
 

VfB Stuttgart

Dinamo Zagreb

 

Spielinfos

Anstoß: Mi. 15.12.2004 20:45, Gruppenphase, 5. Spieltag - Europa League
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Dinamo Zagreb
1 Platz 4
9 Punkte 4
2,25 Punkte/Spiel 1,00
10:3 Tore 9:7
2,50:0,75 Tore/Spiel 2,25:1,75
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Stuttgarter Seriensieger weiter im Aufwind
Nach der Hinrunde betrug der Vorsprung des VfB Stuttgart auf die Abstiegsplätze gerade einmal ein mickriges Pünktchen. Nun, drei Spieltage später, haben sich die Schwaben ein Polster aufgebaut. ... [weiter]
 
4:2! Stuttgarter Offensive entführt drei Punkte
Der VfB Stuttgart rast weiter auf der Überholspur! Mit dem 4:2 in Frankfurt distanzierten sich die Schwaben noch weiter von der Abstiegszone und können nach vier Ligadreiern in Serie von einem echten Lauf sprechen. Ärgern muss sich derweil die Eintracht, die im Grunde auf Augenhöhe war: Doch nicht genutzte Chancen und ein unnötiger Platzverweis für Zambrano - kurz nachdem VfB-Akteur Didavi vom Platz geschickt wurde - machte der SGE das Unternehmen Punktgewinn letztlich zunichte. ... [weiter]
 
Wie Kramny mit Werner an der Trefferquote arbeitet
Früher verstolperte er Bälle, heute visiert er selbstbewusst das Tor an: Timo Werner (19) hat in den letzten Monaten einen Leistungssprung gemacht, trotzdem vergibt das Eigengewächs des VfB Stuttgart noch zu viele Chancen. Daran arbeitete Trainer Jürgen Kramny vor dem Spiel in Frankfurt ganz besonders - und warnte vor dem schwer "planbaren" Alex Meier. ... [weiter]
 
Zahlen-Vergleich: Wo Kramny den VfB besser macht
Zahlen-Vergleich: Wo Kramny den VfB besser macht
Zahlen-Vergleich: Wo Kramny den VfB besser macht
Zahlen-Vergleich: Wo Kramny den VfB besser macht

 
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern

 
 
 
 
 

Dinamo ZagrebDinamo Zagreb - Vereinsnews

Verletzte ohne Ende: Guardiola total bedient
Die Freude war riesengroß, als Franck Ribery wieder auf dem Platz stand für den FC Bayern. Umso frustrierter ist es für alle Beteiligten, dass der Franzose nach dem Spiel in Zagreb nun wieder mit einer Muskelverletzung ausfällt. Trainer Pep Guardiola ist sichtlich bedient und macht aus diesem Gemütszustand auch keinen Hehl. Spiele könne man gewinnen trotz der Verletztenmisere, doch in Wettbewerben zu triumphieren wird schwierig - so die Einschätzung des Katalanen. In den ausstehenden drei Pflichtspielen geht es um Siege, klar. Aber auch darum, dass sich keiner mehr verletzt. ... [zum Video]
 
Guardiolas Verbundenheit mit seiner Mannschaft
Nach dem 2:0 des FC Bayern bei Dinamo Zagreb im letzten Gruppenspiel der Champions League lobte Trainer Pep Guardiola das Auftreten seiner Mannschaft. "Die Einstellung meiner Mannschaft ist immer korrekt, auch wenn wir nicht gewinnen", sagte der Katalane und teilte damit einen kleinen Seitenhieb aus, denn nach dem 1:3 in Gladbach wurde ihm vieles zu schlecht geredet. Guardiola fühlt sich dieser Mannschaft sehr verbunden, wie lange ihr gemeinsamer Weg noch geht, entscheidet sich bekanntermaßen vor Weihnachten. ... [zum Video]
 
Doppelschlag Lewandowski: Fünfter Bayern-Sieg
Im für die Gruppenplatzierung bedeutungslosen Duell gewann Bayerns B-Elf in Zagreb verdient mit 2:0 und feierte damit seinen fünften Sieg in Gruppe F. Die Münchner dominierten als feststehender Gruppenerster in einer Partie mit halbem Freundschaftscharakter, schalteten nach torlosem ersten Durchgang mit Wiederanpfiff einen Gang hoch und entschieden die Partie mit konsequenterer Spielweise und Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Die Bayern schon als Gruppenerster weiter, der Gegner Dinamo Zagreb bereits sicher Letzter: Die ganz große Dramatik beim abschließenden Champions-League-Duell des Rekordmeisters in Kroatien sucht man vergebens. Karl-Heinz Rummenigge fallen dennoch einige Gründe ein, warum der FCB das Spiel nicht abschenken sollte. Pep Guardiola freut sich indes einfach über die Ausgangslage... ... [zum Video]
 
Arsenal hat dank Sanchez alle Trümpfe in der Hand
Dank einer unaufgeregten und souveränen Leistung meisterte der FC Arsenal die Drucksituation, gewinnen zu müssen, um nicht auszuscheiden und fuhr einen niemals gefährdeten und hochverdienten 3:0-Heimerfolg gegen komplett überforderte Gäste aus Zagreb ein. Mann des Spiels war Alexis Sanchez, der zweimal selber traf und ein Tor auflegte. ... [weiter]
 
07.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 9
 
2 4 4 9
 
3 4 0 7
 
4 4 2 4
 
5 4 -13 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -