Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

Deutschland
2
:
4

Halbzeitstand
1:2
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 2:6
FC Arsenal

FC Arsenal

England

Spielinfos

Anstoß: Do. 23.03.2000 20:30, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC Arsenal
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Baumanns Pläne mit Selke, Johannsson und Europa
Europa im Blick. Im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin will Werder Bremen die gute Ausgangsposition im Kampf um die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb weiter ausbauen. "Es wäre für uns ein Bonus, in die Europa League einzuziehen", spricht Lamine Sané von einem zusätzlichen Anreiz, nachdem das Saisonziel erreicht ist, frühzeitig den Klassenerhalt sicherzustellen. Der Abwehrchef sieht sich dabei als einen guten Propheten: "Ich habe von Beginn an gesagt, dass wir nach oben schauen müssen." ... [weiter]
 
DFL-Boss wettert gegen Ultras:
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert greift nach den jüngsten Verfehlungen verschiedener Ultra-Gruppierungen zu drastischen Worten. "In Wahrheit sind diese Personen die Totengräber der Fankultur", wetterte der DFL-Boss. Das Verhalten mancher Fans sei "asozial" und "verachtenswert", Stadien sähen inzwischen aus wie "militärische Krisengebiete". ... [weiter]
 
Gnabry hat Grippe - Moisander in der Muckibude
Werder Bremen befindet sich nach dem 4:2-Sieg in Ingolstadt auf der Überholspur, doch unmittelbar vor dem Duell des Tabellensiebten mit dem Fünften aus Berlin hat Trainer Alexander Nouri ein paar Personalsorgen. So musste Offensivspieler Serge Gnabry am Donnerstag das Mannschaftstraining sausen lassen, Kollege Niklas Moisander dagegen ist im Kraftraum zu finden. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Werder Bremen prüft Rückholaktion von Selke
Davie Selke ist bei Bundesliga-Neuling RB Leipzig komplett aufs Abstellgleis geraten, das ist seit geraumer Zeit bekannt. Nun gibt es Neuigkeiten. Ein Wechsel im Sommer deutet sich an - und zwar zurück zu seinem Ex-Klub Werder Bremen. Ein Treffen zwischen Profi und den Grün-Weißen hat am Dienstag stattgefunden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Arsenal - Vereinsnews

Eriksen-Hammer erlöst Spurs - Arsenal glücklich
Am Abend haben die Spurs in der Nachholpartie des 28. Spieltages bei Crystal Palace mit 1:0 gewonnen und damit den Rückstand auf Tabellenführer Chelsea auf vier Punkte verkürzt. Im Kampf um die internationalen Plätze ging der FC Arsenal gegen Leicester City glücklich als Sieger vom Platz. Im Emirates entpuppte sich Ex-Nationalspieler Huth als Unglücksrabe des Abends. ... [weiter]
 
Wenger: Sanchez wird nicht verkauft
Die Vertragsverhandlungen mit Alexis Sanchez und Mesut Özil sind seit Monaten Thema beim FC Arsenal. Beide Stars sind noch bis 2018 an die Gunners gebunden. Vor allem am Chilenen sollen zahlreiche Topklubs interessiert sein, auch Bayern München denkt über ihn nach. Am Dienstag versetzte Arsene Wenger allen Interessenten allerdings einen Dämpfer: Sanchez werde im Sommer nicht verkauft, selbst wenn er nicht verlängert. Einen Vorteil könnte Bayern dennoch haben. ... [weiter]
 
Alexis Sanchez?
Alexis Sanchez steht im Visier des FC Bayern München. Zurecht, wie der Bayern-Experte des kicker, Karlheinz Wild, meint. "Er kam bei Barca jahrelang über rechts, bei Arsenal auch über links und er kann auch in der Mitte rumfummeln." Besonders, sollten Franck Ribery und Arjen Robben ihre Schuhe an den Nagel hängen, wäre ein Mann vom Kaliber eines Alexis Sanchez wichtig - zumal dieser auch in einem 4-2-2 spielen kann. ... [zum Video]
 
FC Bayern: Alexis Sanchez im Visier
Der FC Bayern befindet sich nach dem frühzeitigen Aus in der Champions League in internen Sonderierungsdebatten über den zukünftigen Kader. Gesucht wird unter anderem ein Stürmer, der Robert Lewandowski ergänzen oder zeitweise auch ersetzen kann - das muss kein klassischer Mittelstürmer sein, sondern kann ein Angreifer sein, der um den Polen herum wirbelt. Damit wären die Münchner bei Alexis Sanchez vom FC Arsenal angelangt. Der Vertrag des 28-jährigen Chilenen endet bei den Gunners am 30. Juni 2018, eine Ablöse könnte sich im Bereich zwischen 25 und 30 Millionen Euro bewegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Finale mit Özil: Arsenal schlägt Sanés ManCity nach Verlängerung
Der FC Chelsea hatte durch ein 4:2 über Tottenham vorgelegt, am Sonntag machte der FC Arsenal das Londoner Finale perfekt. Die beiden Hauptstadtklubs werden sich am 27. Mai im Kampf um den Titel in Wembley gegenüberstehen. Dabei war City lange Zeit klar besser und führte durch Kun Aguero. Pfostenpech kam hinzu, ehe die Gunners um Mesut Özil den Spieß noch drehten und 2:1 nach Verlängerung gewannen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun