Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Arsenal

 - 

Werder Bremen

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 16.03.2000 21:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Highbury Park, London
FC Arsenal   Werder Bremen
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Arsenal - Vereinsnews

Auf der Zielgeraden geht es in der Premier League heiß her. Ganz oben streiten Liverpool und Chelsea, auch ManCity will noch ins Meisterschaftsrennen eingreifen. Podolski, Özil, Mertesacker und Co. wollen sich gegen Everton Platz vier und damit die Champions-League-Teilnahme sichern. Am Tabellenende ist die Frage: Schafft Fulham mit Riether und Holtby sowie Trainer Magath den Klassenerhalt? Wer setzte sich durch? Rechnen Sie es durch! ... [weiter]
 
Nach einer echten Zitterpartie hat der FC Arsenal das Finale des FA-Cups erreicht und sich damit die große Chance auf den ersten Titel seit 2005 erhalten. Gegen Zweitligist und Titelverteidiger Wigan Athletic retteten sich die "Gunners" nach Rückstand dank Per Mertesacker in die Verlängerung. Da diese torlos blieb, entschied das Elfmeterschießen - mit 4:2 zugunsten des Teams von Trainer Arsene Wenger. Der Gegner im Endspiel heißt Hull City. ... [weiter]
 
Sie sind Leistungsträger des FC Arsenal und sollen es auch bleiben: Santi Cazorla (29) und Aaron Ramsey (23) haben ihre Verträge bei den Gunners am Dienstag vorzeitig verlängert. Und auch den deutschen Youngster Gedion Zelalem (17) band Arsene Wenger an den Klub - er gilt bei Arsenal als größtes Talent seit Cesc Fabregas. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Nach spielerisch ansprechenden Vorträgen in Hannover (2:1) und daheim gegen Schalke (1:1), die Werder Bremen mit wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt garnierte, schienen die Grün-Weißen auf bestem Wege, eine Saison mit vielen Aufs und Abs mit einem positiven Trend zu Ende zu bringen. Die Mainzer Lehrstunde aber belehrte den Tross der Hanseaten eines Besseren. ... [weiter]
 
Bei Werder Bremen werden die Torhüterpositionen neu besetzt. Nachdem sich Raphael Wolf als Nummer eins gegen Sebastian Mielitz durchgesetzt hat, teilte dieser mit, er werde den Verein verlassen. Und so rückt Richard Strebinger in den Fokus. Der junge Österreicher hat seinen Vertrag bis 2017 verlängert und möchte "mit Werder künftig in der Bundesliga eine gute Rolle spielen". ... [weiter]
 
Die jüngste Entwicklung, für ihn nicht gerade förderlich, hat nicht dazu geführt, dass sein Selbstvertrauen beträchtlichen Schaden genommen hat. Nils Petersen, bei Werder Bremen seit zwei Spieltagen nicht mehr erste Wahl, gibt sich wie immer und kommentierte seine vorübergehende Ausbootung mit dieser offensiven Erklärung: "Ich weiß, was ich kann. Ich ziehe mich nun nicht runter." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
16.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -