Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

AC Parma

 
Werder Bremen

3:1 (2:1)

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:2

AC Parma
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 09.03.2000 20:45, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   AC Parma
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Chance für Werder: Zubrot aus Europa
Auf dem Weg zum Turnaround nach vier mageren Jahren bieten sich für Werder Bremen rosige Aussichten. Sollte der finanziell darbende Nord-Klub sich wieder für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren, so könnte sich die wirtschaftliche Situation radikal verbessern. Werder wäre einen Schritt weiter, die schwarze Null zu schreiben. Boss Klaus Filbry betont dennoch: "Der Konsolidierungskurs muss fortgesetzt werden." ... [weiter]
 
So spielt auch der Bundesliga-Siebte europäisch
Die Top drei in der Champions-League-Gruppenphase, der Vierte in den CL-Play-offs und der Fünfte und Sechste in der Europa League? Das gilt im Prinzip für die Bundesliga - doch es gibt Ausnahmen. Auch der Tabellensiebte könnte im Europapokal dabei sein, theoretisch kann eine Liga sogar fünf Teams in der Königsklasse stellen. Ein Überblick. ... [weiter]
 
Skripnik bangt um Junuzovic und Galvez
Beide konnten am Donnerstag noch nicht trainieren. Werder Bremen muss hinter den Einsatz von Zlatko Junuzovic und Alejandro Galvez beim Auswärtsspiel in Paderborn dicke Fragezeichen setzen. Erst beim Abschlusstraining am Samstag wird sich entscheiden, ob der Standard-Spezialist und der Abwehrchef auflaufen können. Derweil bestätigte Trainer Viktor Skripnik: Im Tor stehen wird erneut Koen Casteels, der den umstrittenen Raphael Wolf abgelöst hat. ... [weiter]
 
Casteels: Werbung in eigener Sache bei Werder
Normalerweise steht er auch am Sonntag wieder im Bremer Tor: Alles spricht für Koen Casteels, der beim Nord-Derby gegen den HSV seinen Rivalen Raphael Wolf abgelöst und eine solide Partie geboten hat. Bei Werder will der Belgier auf sich aufmerksam machen. Am ursprünglichen Plan hat sich nichts geändert: Die Leihgabe soll im Sommer wie geplant nach Wolfsburg wechseln. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC ParmaFC Parma - Vereinsnews

Parma bekommt weitere vier Punkte abgezogen
Der insolvente italienische Erstligist FC Parma liegt ohnehin schon abgeschlagen am Tabellenende - und hat seit Donnerstag endgültig nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Denn Parma, das bereits drei Punkte abgezogen bekam, werden nun nur einmal vier Zähler gestrichen. Persönliche Strafen erhielten Ex-Präsident Tommaso Ghirardi und der ehemalige Geschäftsführer Pietro Leonardi. ... [weiter]
 
Insolvenz bestätigt: Parma ist bankrott
Seit Monaten hatte es sich hingezogen, jetzt ist es offiziell: Der italienische Erstligist FC Parma ist bankrott. Ein Gericht erklärte den mit über 200 Millionen Euro verschuldeten Verein aus dem Norden Italiens am Donnerstag für insolvent. Ob der Tabellenletzte die Saison beenden kann, ist noch unklar. ... [weiter]
 
Parma im Chaos: Leonardi schmeißt hin
Den italienischen Erstligisten FC Parma erreicht momentan eine Schock-Nachricht nach der nächsten. Nachdem der Pleiteklub seinen Spielern seit Juli 2014 kein Gehalt mehr zahlen konnte und diese die letzten beiden Ligaspiele nicht mehr angetreten waren, gab nun Geschäftsführer Pietro Leonardi seinen sofortigen Rücktritt bekannt. ... [weiter]
 
FC Parma fehlt Geld für Heimspiel gegen Udinese
Die Staatsanwaltschaft der Stadt Parma hat den Konkurs des hiesigen Serie A-Klubs FC Parma beantragt. Wie italienische Medien berichten, muss der Fall am 19. März von einem Insolvenzgericht überprüft werden. Dem von der Pleite bedrohten Klub fehlt Medienberichten zufolge sogar das Geld für den laufenden Spielbetrieb. Parma könne für die Organisation der Partie gegen Udinese am Sonntag nicht das nötige Geld aufbringen. ... [weiter]
 
Parma hat einen neuen Besitzer und Präsidenten
Neue Hoffnung für den AC Parma. Der finanziell arg angeschlagene Serie-A-Klub hat einen neuen Besitzer - Giampietro Manenti hat den Verein der Schinkenstädter erworben und sofort das Amt des Präsidenten übernommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -