Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Olympique Lyon

Olympique Lyon

Frankreich
3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Werder Bremen

Werder Bremen

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 25.11.1999 19:30, 3. Runde - Europa League
Stadion: Gerland, Lyon
Olympique Lyon   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique Lyon - Vereinsnews

Monaco spitze: Falcao und Mbappé schlagen weiter zu
Der AS Monaco setzt sich wieder an die Spitze der Ligue 1. Nachdem PSG durch das 2:0 in Montpellier am Samstag vorgelegt hatte, legten die Monegassen am Sonntagabend in Lyon nach. Falcao und Mbappé waren einmal mehr für die Tore verantwortlich, Olympiques Nachwuchsmann Tousart verkürzte zwar auf 1:2, doch zu einem Zähler reichte es nicht mehr. ... [zum Video]
 
ManUniteds Weg ins EL-Finale führt über Vigo
Nach dem Spektakel am Donnerstagabend ging der Blick gleich nach vorne: Nach den Viertelfinalrückspielen der Europa League mit drei Verlängerungen und einem Elfmeterschießen wurden am Freitagmittag gleich die Halbfinalspiele ausgelost. Manchester Uniteds Weg in ein mögliches Finale führt über Spanien. ... [weiter]
 
Schalker Mut wird nicht belohnt - ManUnited weiter
Der FC Schalke hat es nicht geschafft und ist im Viertelfinale der Europa League gescheitert. Die Knappen standen schon vor dem Triumph, führten in der Verlängerung in Überzahl mit 3:0 - und gingen letztlich doch leer aus, weil Ajax nicht aufgab. Manchester United kam gegen Anderlecht in der Verlängerung weiter, während Besiktas und Lyon ins Elfmeterschießen mussten. Nur Vigo machte alles in der regulären Spielzeit klar. ... [weiter]
 
Ausschluss auf Bewährung für Lyon und Besiktas
Die UEFA hat nach den schweren Zuschauer-Krawallen im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League am vergangenen Donnerstag zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul (2:1) beide Vereine mit einem Ausschluss für eine Saison aus dem Europacup bestraft. Allerdings wurde die Strafe für zwei Spielzeiten zur Bewährung ausgesetzt. ... [weiter]
 
Spielabbruch! Bastia-Fans attackieren Lyons Spieler
Erneute Gewaltauswüchse in einem Spiel mit Beteiligung von Olympique Lyon. Wenige Tage nach den von Besiktas-Fans ausgelösten Krawallen beim Europa-League-Duell in Lyon kam es am Ostersonntag auch beim OL-Auswärtsspiel beim SC Bastia zu unschönen Szenen. Anhänger des korsischen Gastgebers attackierten Gästespieler beim Aufwärmen. Letztlich wurde das Spiel abgebrochen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Bremen: Gnabry und Moisander wieder im Training
Entwarnung bei Werder Bremen: Zwei Stützen, die in der Startelf beim Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin stehen könnten, haben sich beim Abschlusstraining am Freitag dienstfähig gemeldet. Trainer Alexander Nouri kann Serge Gnabry und Niklas Moisander für die Partie einplanen. ... [weiter]
 
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?

 
Baumanns Pläne mit Selke, Johannsson und Europa
Europa im Blick. Im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin will Werder Bremen die gute Ausgangsposition im Kampf um die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb weiter ausbauen. "Es wäre für uns ein Bonus, in die Europa League einzuziehen", spricht Lamine Sané von einem zusätzlichen Anreiz, nachdem das Saisonziel erreicht ist, frühzeitig den Klassenerhalt sicherzustellen. Der Abwehrchef sieht sich dabei als einen guten Propheten: "Ich habe von Beginn an gesagt, dass wir nach oben schauen müssen." ... [weiter]
 
DFL-Boss wettert gegen Ultras:
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert greift nach den jüngsten Verfehlungen verschiedener Ultra-Gruppierungen zu drastischen Worten. "In Wahrheit sind diese Personen die Totengräber der Fankultur", wetterte der DFL-Boss. Das Verhalten mancher Fans sei "asozial" und "verachtenswert", Stadien sähen inzwischen aus wie "militärische Krisengebiete". ... [weiter]
 
Gnabry hat Grippe - Moisander in der Muckibude
Werder Bremen befindet sich nach dem 4:2-Sieg in Ingolstadt auf der Überholspur, doch unmittelbar vor dem Duell des Tabellensiebten mit dem Fünften aus Berlin hat Trainer Alexander Nouri ein paar Personalsorgen. So musste Offensivspieler Serge Gnabry am Donnerstag das Mannschaftstraining sausen lassen, Kollege Niklas Moisander dagegen ist im Kraftraum zu finden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun