Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Olympique Marseille

 - 

Werder Bremen

 
Olympique Marseille

3:2 (1:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 4:3

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 03.11.1998 21:00, 2. Runde - Europa League
Olympique Marseille   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique MarseilleOlympique Marseille - Vereinsnews

PSG entscheidet den
Am späten Sonntagabend stieg im Prinzenpark das heiß erwartete Ligue-1-Duell zwischen den Rivalen Paris St. Germain und Olympique Marseille. Diese Aufeinandertreffen werden ähnlich zum Clasico Real Madrid vs. Barcelona als "Le Classique" bezeichnet. Entschieden haben ihn dieses Mal zum vierten Mal hintereinander die Hausherren um Superstar Zlatan Ibrahimovic, der sein Comeback feierte. Das 2:0 für PSG hatte aber durchaus auch Momente, das Spiel in die andere Richtung kippen zu lassen - und eine komplett falsche Schiedsrichterentscheidung. ... [weiter]
 
Bielsa sorgt für Eklat
Sieben Punkte aus vier Spielen, Platz vier in der Tabelle und nur drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer - an sich keine so schlechte Bilanz, könnte man meinen. In Marseille hängt der Haussegen trotz des durchaus gelungenen Saisonstarts schief. Am Donnerstag sorgte OM-Coach Marcelo Bielsa nun für einen Eklat, als er öffentlich Vereinspräsident Vincent Labrune kritisierte. ... [weiter]

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Fischers Abschied unter Tränen -
Sportlich und wirtschaftlich erlebt Werder Bremen schwierige Zeiten. In der emotionalen Jahreshauptversammlung stand am Montagabend der scheidende Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer, der nach 45 Jahren in verschiedenen Führungspositionen zurücktrat, im Mittelpunkt - mit bemerkenswerten Aussagen. ... [weiter]
 
Werders Last aus der Vergangenheit
Sportlich erlebte Werder mit dem 0:2 beim HSV einen empfindlichen Rückschlag. Und auch bei den Bilanzen läuft es nicht wirklich gut. Bei der Jahreshauptversammlung musste Klaus Filbry als Vorsitzender der Geschäftsführung wie in den Jahren zuvor einen Verlust von diesmal 9,8 Millionen Euro verkünden. ... [weiter]
 
Entwarnung bei Wolf - di Santo fehlt länger
Die Schlussminuten des Nordderbys zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen liefen alles andere als glücklich für Raphael Wolf. Beim 0:1 in der 83. Minute verletzte sich der Werder-Keeper beim Zusammenprall mit dem Torschützen Artjoms Rudnevs am Knie - und legte sich beim 2:0 selbst noch ein Ei ins Nest. Am Montag gab's immerhin eine gute Nachricht für den Schlussmann. Die Verletzung dürfte ihn zu keiner langen Pause zwingen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -