Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Olympique Marseille

Olympique Marseille

Frankreich
3
:
2

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 4:3
Werder Bremen

Werder Bremen

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Di. 03.11.1998 21:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Vélodrome, Marseille
Olympique Marseille   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique Marseille - Vereinsnews

Traum-Vorlage: Sanson legt Thauvin mit der Hacke auf
Olympique Marseille hat den neunten Heimsieg der Saison eingefahren. Gegen Stade Rennes löste N'Jie den Knoten, Thauvin erhöhte zum finalen 2:0-Erfolg. ... [zum Video]
 
Sertic im Anflug auf OM
Olympique Marseille steht kurz vor der Verpflichtung von Gregory Sertic vom Ligakonkurrenten Girondins Bordeaux. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wird am Nachmittag in der französischen Hafenstadt erwartet, um vor der Vertragsunterschrift die letzten Details zu klären. Als Ablöse sollen 1,5 Millionen Euro aufgerufen sein, Sertic soll einen Kontrakt über viereinhalb jahre unterzeichnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dimitri Payet hat seine Rückkehr nach Frankreich erfolgreich erzwungen. West Ham United warf seinem scheidenden Star, der künftig für Olympique Marseille aufläuft, in einer offiziellen Erklärung "mangelnden Respekt" vor. Nur auf Wunsch des Trainers und im Interesse der "Einheit des Kaders" habe man Payet ziehen lassen. ... [weiter]
 
Tinte trocken: Payet unterschreibt bei
Nach wochenlangem Streit über Dimitri Payets Verbleib bei West Ham United wechselt der französische EM-Star zurück zu Olympique Marseille. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler liege bei umgerechnet knapp 30 Millionen Euro, teilte der Premier-League-Klub in der Nacht zum Montag mit. Der 29-Jährige war im Juni 2015 von Marseille nach London gewechselt und hatte seinen Vertrag vor knapp einem Jahr langfristig bis 2021 verlängert. West Hams Trainer, der frühere Bundesligaprofi Slaven Bilic, hatte in diesem Monat mitgeteilt, dass Payet nicht länger für den Klub spielen und stattdessen transferiert werden wolle. Laut OM-Mitteilung unterschrieb er einen Vierjahresvertrag bei seinem Herzensklub. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Marseille bekommt Payet - für knapp 30 Mio. Euro
Dimitri Payet wird zu Olympique Marseille wechseln, die Hängepartie steht vor ihrem Ende. West Ham bestätigte am Sonntag, dass man sich mit OM auf die Bedingungen des Transfers geeinigt habe. Demnach zahlen die Franzosen 25 Millionen Pfund, umgerechnet knapp 30 Millionen Euro, für den Offensivspieler. Payet soll noch am heutigen Nachmittag den Medizincheck machen, am Montag könnte er offiziell vorgestellt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Ismaels Erinnerungen an Werder
Den Stress, den ihm die Situation in der Liga aktuell beschert, schob Wolfsburgs Trainer am Dienstag für einen Moment zur Seite. Seine erfolgreiche Zeit beim kommenden Gegner Bremen mit dem Gewinn des Doubles 2004 lässt ihn heute noch ins Schwärmen geraten. ... [weiter]
 
Eggesteins Reifeprozess
Im Sommer nahmen Maximilian Eggestein viele Beobachter nur noch als "den großen Bruder von Jojo" wahr. Der 18-jährige Johannes Eggestein wurde als große Sturmhoffnung gehyped, der auf den Tag genau 17 Monate ältere Maximilian schien derweil zu stagnieren. Inzwischen ist bei beiden Talenten eine absolut gesunde Entwicklung festzustellen. ... [weiter]
 
Baumann sieht Zukunft für Caldirola
Bereit für die Startelf meldete sich Luca Caldirola schon vor gut zwei Wochen für die Partie in Augsburg. Werder-Trainer Alexander Nouri setzte stattdessen auf Ulisses Garcia, nahm Caldirola dann sogar eine Woche später gegen Gladbach nicht mal in den Kader. Am vergangenen Samstag durfte der 26-Jährige, der den Großteil der Hinrunde wegen eines Knöchelbruchs verpasst hatte, endlich mal wieder über 90 Minuten ran - im Drittligateam beim 1:0 über Paderborn. Zugleich stellt Manager Frank Baumann klar: Trotz auslaufenden Vertrags besitzt der Innenverteidiger an der Weser durchaus Perspektive. ... [weiter]
 
Acht Klubs, fünf Premieren
Die Elf des Tages am 21. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Wiedwald:
Welchen Status er nun aktuell bei Trainer Alexander Nouri innehabe, mit dieser Frage will sich Felix Wiedwald gar nicht mehr belasten: "Ich lasse das nicht an mich herankommen", sagt der 26-jährige Torwart, "bei dem, was ich hier schon durchmachen musste. Rein, raus, rein, raus - ich trainiere einfach so als ob ich spielen würde." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun