Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Ajax Amsterdam

 - 

VfL Bochum

 

4:2 (4:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 25.11.1997 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Amsterdam-Arena, Amsterdam
Ajax Amsterdam   VfL Bochum
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Ajax Amsterdam - Vereinsnews

21:1 Tore, zwölf Punkte - RB Salzburg spielt in Österreich mit der Konkurrenz. Am 4. Spieltag zerlegte der Meister den SV Grödig am Sonntag mit 8:0, Jonatan Soriano traf fünfmal. In den Niederlanden startete Serienmeister Ajax mit einem 4:1-Sieg gegen Vitesse Arnheim. Michael Skibbe kam mit den Grasshoppers in Luzern zu einem 1:1. In Frankreich setzte es für Vizemeister Monaco eine überraschende Auftaktpleite gegen Lorient. ... [weiter]
 
An diesem Wochenende startete die russische Premier Liga in die neue Saison. Wieder mit dabei: Kevin Kuranyi. Sein Klub Dynamo Moskau feierte gegen Rostow auch direkt einen 7:3-Kantersieg. In den Niederlanden wurde der Supercup, auch "Johan Cruijff Shield" genannt, ausgespielt: Meister Amsterdam unterlag dabei in einer Neuauflage des Pokalendspiels dem Pokalsieger Zwolle. ... [weiter]

VfL Bochum - Vereinsnews

Der VfL Bochum ist gut in die neue Spielzeit gestartet. Vier Punkte aus zwei Spielen in der Liga und nun der Sieg im Pokal gegen den Erstligisten VfB Stuttgart. Ein Mann, der mit seinen Toren bislang großen Anteil am Erfolg hat, ist Simon Terodde. Dass der Stürmer gerade unter Trainer Peter Neururer aufspielt, überrascht. ... [weiter]
 
Viel besser hätte es für Rückkehrer Stanislav Sestak nicht laufen können. Zwei Tore steuerte er zum 5:1 in Aue bei. Damit hat der 31-Jährige seinen Anteil am Bochumer Höhenflug. Im kicker-Interview spricht der Slowake über den Respekt vor der 2. Liga, die Aufstiegsambitionen des VfL und seinen Trainer Peter Neururer. ... [weiter]
 
Für Liga-Präsident Reinhard Rauball ist eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten mit "verfassungsrechtlichen Grundsätzen nicht vereinbar". Unabhängig davon sind die Gesamtaufwendungen der 36 Profiklubs bereits jetzt hoch. Die Ordnungsdienste am und im Stadion schlagen nach kicker-Recherchen mit 23 Millionen Euro jährlich zu Buche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -