Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Brügge

 - 

VfL Bochum

 
FC Brügge

1:0 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 21.10.1997 00:00, 2. Runde - Europa League
FC Brügge   VfL Bochum
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BrüggeFC Brügge - Vereinsnews

Ryan unterschreibt in Valencia bis 2021
Bei Eintracht Frankfurt war Matthew Ryan unlängst als Nachfolger von Kevin Trapp im Gespräch, letztlich war der australische Nationaltorhüter (18 Länderspiele) den Hessen aber schlichtweg zu teuer. Der FC Valencia war hingegen bereit, die vom FC Brügge aufgerufenen sieben Millionen Euro Ablöse zu zahlen. Der 23-Jährige unterschrieb beim Champions-League-Teilnehmer, dessen Schlussmann Diego Alves nach einem Kreuzbandriss noch monatelang ausfällt, einen Sechsjahresvertrag bis 2021. In den vergangenen beiden Spielzeiten wurde Ryan in Belgien zum Torhüter des Jahres gekürt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
St. Pauli will Sobota halten
Der FC St. Pauli will in der Saison 2015/16 auf flinke Flügel setzen: "Wenn du vorne durchschlagkräfig sein willst, brauchst du schnelle Spieler, die den Unterschied machen können", erklärte Kiez-Coach Ewald Lienen am Montag. Deshalb soll der zuvor vom belgischen FC Brügge ausgeliehene Waldemar Sobota in Hamburg bleiben. "Wir wollen versuchen, Sobota zu halten", so Lienen, denn der Pole bringt "ordentlich Tempo mit" und ist "sehr dribbelstark". Im letzten Halbjahr kam der 28-Jährige auf zehn Zweitliga-Einsätze, zwei Tore und einen kicker-Notenschnitt von 3,86. ... [Alle Transfermeldungen]
 
St. Pauli verhandelt über Sobota-Kauf
Seit Januar 2015 spielte Waldemar Sobota als Leihgabe vom FC Brügge beim FC St. Pauli vor. Seine Bilanz nach einem halben Jahr am Kiez: zehn Spiele, zwei Tore und ein kicker-Notenschnitt von 3,86. Zwar ließen die Hamburger die Kaufoption für den 28-jährigen Polen verstreichen, doch verhandelt St. Pauli nun noch einmal nach. Der Flügelflitzer bleibt ein Thema. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Meunier kein Thema auf Schalke
Thomas Meunier (23) war von der belgischen Zeitung "Het Nieuwsblad" als neuer Rechtsverteidiger beim FC Schalke 04 ins Gespräch gebracht worden. Doch nach kicker-Informationen ist der Belgier in Diensten des FC Brügge kein Thema in Gelsenkirchen. ... [Alle Transfermeldungen]

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
VfL: Novikovas füllt die Gregoritsch-Lücke aus
Der Abgang von Michael Gregoritsch traf den VfL Bochum am Donnerstag alles andere als unerwartet, sportlich dennoch hart. Durch die längere Vorlaufzeit des Transfers hatten die Verantwortlichen hinter den Kulissen aber Zeit, an einer möglichen Nachfolgeoption zu feilen. Am Donnerstag trainierte diese bereits mit, bestand den Leistungs- und Medizincheck und heißt: Arvydas Novikovas. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Knäbel über Gregoritsch:
Seit dem Deal mit Albin Ekdal herrschte Stillstand, obwohl sich Pokerpartien bereits in der Endphase befanden, Donnerstag nun ging es Schlag auf Schlag. Wie erwartet fuhr am Nachmittag Michael Gregoritsch am Teamquartier "Klosterpforte" vor und trainierte beim öffentlichen Training am frühen Abend direkt mit. Und der Bochumer, knapp drei Millionen Euro teuer und mit einem Vierjahres-Vertrag ausgestattet, wird nicht der letzte Neuling bleiben: Von der TSG Hoffenheim soll Angreifer Sven Schipplock kommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -