Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Barcelona

FC Barcelona

Spanien
1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hinspiel: 2:2
Nach Hin- & Rückspiel: 3:4
Bayern München

Bayern München

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Di. 16.04.1996 00:00, Halbfinale - Europa League
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   Bayern München
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Barcelona - Vereinsnews


 
Top-Tore aus den internationalen Ligen
In Deutschland geht es in der 1. Liga erst am Freitag wieder los, international war aber auch am vergangenen Wochenende einiges los - tolle Tore inklusive. Eine Auswahl der besten Treffer von Australien über Frankreich bis Spanien... ... [zum Video]
 
Van Gaal:
Louis van Gaal war niemals auf den Mund gefallen und Louis van Gaal hatte stets polarisiert. Doch eines konnte man dem Trainer nicht absprechen: den Erfolg. Der ehemalige Coach großer europäischer Klubs wie Ajax, Barça, Bayern München oder Manchester United hatte neben seinen errungenen Titeln zudem eines: einen besonderen Riecher für Talente. Nun im Alter von 65 Jahren hört der niederländische "General" auf - und verteilt direkt eine Spitze an die englische Presse. ... [weiter]
 
Doppelpack von Suarez und Messis Torpremiere
Der FC Barcelona machte mit Las Palmas am Samstag kurzen Prozess. Suarez erzielte schon früh die Führung, danach ließ Barcelona zahlreiche Chancen liegen, ehe nach dem Wechsel das Visier scharf gestellt wurde. Dabei feierte Messi eine Premiere, denn bisher hatte er noch nie gegen den Klub von den Kanaren ein Tor erzielt. Doch den schönsten Treffer des Tages erzielte erneut Suarez beim zwischenzeitlichen 3:0. ... [zum Video]
 
Barça-Präsident:
Josep Maria Bartomeu hat sich offensiv für eine Vertragsverlängerung mit Lionel Messi über 2018 hinausausgesprochen. "Messis Vertrag zu verlängern, ist unverzichtbar für unseren Verein", sagte der Präsident des FC Barcelona dem TV-Sender "TV3" vor dem 5:0 gegen Las Palmas am Samstag. Geschäftsführer Oscar Grau hatte mit seinerAnkündigung, bei den Verhandlungen mit Messi in finanzieller Hinsicht gesunden Menschenverstand zeigen zu wollen, für erhitzte Gemüter gesorgt. Ein Mitarbeiter war wegen einer Messi-kritischen Aussage gar umgehend entlassen worden. "Wir wollen, dass er bei uns bleibt“, betonte Batomeu nun: "Er ist der beste Spieler der Fußball-Geschichte, spielt bei uns und muss seine Karriere hier beenden." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

Ancelotti:
Im Zuge jüngster Spekulationen um ein Karriereende von Xabi Alonso, dessen Vertrag beim FC Bayern im Sommer ausläuft, waren zugleich Gerüchte um ein Interesse an Marco Verratti als Nachfolger aufgekommen. Doch FCB-Trainer Carlo Ancelotti winkt ab. Der Mittelfeldspieler von Paris St. Germain werde dort noch "für lange Zeit bleiben", sagte der 57-Jährige am Donnerstag. Und: "Ich habe drei Monate lang nicht mit ihm telefoniert. Keine Chance, dass wir ihn bekommen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ancelotti gibt einen Tipp ab und sagt:
Der FC Bayern eröffnet das Bundesliga-Jahr am Freitag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit einem Gastspiel beim SC Freiburg, wo er bei seinem letzten Auftritt mit 1:2 verlor. Trainer Carlo Ancelotti strebt für das morgige Duell ein anderes Ergebnis an - und gibt einen konkreten Tipp ab. ... [weiter]
 
Ancelotti äußert sich zu Alonso
Am 30. Juni 2017 endet der Vertrag von Xabi Alonso beim FC Bayern München. Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzender hatte bereits angekündigt, "in nicht allzu weiter Zukunft" Gespräche führen zu wollen. Am Donnerstag äußerste sich auch Trainer Carlo Ancelotti zu diesem Thema: "Ich habe nicht mit ihm über seine Situation gesprochen, aber ich weiß, dass sein Vertrag zum Saisonende ausläuft. Ich denke, Xabi Alonso ist ein wichtiger Spieler für uns. Ich hoffe, er kann mit uns die nächste Saison spielen." ... [Alle Transfermeldungen]
 

 
Freiburgs Bayern-Schreck Wassmer bekommt kein Ticket
Vor 23 Jahren hat Freiburg sein erstes Bundesligaheimspiel gegen den FC Bayern mit 3:1 gewonnen. Eine kleine Sensation, die vor allem Uwe Wassmer (50) zu verdanken war - der Angreifer schoss alle drei Tore. Die neueste Auflage am Freitag hätte er sich gerne im Stadion angeschaut. Doch der SCF musste ihm eine Absage erteilen, wie er im kicker-Interview (Donnerstagsausgabe) erzählte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun