Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Lokomotive Moskau

 - 

Bayern München

 
Lokomotive Moskau

0:5 (0:4)

Hinspiel: 1:0

Nach Hin- & Rückspiel: 1:5

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 26.09.1995 00:00, 1. Runde - Europa League
Lokomotive Moskau   Bayern München
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lokomotive MoskauLokomotive Moskau - Vereinsnews

Diarra vor Unterschrift bei West Ham
Lassana Diarra soll nach Angaben von Trainer Sam Allardyce in Kürze einen Vertrag beim englischen Erstligisten West Ham United unterschreiben. "Er trainiert mit uns. Die Verhandlung stehen kurz vor dem Abschluss. Er wird eine gute Verstärkung sein", erklärte der Coach. Der 29-jährige Franzose spielte zuletzt beim russischen Verein Lokomotive Moskau, ehe sein Vertrag im vergangenen August aufgelöst wurde. In seiner bisherigen Laufbahn stand der defensive Mittelfeldspieler bereits beim FC Chelsea sowie beim FC Arsenal und bei Real Madrid unter Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tigers holen N'Doye aus Moskau
Dame N'Doye wechselt von Lokomotive Moskau in die Premier League zu Hull City. Bei den "Tigers" unterschrieb der 29-jährige Stürmer einen Vertrag bis zum Sommer 2017 mit Option auf ein weiteres Jahr. 2012 war der Senegalese vom FC Kopenhagen nach Russland gewechselt. In dieser Saison kam er für den Hauptstadt-Klub in 14 Ligaspielen auf vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ozbolt im Probetraining bei Dortmund II
Die Nachwuchsmannschaft von Borussia Dortmund begrüßt in diesen Tagen Alen Ozbolt vom slowenischen Tabellenführer NK Domzale zum Training. Der 18-jährige Stürmer hat in der laufenden Saison acht Spiele bestritten, in denen er meist eingewechselt wurde, und ein Tor erzielte. Ein weiterer Offensivmann wird dagegen sicher ausgeliehen. ... [weiter]

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Rode macht's wie Robben
Der FC Bayern setzte seine Serie gegen Hoffenheim fort und gewann im Kraichgau verdient mit 2:0. Gegen dominante Münchner war die TSG im ersten Durchgang längst nicht chancenlos, vergab aber einen Hochkaräter und forderte vergeblich einen Elfmeter. Nach Pausenführung verwaltete die ersatzgeschwächte Guardiola-Elf ihren Vorsprung. 1899 fehlte das Abschlussglück, ehe der FCB in der Nachspielzeit alles klar machte. ... [weiter]
 
Sammer:
Was genau hat Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am Donnerstagabend dazu bewogen, sein Amt als Mannschaftsarzt des FC Bayern abrupt hinzuschmeißen? Seiner Darstellung, wonach seine Abteilung für die 1:3-Niederlage in Porto "hauptverantwortlich gemacht" worden sei, widersprach Matthias Sammer am Samstag - und forderte mehr Sachlichkeit. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Der FC Bayern verliert ein Stück Tradition und Identität
Eine Sensation bedeutete diese Entscheidung längst nicht mehr. Dazu war zu viel vorgefallen zwischen dem Bayern-Trainer Pep Guardiola und dem Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Der international renommierte Spezialist für Sportverletzungen hatte lange die gewohnte Loyalität gegenüber seinem Herzensklub FC Bayern gewahrt und alles runtergeschluckt, was ihm missfiel - und das war vieles. ... [weiter]
 
Keine Fragen! Bayerns Umgang mit dem Rücktritt
"Wir müssen keine Dinge erklären, die nun mal so sind": Mit Nachdruck hat sich der FC Bayern am Freitag in München Nachfragen zum Rücktritt von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt verbeten. Trainer Pep Guardiola erinnerte noch einmal an "13 OPs in zwei Jahren" - und sprach über seine Zukunftsplanung. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -