Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Lokomotive Moskau

Lokomotive Moskau


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.09.1995 00:00, 1. Runde - Europa League
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Lokomotive Moskau
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Ribery:
Mit Pep Guardiola war das Verhältnis am Ende reichlich unterkühlt. Und auch wenn Franck Ribery nicht über die Vergangenheit reden mag, sprechen seine Aussagen Bände über die Beziehung zum nach Manchester City abgewanderten Katalanen. "Unter Ancelotti spüre ich endlich wieder Vertrauen, er ist ein großartiger Trainer", sagt der Franzose im Gespräch mit dem kicker. "Ich brauche Menschen wie ihn, Jupp Heynckes oder Ottmar Hitzfeld." ... [weiter]
 
Probleme, mit denen Ancelotti locker umgeht
Häppchenweise lernt Carlo Ancelotti seine neuen Spieler kennen. Seit 11. Juli leitet der italienische Trainer die Stars beim FC Bayern an, aber erst am 5. August wird er erstmals alle Spieler um sich versammeln können. Das Dilemma dieser Vorbereitung zeigte sich auch am Samstag in Landshut, wo die Bayern ein Testspiel gegen die sechstklassige SpVgg mit 3:0 gewannen. Nach einer Stunde standen jedoch außer dem dritten Torwart Tom Starke nur noch A-Jugendliche auf dem Rasen. ... [weiter]
 
Bayerns Rumpfelf siegt 3:0 in Landshut
Nach dem 4:3 in Lippstadt und dem 1:0 gegen Manchester City feiert Bayerns neuer Trainer Carlo Ancelotti den dritten Sieg im dritten Test. Und dies trotz eines erneut arg ausgedünnten Kaders. Zwei der drei Tore erzielten dennoch zwei FCB-Stars. ... [weiter]
 
Lewandowski auf dem Thron - Drei Gladbacher vorn dabei
Lewandowski auf dem Thron - Drei Gladbacher vorn dabei
Lewandowski auf dem Thron - Drei Gladbacher vorn dabei
Lewandowski auf dem Thron - Drei Gladbacher vorn dabei

 
1860 sagt für Sonntag geplantes Fanfest ab
Die tödlichen Angriffe auf ein Einkaufszentrum im Norden der bayerischen Landeshauptstadt am frühen Freitagabend haben auch bei 1860 München und dem FC Bayern große Betroffenheit ausgelöst. Die Löwen reagierten "aus Respekt gegenüber allen Opfern, ihren Angehörigen und allen Beteiligten" mit der Absage des für Sonntag geplanten Fanfests. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.07.16