Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 4:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: So. 12.03.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Delle Alpi, Turin
Juventus Turin   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Schweinsteiger und Juve: Gerüchte in England und Italien
Das Transferfenster schließt in einigen Tagen, und der Fall Bastian Schweinsteiger befindet sich noch in der Schwebe. Bleibt der 32-jährige Mittelfeldspieler bei Manchester United (wo er keine Aussicht auf Einsatzzeit hat) oder wechselt er doch noch? Laut englischen und italienischen Medienberichten kommt offenbar ein Leihgeschäft mit Juventus Turin infrage, wo Claudio Marchisio mit Kreuzbandriss noch ausfällt und zudem die Wunschkandidaten Blaise Matuidi (PSG) und Juan Cuadrado (Chelsea) nicht so ohne weiteres von ihren Klubs losgeeist werden können. Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta habe Kontakt zu ManUnited aufgenommen, hieß es. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve-Jubel dank Khedira -
Das Ergebnis war knapp, die Leistung jedoch stimmte: Juventus Turin startete mit einem 2:1-Heimsieg in die Serie-A-Saison und hatte in Sami Khedira und Stareinkauf Gonzalo Higuain seine Protagonisten. Der 90-Millionen-Mann traf acht Minuten nach seiner Einwechslung aus kurzer Distanz zum Siegtor. 1:0-Schütze Khedira bleibt damit weiter ungeschlagen in der Serie A. ... [weiter]
 
Khedira bringt Juve auf Kurs
Der italienische Meister Juventus Turin bekam es zum Auftakt der Serie A mit Florenz zu tun. Und die "Alte Dame" feierte einen Einstand nach Maß, siegte nach Treffern von Sami Khedira und 90-Millionen-Euro-Enkauf Gonzalo Higuain mit 2:1. ... [zum Video]
 
Toller Einstand: Higuain sitzt, kommt und trifft zum 2:1
Souveräner Auftaktsieg für die Roma, knapper aber hochverdienter Erfolg für Meister Juventus: Am 1. Spieltag gaben sich sowohl die Giallorossi im Stadio Olimpico als auch die Alte Dame im Topspiel gegen Florenz keine Blöße. Die Römer siegten nach einer starken zweiten Hälfte 4:0 und dankten vor allem Doppelpacker Diego Perotti, der von der Bank kam und zweimal auf die gleiche Art und Weise traf. Juve dagegen ließ sich zunächst von der Viola schocken, um dann aber feststellen zu dürfen, dass sich 90 Millionen Euro schon jetzt ein wenig ausgezahlt haben. ... [weiter]
 
Juventus: Alle Jahre wieder - mit einem
Wer kennt das alljährliche TV-Kultstück "Dinner for one" an Sylvester nicht. Die Hauptzeile darin: "The same procedure as every year!" Ein Satz, der im europäischen Fußball zutreffender kaum sein könnte als für Italiens Aushängeschild Juventus Turin. Die Alte Dame krönte sich in den letzten fünf Jahren zum Meister - und steht insgesamt bei 32 Titeln. Damit auch das sechste Kunststück folgt - was Rekord wäre -, hat man sich in den Regalen der direkten Konkurrenz bedient. Teil 4 von 4 der Serie-A-Vorschau ... ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Meier:
Am Dienstag um 17 Uhr trommelte Niko Kovac seine Mannschaft zur ersten Trainingseinheit der Woche zusammen. Noch nicht mitmachen konnten die Offensivspieler Ante Rebic und Haris Seferovic, die bereits im Pokal zwangsweise aussetzen mussten. Derweil betont Kapitän Alex Meier, dass man sich angesichts des schwachen Auftritts in Magdeburg nicht verrückt machen lassen sollte. ... [weiter]
 
Eintracht Frankfurt muss sich nach den Ausschreitungen in Magdeburg auf harte Sanktionen gefasst machen. Wegen des Fehlverhaltens von Chaoten in der Fankurve musste der Klub schon in der vergangenen Saison 175.000 Euro Strafe zahlen - mehr als jeder andere Verein in Deutschland. Hinzu kamen ein Zuschauerteilausschluss gegen Stuttgart, ein Gästefanverbot in Darmstadt, zudem ist am Samstag im Heimspiel gegen Schalke 04 einer der Stehplatzblöcke (Block 40) gesperrt. Kaum vorstellbar ist, dass die Hessen nun erneut mit einem blauen Auge davonkommen. ... [weiter]
 
Zwei Stellen noch offen: Die Kapitäne der Bundesligisten
Zwei Stellen noch offen: Die Kapitäne der Bundesligisten
Zwei Stellen noch offen: Die Kapitäne der Bundesligisten
Zwei Stellen noch offen: Die Kapitäne der Bundesligisten

 
Wer wird Meister? Das sagen die Trainer!
Wer wird Meister? Das sagen die Trainer!
Wer wird Meister? Das sagen die Trainer!
Wer wird Meister? Das sagen die Trainer!

 
DFB ermittelt gegen Frankfurt, Dresden und Magdeburg
Dass die DFB-Pokal-Partien in Dresden und Magdeburg ein Nachspiel haben werden, war abzusehen, jetzt ist es offiziell: Der DFB-Kontrollausschuss hat ein Ermittlungsverfahren gegen Dynamo Dresden, Eintracht Frankfurt und den 1. FC Magdeburg eingeleitet. ... [weiter]