Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien
3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 4:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: So. 12.03.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Delle Alpi, Turin
Juventus Turin   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Diese 16 Teams stehen im Achtelfinale
32 Mannschaften waren im September 2016 in die Gruppenphase der Champions League gestartet, 16 Teams qualifizierten sich schließlich fürs Achtelfinale. Welche Teams haben es geschafft, welche Klubs wurden Dritter - und vor allem: Welche Mannschaften haben sich als Gruppensieger durchgesetzt? Der Überblick... ... [weiter]
 
Juve dankt bärenstarkem Mandzukic
Juventus Turin hat am 15. Spieltag die vorhergeganene Pleite bei CFC Genua (1:3) deutlich ausgemerzt und das mit 28 Punkten stark in die Saison gestartete Atalanta Bergamo souverän mit 3:1 besiegt. Der Tabellenführer, für den unter anderem der bärenstarke Mario Mandzukic traf, machte klar, wer nach wie vor der Chef in der Serie A ist. ... [zum Video]
 
Kampfansagen der Konkurrenz? Juve antwortet
Nachdem sich Napoli am Freitag mit einem verdienten 3:0 gegen Inter Mailand wieder an die oberen Tabellenränge heranschob, hätte Atalanta Bergamo am Samstag mit einem Sieg bei Spitzenreiter und Meister Juventus Turin den Meisterschaftskampf noch spannender gestalten können. Die Alte Dame aber antwortete deutlich: Mit 3:1 schlugen die Bianconeri zu und machten klar, wer der große Favorit auf den Scudetto ist wie bleiben wird. ... [weiter]
 
Römische Gladiatoren in einem verwaisten
In der italienischen Liga kommt es am Wochenende zum Äußersten: Das berühmt-berüchtigte römische Derby zwischen Lazio und der Roma steht an. Unter sportlichen Gesichtspunkten könnte es spannender kaum sein - beide Mannschaften sind stark in die Saison gestartet und haben sich bereits oben festgebissen. Ein Manko gibt es allerdings vor dem Derby della Capitale: Die frenetischen Fans, die diesem Spiel in der Geschichte doch schon so oft besondere Würze verliehen haben, fehlen zum Großteil. ... [weiter]
 
Alves bricht sich das Wadenbein - Khediras Radar bleibt aus
Es war ein bitterer Nachmittag für den italienischen Rekordmeister: Juventus Turin zog beim CFC Genua verdient mit 1:3 den Kürzeren und ließ die Verfolger Milan, Roma und Lazio durch die dritte Saisonniederlage wieder heranrücken. Neben der Niederlage wog besonders die Verletzung von Dani Alves schwer, der wegen eines Wadenbeinbruchs mehrere Monate fehlen wird. Weltmeister Sami Khedira bekam indes die Kritik der Medien ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kovac:
Das offene Geheimnis hat die Eintracht an diesem Donnerstag gelüftet: Die Brüder Niko und Robert Kovac haben ihren Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2019 verlängert. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim äußerten sich dann Sportvorstand Fredi Bobic und sein Chef-Trainer zu den jüngsten Ereignissen und dem kommenden Gegner. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Kovac-Brüder verlängern bei der Eintracht
Eintracht Frankfurt geht mit seinem Erfolgstrainer in die Zukunft: Niko Kovac hat genau wie Co-Trainer Robert seinen auslaufenden Vertrag bis 30. Juni 2019 verlängert. Seit die Kovac-Brüder am 8. März 2016 die Nachfolge von Armin Veh übernahmen, hat die Eintracht 1,68 Punkte im Schnitt geholt, die Siegquote beträgt 50 Prozent. ... [weiter]
 
Abraham & Co.: Wechselspiel SGE/TSG oder umgekehrt
Abraham & Co.: Wechselspiel SGE/TSG oder umgekehrt
Abraham & Co.: Wechselspiel SGE/TSG oder umgekehrt
Abraham & Co.: Wechselspiel SGE/TSG oder umgekehrt

 
Schwegler:
Fünf Jahre lang spielte Pirmin Schwegler für Eintracht Frankfurt, ehe der Schweizer im Sommer 2014 nach Hoffenheim wechselte. Nach seinem Innenbandriss am Knie bereits am zweiten Spieltag brennt der 29-Jährige auf sein Comeback. Da käme ihm das Duell mit dem Ex-Klub am Freitagabend gerade recht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun