Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Juventus Turin

 
Eintracht Frankfurt

1:1 (0:1)

Juventus Turin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 28.02.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Ignjovski: Neuer Anlauf in Frankfurt
Es war still geworden um Aleksandar Ignjovski. Nachdem der 24-Jährige vor fast vier Monaten sein letztes Pflichtspiel für die Frankfurter Eintracht bestritt, unternimmt er derzeit in den Testspielen einen neuen Anlauf, um sich für den Bundesligakader zum empfehlen. Er hat aber einen schweren Stand. ... [weiter]
 
Stendera und Kempf wieder vereint
Vergangenen Sommer gewannen die beiden Frankfurter die U-19-Europameisterschaft. Danach trennten sich die Wege von Marc-Oliver Kempf und Marc Stendera. Kempf zog es zum SC Freiburg. In der U-20-Nationalmannschaft kommt es nun zum Wiedersehen. ... [weiter]
 
Doppelschlag von Valdez
Der von einem Kreuzbandriss genesene Nelson Valdez führte Eintracht Frankfurt im Trainingsspiel gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zu einem 3:2-Erfolg. Dem Paraguayer gelang in dem nicht-öffentlichen Trainingsspiel ein Doppelschlag. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Kehrtwende: Doch kein Kreuzbandriss bei Marchisio
Aufatmen bei Juventus Turin: Nach der Verletzung von Youngster Paul Pogba stellte sich die zunächst als Kreuzbandteilriss diagnostizierte Blessur bei Claudio Marchisio nun als nicht so schwerwiegend heraus. Der 29-Jährige hatte sich beim Training mit der italienischen Nationalmannschaft verletzt. ... [weiter]
 
Haftstrafe für Moggi aufgehoben
Das Oberste Gericht in Rom hat die Haftstrafe gegen Luciano Moggi (77) im Zuge der Aufarbeitung des Wettskandals "Calciopoli" aufgehoben. Nach mehrstündiger Beratung entschied das Gericht am späten Montagabend in letzter Instanz, die Vorwürfe gegen den ehemaligen Sportdirektor von Juventus Turin seien verjährt. Moggi war beschuldigt worden, er habe Spiele verschoben und Schiedsrichter bestochen. ... [weiter]
 
Nedved bestätigt:
Paul Pogba zählt zu den größten Talenten des Weltfußballs und steht folglich auf dem Wunschzettel zahlreicher Topklubs. Nun bestätigte Pavel Nedved, Direktor bei Juventus Turin, dass Paris St. Germain um den Mittelfeldspieler wirbt. Nähere Informationen wollte der ehemalige tschechische Weltklasse-Spieler nicht geben, allerdings bestätigte er auch, dass neben PSG auch Real Madrid und der FC Barcelona Interesse an Pogba haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve bangt - Saison-Aus für Pogba?
Der Party im Achtelfinale der Champions League bei Borussia Dortmund folgte der Kater bei Juventus Turin. Denn am Donnerstag wurde bekannt, dass Paul Pogba eine lange Pause einlegen muss. Womöglich droht dem französischen Nationalspieler gar das Saison-Aus. Von 50 Tagen Pause ist die Rede. ... [weiter]
 
BVB-Aus gegen Juve - Das Ende einer Ära?
Sang- und Klanglos schied Borussia Dortmund aus der Champions League aus. Das 0:3 gegen Juventus Turin war ein neuer Tiefpunkt einer verkorksten Saison. Vier Jahre lang begeisterte der BVB mit seinem Fußball ganz Europa. Doch nun ist es für mindestens ein Jahr vorbei mit rauschenden Champions-League-Nächten und fetten Millionen-Einnahmen. Es ist eine Zäsur. Vielleicht sogar das Ende einer Ära. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -