Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Juventus Turin

 
Eintracht Frankfurt

1:1 (0:1)

Juventus Turin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 28.02.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Große Emotionen: Das Neun-Tore-Spektakel
Im Vorfeld standen die Trainer im Mittelpunkt, danach gab es zahlreiche Diskussionspunkte: Das Duell Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart elektrisierte am Samstagnachmittag. In der torreichsten Partie der bisherigen Saison 2014/15 kochten die Emotionen hoch. Die Bilder des Spektakels... ... [weiter]
 
Hübner:
In gewisser Weise trifft Eintracht Frankfurt am Samstag auf die Vergangenheit: Mit Gegner VfB Stuttgart kehrt Ex-Eintracht-Coach Armin Veh zurück, der vor seinem Abgang der SGE "mangelnde Perspektiven" (Sportdirektor Bruno Hübner) bescheinigt hatte. Ein Abschied, der vor dem Wiedersehen bei den Hessen für einen Nachhall sorgt. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Die Juve verlängert mit Pogba bis 2019
Der italienische Rekordmeister Juventus Turin und Paul Pogba gehen ihren gemeinsamen Weg weiter: Wie Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta am Freitag bestätigte, hat der französische Nationalspieler seinen Vertrag in Turin bis 2019 verlängert. ... [weiter]
 
Zu oft in der Disco: 100.000 Euro Strafe für Vidal
Arturo Vidal kommen beim Rekordmeister Juventus Turin nächtliche Disco-Aktivitäten teuer zu stehen: Der chilenische Mittelfeldakteur kam wiederholt zu spät zum Training und musste eine Geldstrafe von 100.000 Euro bezahlen. Der ehemalige Leverkusener war angetrunken erst um fünf Uhr Morgens heimgekehrt und am folgenden Vormittag verspätet zum Training erschienen - nicht sein erster Zwischenfall dieser Art. ... [weiter]
 
Der feurige Kracher, Kapitel zwei: Totti in Rage
Platzverweis für Roms Trainer Rudi Garcia, zwei Rote Karten für die Akteure Kostas Manolas (Roma) und Alvaro Morata (Juve), etliche Rudelbildungen, drei Elfmeter, ein klares und doch nicht geahndetes Abseitstor und Ausschreitungen der Fans: Am Sonntag bot die Partie der beiden bis dato in der Serie A ungeschlagenen italienischen Spitzenklubs Juventus Turin und AS Rom dem Publikum ein gewaltiges Potpourri an. Für Gesprächsstoff sorgten am Tag danach vor allem die Schiedsrichterentscheidungen. Roms Kapitän Francesco Totti fand klare Worte gegen die "Alte Dame". ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -