Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland
1
:
1

Halbzeitstand
0:1
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien

Spielinfos

Anstoß: Di. 28.02.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht Frankfurt trauert um Wolfgang Solz
Eintracht Frankfurt trauert um Wolfgang Solz. Der "Brasilianer", wie der Zehner wegen seiner herausragenden Technik gerufen worden war, starb am Freitag im Alter von 77 Jahren. ... [weiter]
 
Vallejos Eigentor macht den Unterschied
Am Freitagabend, 18 Uhr, traf die Eintracht in einem Testspiel auf den Zweitligisten aus Würzburg. Rund 1200 Zuschauer verfolgten die Partie im Stadion am Prischoß in Alzenau. Zu sehen bekam das Publikum allerdings keinen wirklichen Leckerbissen. Frankfurt war optisch leicht überlegen; aufgrund des Chancenverhältnisses aber ist der Würzburger 1:0-Sieg nicht unverdient. Damit verliert die Eintracht das dritte Testspiel in Folge. ... [weiter]
 
Aserbaidschan setzt auf zwei
Aserbaidschan steht überraschend gut da in der WM-Qualifikation. Gegen Deutschland setzt der Underdog auch auf zwei "deutsche" Legionäre - und langfristig auf die Einbürgerung des besten Spielers der heimischen Liga. ... [weiter]
 
Saison-Aus für Hasebe
Nun ist es offiziell: Wie bereits vermutet, muss die Eintracht für den Rest der Saison auf Makoto Hasebe verzichten. Bis zur Einheit am Vormittag wussten die Verantwortlichen in Frankfurt noch nichts Näheres. Inzwischen hat das Ärzteteam der japanischen Nationalmannschaft zur medizinischen Abteilung der Eintracht Kontakt aufgenommen. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Buffon witzelt über Kopfstoß-Abschied
Gianluigi Buffon ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Profi und feierte beim 2:0 gegen Albanien sein 1000. Pflichtspiel. Der 39-Jährige hat trotz einer großen Titelsammlung noch reichlich Ziele: Die Champions League, die WM 2018 und Paolo Maldini spielen dabei eine Rolle. ... [weiter]
 
Roma verteidigt Platz 2 - Juve-Sieg dank Cuadrado
Am Sonntagmittag entführte zunächst der SSC Neapel beim abstiegsbedrohten FC Empoli mit 3:2 die Punkte und setzte den AS Rom unter Druck. Die Roma geriet am Abend dann zwar gegen Sassuolo in Rückstand, behielt aber am Ende mit 3:1 die Oberhand. Spitzenreiter Juventus Turin gewann am Nachmittag dank eines früheren Tores von Cuadrado bei Sampdoria Genua mit 1:0, Lazio kam dagegen bei Cagliari Calcio nicht über 0:0 hinaus. ... [weiter]
 
Juves frühere Führung entscheidet das Spiel
Schon nach sieben Minuten führte der Tabellenführer bei Sampdoria Genua. Dabei blieb es auch bis zum Ende, auch wenn "Samp" sich sichtlich bemühte. Echte Chancen sprangen für die Gastgeber aber nicht heraus. ... [zum Video]
 
Buffon:
Gespräche mit Gianluigi Buffon sind so selten wie schön. Wie man ein Interview mit Stil führt, zeigt der italienische Nationaltorhüter beim Termin mit dem kicker in Turin: schicke Lederjacke, blaue Sonnenbrille und sehr gute Laune. Warum er Torhüter beneidet, die öfter patzen und was er von Manuel Neuer hält, lesen Sie hier. ... [weiter]
 
Bayern treffen im Klassiker auf Real - BVB zieht Monaco
Interessante Duelle kommen auf die deutschen Vertreter im Viertelfinale der Champions League zu. Bei der Auslosung in Nyon zog der FC Bayern das Los Real Madrid. Borussia Dortmund trifft im Kampf um den Halbfinaleinzug auf Manchester-City-Bezwinger AS Monaco. Auch eine Neuauflage des Finales von 2015 steht in der Runde der letzten Acht auf dem Programm. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun