Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

Eintracht Frankfurt

 
SSC Neapel

0:1 (0:0)

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 0:2

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.12.1994 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Eintracht Frankfurt
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Premiere! Gomez mit Florenz im Halbfinale gegen Sevilla
Die Halbfinals der Europa League stehen fest: Mario Gomez trifft mit dem AC Florenz auf den Titelverteidiger FC Sevilla - Europapokal-Premiere! Im zweiten Spiel bekommt es Wolfsburg-Bezwinger SSC Neapel mit Außenseiter Dnipro Dnipropetrowsk aus der Ukraine zu tun. Das italienische Duell bleibt also (vorerst) aus. ... [weiter]
 
Im Ticker: Florenz im Halbfinale gegen Sevilla
Mario Gomez bekommt es im Halbfinale der Europa League mit dem Titelverteidiger zu tun: Florenz darf zunächst auswärts beim FC Sevilla ran. Im zweiten Duell um ein Finalticket trifft Wolfsburg-Bezwinger Neapel auf den Außenseiter aus Dnipropetrowsk. ... [weiter]
 
Würdevoller Abtritt: Wölfe erreichen Remis in Neapel
Die Ausgangslage war beinahe aussichtslos, und letztlich sollte es auch nichts werden für Wolfsburg mit dem "Wunder von Neapel". Nach starker erster Hälfte fingen sich die Wölfe zwei Gegentore, ehe die Hecking-Elf Moral zeigte und noch zu einem 2:2 kam. Auch Manager Klaus Allofs zeigte sich mit der Leistung der Truppe versöhnlich, die bereits auf das Spiel am Sonntag in Mönchengladbach blickt. ... [zum Video]
 
Wunder bleibt aus: Wolfsburg zeigt Moral
Die Aufgabe für den VfL Wolfsburg im Rückspiel beim SSC-Neapel war quasi unmöglich, denn der Tabellenzweite der Bundesliga musste einen 1:4-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen. Die Wölfe hatten im ersten Durchgang mehr vom Spiel, ohne allerdings etwas Zählbares zu erzielen. In der zweiten Halbzeit kamen die Hausherren besser auf und gingen auch mit 2:0 in Führung, doch ein Wolfsburger Doppelschlag stellte am Ende den 2:2-Endstand her. ... [weiter]
 
Hecking zwischen Realität und Zweckoptimismus
Mit 1:4 hat der VfL Wolfsburg das Viertelfinalhinspiel in der Europa League gegen den SSC Neapel verloren. Ist trotzdem noch was drin beim heutigen Rückspiel (LIVE! ab 21.05 bei kicker.de) im Stadio San Paolo? Ganz ausschließen will Trainer Dieter Hecking dies nicht, auch wenn er weiß, dass ein Weiterkommen einem Wunder gleichkäme. Zumal die Wölfe auch noch zahlreiche Verletzte zu beklagen haben und dem jungen Maximilian Arnold deswegen eine besonders anspruchsvolle Rolle zukommt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Russ feiert sein Comeback
Am Dienstag absolvierte Felix Wiedwald nur Lauftraining. Der Dienstreise am Wochenende nach Bremen steht aber nichts im Wege. Verteidiger Marco Russ hat indes am frühen Abend im Testspiel gegen FCA Darmstadt sein Comeback geben. ... [weiter]
 
Eintracht-Trio plaudert aus dem Nähkästchen
Das ist die neue Erlebniswelt des kicker: Bei der Premiere von "Triff deine Legende" im Museum von Eintracht Frankfurt verlebten über 70 Leser einen unvergesslichen Abend, bei dem die Eintracht-Legenden Bernd Hölzenbein, Jürgen Grabowski und Willi Neuberger in 90 launigen Minuten aus dem Nähkästchen plauderten. Die begeisterten Zuschauer kamen danach noch in den Genuss einer nächtlichen Stadionführung. ... [zum Video]
 
Valdez:
Um ihr Kernproblem redeten auch die Akteure von Eintracht Frankfurt nach dem 0:2 in Dortmund nicht herum. Die mangelnde Torgefahr der Elf von Thomas Schaaf trat in der Partie beim BVB besonders frappierend zutage. Das Fehlen der beiden besten Torschützen Alex Meier und Stefan Aigner ist die eine Ursache, es gibt jedoch auch andere Erklärungsansätze. ... [weiter]
 
Wird Veh Bruchhagens Nachfolger?
Seit Samstag ist klar, dass Wilhelm Bender nicht mehr für den Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt kandidieren wird. Sein Nachfolger soll Wolfgang Steubing werden. Wird dieser gewählt, spricht einiges für ein Comeback von Armin Veh - als Vorstandschef. ... [weiter]
 

 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -